RE: Mark O' Polo Overall

#31 von Uwe = Uwe , 02.11.2020 19:32

Nein, den mit langen Ärmeln. Kurzämelige Overalls habe ich gar keine.

Uwe = Uwe  
Uwe = Uwe
Beiträge: 960
Punkte: 637
Registriert am: 22.01.2008


RE: Mark O' Polo Overall

#32 von Its Me , 02.11.2020 20:04

Ah! Okay. Ich hatte gefragt, weil mich der Kurzarmige interessiert hätte. Ich vermute aber, dass die aktuelleren ASOS Overalls alle auf dem selben Grundschnitt basieren, und der fällt eher weit aus, da muss sogar ich eine Nummer kleiner nehmen. Vielleicht probiere ich den noch aus, aber 's is' ja eigentlich gerade die falsche Saison dafür ... ;0/


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 2.089
Registriert am: 01.09.2018


RE: Mark O' Polo Overall

#33 von Uwe = Uwe , 04.11.2020 02:10

Mien Antwort ist doch da. Nunja, zu spät zum kompletten Löschen des Beitrags:
Die Ärmel sind gerade so eben lang genug, um sie krempeln zu können, was bei der Nutzung einer Solar-Armbanduhr nicht unpraktisch ist. Der Schnitt passt wirklich ganz gut, ohne 100%ig das Handschuh-Gefühl geben zu können.
Beste Grüße, Uwe

Uwe = Uwe  
Uwe = Uwe
Beiträge: 960
Punkte: 637
Registriert am: 22.01.2008

zuletzt bearbeitet 04.11.2020 | Top

RE: Mark O' Polo Overall

#34 von Carsten , 09.11.2020 17:53

So der Overall von Zalando ist angekommen. Grundsätzlich bin ich sehr angetan. Farbe und Stil passen. Und ich schaffe es auch gut in den Overall. Oben rum passt er perfekt. Sogar die Arme gehen. ABER die Beine. Leider doch skinny look. Sitzt wie eine Leggins und dann noch zu kurz. Echt schade. Ich hatte mich so darauf gefreut. Aber dieser skinny Look unten rum ist nicht meins. Die Beine sind so eng, dass trotz geringem Strechanteil es im Knie drückt, wenn man in die Hocke geht. Und dadurch rutscht der der Overall auch nicht so ganz in den Schritt. Das sieht man nicht, spürt man aber. Was sagt ihr dazu? Dennoch behalten?

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
20201109_171624.jpg   20201109_171728.jpg  
 
Carsten
Beiträge: 223
Punkte: 8
Registriert am: 03.08.2014


RE: Mark O' Polo Overall

#35 von Its Me , 09.11.2020 21:52

Eigentlich sieht es ganz gut aus, die Länge erkennt man auf den Bildern nicht so recht, weil die Füße nicht mit drauf sind. Ich würde einfach Schuhe mit hohem Schaft dazu anziehehn, mache ich auch immer so, wenn die Länge mal wieder nicht reicht. Diese hier würden prächtig funktionieren: https://www.tauro.de/palladium-pallabrou...478-257-42.html man kann sie mehr oder weniger 'hoch geschlossen' tragen, siehe diese Bilder:




Die hohe Variante kommt bei Skinny fit besser, als man erst denkt!


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 2.089
Registriert am: 01.09.2018

zuletzt bearbeitet 09.11.2020 | Top

RE: Mark O' Polo Overall

#36 von Uwe = Uwe , 10.11.2020 00:57

Hallo Carsten, wenn Dich die etwas dürftige Ärmellänge nicht stört (und auch nicht die jetzt modischen übersschnittenen Schultern), behalte ihn. Obenrum und um die Mitte passt er sehr gut. Die fehlende Beinlänge ist zur Zeit ziemlich unausweichlich, bei Skinny fit aber nicht so gravierend wie bei Boot Cut, wo es wirklich durchtbar wäre. Die Wahl der Schuhe ist aber tatsächlich nicht unwichtig. Guter Vorschlag von Its Me!
Beste Grüße, Uwe

Uwe = Uwe  
Uwe = Uwe
Beiträge: 960
Punkte: 637
Registriert am: 22.01.2008


RE: Mark O' Polo Overall

#37 von uwe1502 , 11.11.2020 17:34

Hallo Carsten,
Also meinen der steht dir richtig gut. Ist obenrum keinen Wurstpelle (also nicht zu eng) Schritt schaut auch super aus(kneift nicht) Beine könnten ab Knie etwas länger und weiter sein.
Nun ein Overall sollte schon richtig passen und nicht wie ein Neoprenanzug sitzen.
Gruß uwe1502


Es gibt kein praktischeres Kleidungsstück als einen Overall

 
uwe1502
Beiträge: 592
Punkte: 229
Registriert am: 08.03.2008

zuletzt bearbeitet 11.11.2020 | Top

RE: Mark O' Polo Overall

#38 von Carsten , 12.11.2020 18:51

Es ist entschieden, der braune Jeansoverall geht zurück. Auch jetzt, wo ich nochmal in ihn reingeschlüpft bin, sagt er mir als Gesamtheit nicht so zu, dass ich ihn behalte. Eigentlich sehr schade, denn mit Ausnahme der engen und zu kurzen Beine mag ich ihn. Aber was hilft einem ein nur halb passender Overall? Ich hoffe einfach ich finde noch mal so einen ähnlichen. Der von Pepe Jeans war ja sehr ähnlich vom Schnitt, aber auch da hatte ich das Beinproblem schon.

 
Carsten
Beiträge: 223
Punkte: 8
Registriert am: 03.08.2014


RE: Mark O' Polo Overall

#39 von Its Me , 13.11.2020 09:52

Ja, halb passende Overalls sammeln sich leider viel zu leicht an. So lange noch Aussicht auf bessere Gelegenheiten ist, lohnen sich solche Torschlusspanik- und Hamsterkäufe kaum.


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 2.089
Registriert am: 01.09.2018

zuletzt bearbeitet 13.11.2020 | Top

   

Overall auf freemden Planet gesichtet
Gelöscht

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz