RE: Frage

#31 von Karsten ( gelöscht ) , 26.01.2001 08:48

Hallo,

>>Was passiert eigentlich, wenn man als Mann "drunter ohne" herumläuft?

na so richtig habe ich das noch nicht ausprobiert. Sicherlich mal so zu Hause, um das mal zu testen. Ist schon ein tolles Gefühl, den Overall direkt auf der Haut zu spüren. Und da ich wohl wie Claudia eher die enge Variante bevorzuge, merkt man den Overall bei jeder Bewegung. Wenn ich das aber in der Öffentlichkleit tragen (bzw. nicht tragen würde), würde ich wöhl sehr erregt gehen. Vermutlich würde ich mich so bewegen, daß ich den Overall möglichst stark spüre. Und der Gang könnte dann schon etwas unnormal aussehen. Denoch habe ich lieber etwas drunter.

>Ein "Darunter" unter dem Overall müßte ein Einteiler sein. Etwas, was unter dem Overall rutscht ist genauso blöd wie etwas, was kneift.

Stimmt im wesentlichen. Ich trage am liebsten Bodys. Ich habe mir gerade einen mit Rollkragen bestellt. Der passt sicherlich gut zur Fliegerkombi und zur KSK Kombi. Ich hoffe nur er passt. Denn bei Bodys kann es schon mal sein, gerade bei uns Männern, das da was im Schritt rausrutscht. Das kann dann schon mal kneifen. Im Winter kann man auch ganz schön aufstocken. Da trage ich gerne einen Skioverall unter der Panzerkombi. Denn das Innenmaterial des Skioveralls rutscht so schön auf der Haut. Und ich habe trozdem das griffige Gefühl des dicken Panzerkombistoffes. Mein Kompromiß zwischen nicht und etwas drunter ist ein Stringbody. Der verutscht nicht , man hat was an, was die Mänlickeit bedeckt und ist dennoch nackt am Po.

>Achten die anderen darauf, daß sich +keine+ Konturen eines Slips oder eines Bodys abzeichnen ? Bisher bevorzuge ich doch die Dunkelheit für derartige Spaziergänge.

Na so wie ich die Overals zum teil trage läßt sich das nicht immer verhindern. Es sei denn ich trage den Stringbody. Da sieht man nichts.

Unter einem Overall kann ja doch sehr leicht ein Pulli verutschen. Daher versuche ich eben auch etwas einteiliges unter einem Overall zu tragen, wenn es kühler wird.

Karsten


Karsten

RE: Frage

#32 von Karsten ( gelöscht ) , 26.01.2001 08:10

>Hallo O_fans ,
>heute trage ich meinen schwarzen Fliegerkombi mit Durchgriff in den Seitentaschen, die Reißverschlüsse bleiben offen, damit jeder sehen kann, daß ich kein Höschen trage
>eure Claudia

Hallo Claudia,
hier ist dein Schreibschööler. Ich muß sagen, du weißt wie man einen Mann schaft macht. Kompliment! Ich nehme an die Fliegerkombi sitzt etwas enger oder? Dann brauchst du allerdings keinen Gürtel mehr um den Anzug hoch zu ziehen. Eine Fliegerkombi gehört wohl zu den seltenen Stücken für Männer, die auch auf Figur geschnitten sind. Zumindest die originalen der Bundeswehr. Es gibt da nämich Unterschiede zu den Importmodellen, die man auch als "Original BW" in den Outdoor Läden findet.Kosten so um 70-80 DM Die echten sind wirklich schön auf Figur geschnitten. Vor allem der Vrontreißverschluß geht bis tief in den Schritt. Und beim schleißen vibriert der ganze Overall. Da macht das anziehen doppelt so viel Spaß!

Ich bin gespannt auf dein "Sonntagskleidchen"

luftige Fliegergrüße Karsten


Karsten

RE: Frage

#33 von JK ( gelöscht ) , 26.01.2001 08:57



So wie meine Mauz,

Allerdings, der Einzige der dort hineingreifen darf bin ich. Gerne halte ich dabei Ihre Hände auf dem Rücken fest zusammen. Was ich dabei an habe - rate mal

JK


JK

RE: Frage

#34 von oO-fan ( gelöscht ) , 26.01.2001 08:35



Hallo - Claudia

>heute trage ich meinen schwarzen Fliegerkombi mit Durchgriff in den Seitentaschen, die Reißverschlüsse bleiben offen, damit jeder sehen kann, daß ich kein Höschen trage

Vorgestern noch im braven "winspeed" Joggingoverall, gestern in Schnürkorsett und hochgezogenem Anzug, heute schon drunter ohne, bin gespannt wie es weitergeht. Habe mir erleubt einen kleinen Vorschlag für Morgen zu machen.

Über alles liebe Grüße
oO-fan


oO-fan

RE: Frage

#35 von Karsten ( gelöscht ) , 25.01.2001 08:20

Hallo zusammen,
das Wochenende steht vor der Tür und ich denke es werde wieder viel von uns in einen Overall schlüpfen um sich wohl zu fühlen. Vielleicht sind aber auch viele unterwags im Netz um Bilder zu finden mit Overallträgern/innen.

Warum machen wir das eigentlich? Klar weil wir es schön finden. Doch kann man das Gefühl erklären, daß man bei Tragen eines Overalls oder einer Latzhose hat?
Mir fällt es jedenfallst schwer. Ich weiß zwar genau, was für einen Overall ich am liebsten hätte und was mir an jedem einzelnen Stück bei mir im Schrank am besten gefällt, doch warum weiß ich nicht so recht. Jeder Overall hat so seine Vorteile und je nach Lust und Laune bevorzugt man den einen ader den anderen.

Auch der Begriff des Tragegefühls ist ja nur wage. Klar es ist eben schön einen Overall zu tragen und jeder spürt etwas anderes dabei oder fühlen wir doch alle das gleiche. Ich für mich kann nur beschreiben. Ich nehme meinen Körper viel stärker war in einem Overall, zumindestens wenn er gut sitzt, also nicht zu weit ist, sondern mich schon etwas einengt.

Würde mich freuen, wenn ihr eure Meinugn kund tun würdet.

Karsten


Karsten

RE: Frage

#36 von Claudia ( gelöscht ) , 24.01.2001 08:49

Hallo Overallfans,
ich trage unter meinen Overalls am liebsten nichts außer einem Schnürkorsett.
Über dem Overall einen breiten Stretchgürtel und den Anzug soweit hoch gezogen, daß er sich zwischen die Pobacken schmiegt.
Probierts mal aus, was ihr für Blicke einfangt

Eure "O"- Claudi


Claudia

RE: Frage

#37 von Karsten ( gelöscht ) , 26.01.2001 08:14

Hast ja eine ganz schöne Welle ausgelöst...
Endlich mal Bewegung im Forum


Karsten

RE: Frage

#38 von Karsten ( gelöscht ) , 25.01.2001 08:06

>Hallo Overallfans,
>ich trage unter meinen Overalls am liebsten nichts außer einem Schnürkorsett.
>Über dem Overall einen breiten Stretchgürtel und den Anzug soweit hoch gezogen, daß er sich zwischen die Pobacken schmiegt.
>Probierts mal aus, was ihr für Blicke einfangt
>Eure "O"- Claudi

Hallo Claudia,
ich merke wir verstehen uns. Wir scheinen da auf einer Wellenläge zu sein. Da es für Männer ja kein Korset gibt, trage ich am leibsten einen Body drunter. Der unterstützt das Fieling am Hintern und im Schritt quasi als Unterall.
Und zusätzlich mag ich es wenn der Overall einen breiten Gummizug um die Taillie hat. Dann trage ich trozdem sehr gerne einen Gürtel dazu. Bei einer Panzerkombi eine schöne breite feste Koppel. Das gleiche gilt auch für Latzhosen. Und wenn der Overall so schön um die Taille geraft ist, sitzt er auch schön am Po.
Einige finden ja Overalls und Latzhose schön,weil sie eben nichts einengt, doch genau das suche ich. Nur bei einer normalen Hose mit Gürtel fehlt mir eben das Spannen des Stoffes eines Overalls, von den Schultern bis in den Schritt.

Ich gaube wir sollten und mal weiter austauschen.

Liebe Overallgrüße Karsten


Karsten

RE: Frage

#39 von Heinz ( gelöscht ) , 08.02.2001 08:27

Hallo Karsten,
habe soeben erst das Forum gefunden. Bin auch ein Fan davon. Möchte Dich aber auf einen Irrtum hinweisen: Es gibt auch für Männer Korsetts - und nicht nur von einem Hersteller. Geh doch mal auf die Seite www.trp.de (Fabrikat Axfords) oder www.korsettatelier.de. Ich muss Dir aber sagen, dass Korsetts für Frauen einfach einen besseren Schnüreffekt haben. Siehe zum Thema Korsett auch das Forum8850.


Heinz

RE: Frage

#40 von Karsten ( gelöscht ) , 30.01.2001 08:39

>>Hallo Overallfans,
>>ich trage unter meinen Overalls am liebsten nichts außer einem Schnürkorsett.
>>Über dem Overall einen breiten Stretchgürtel und den Anzug soweit hoch gezogen, daß er sich zwischen die Pobacken schmiegt.
>>Probierts mal aus, was ihr für Blicke einfangt
>>Eure "O"- Claudi

Hallo Claudia,
Bei einer Panzerkombi eine schöne breite feste Koppel.Und wenn der Overall so schön um die Taille geraft ist, sitzt er auch schön am Po.
>Liebe Overallgrüße Karsten

Wenn du das mal im Bild sehen willst, brauche ich mal deine Adresse. Oder ich lasse es über Carl OV ins Forum stellen

Karsten


Karsten

RE: Frage

#41 von Claudia ( gelöscht ) , 25.01.2001 08:28

Hallo Karsten,
schön, daß du Overalls magst. Aber wenn wir uns weiter austauschen wollen darfst du erst mal, natürlich im Overall bei mir zum Nachhilfeunterricht in Rechtschreibung antreten.
Nichts für ungut.

Deine 'O'-Claudia


Claudia

RE: Frage

#42 von Carl Ov ( gelöscht ) , 26.01.2001 08:05

Hallo 'O'-Claudia!
Mach nichts in Gange! Sonst vergesse ich meine Rechtschreibkenntnisse, nur
um bei Dir etwas Nachhilfeunterricht im Overall bekommen zu können!
Viele Grüße
Carl Ov


Carl Ov

RE: Frage

#43 von Karsten ( gelöscht ) , 25.01.2001 08:00

>Hallo Karsten,
>schön, daß du Overalls magst. Aber wenn wir uns weiter austauschen wollen darfst du erst mal, natürlich im Overall bei mir zum Nachhilfeunterricht in Rechtschreibung antreten.
>Nichts für ungut.
>Deine 'O'-Claudia

Na Claudia,
ich will es einmal versuchen. Doch über Overalls zu schreiben ist einfach zu aufregend um sich auch noch mit einer richtigen Orthographie zu beschäftigen.
Die Aussicht, in einem Overall unterrichtet zu werden, klingt recht verlockend.
Normalerweise betimmt ja die Lehrerin die Schuluniform oder? Daher erwarte ich deine Anweisung, wie ich mich zu melden habe.

Ich gelobe Besserung!
Liebe gehorsame Overallgrüße Karsten
>


Karsten

RE: Frage

#44 von oO-fan ( gelöscht ) , 25.01.2001 08:00



Hallo "0"- Claudia,

>Aber wenn wir uns weiter austauschen wollen darfst du erst mal, natürlich im Overall bei mir zum Nachhilfeunterricht in Rechtschreibung antreten.

bidte liepe claudia,
ich auck fiele rechtsschriepvehler machen,
aper ich Overaller mechtig viel gern zihen an,
du bidde mir nichtshilfeunterreicht auch antreten?

Dank du, 'oO'-fan


oO-fan

RE: Frage

#45 von Claudia ( gelöscht ) , 25.01.2001 08:05

"Depp" ist aber lieb gemeint

deine 'O'-Claudia


Claudia

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz