RE: Overall?

#91 von Karsten ( gelöscht ) , 08.12.2000 08:36

Geile Geschichte,

erinnert mich auch an eine Geschichte von mir. Ich habe mal mit einem Freund so etwas ähnliches gemacht. Nur das einer das Opfer war und der andere der Mörder. Also der eine mußte dran glauben. Das war ich. Dann kam mein Freund auf die Idee, das der Mord wie ein Unfall aussehen sollte. Er schaute sich um und fand an meiner Gadrobe im Zimmer einen Blaumann. Den versuchte er mir jetzt anzuziehen. Ich durfte ja nicht helfen, denn ich war ja eigentlivch tot. Das war schon ein schönes Gefühlt, von jemand anderem in einen Overall gesteckt zu werden. Als dann zum Schluß der Reißverschluß zu gemacht wurde, zug er mich noch durchs Zimmer. Dabei zog er kräftig am Overall, der mich ganz schön einengte. Ich leiß alles mit mir machen und genoß das Gefühl in vollen Zügen.


Karsten

RE: Overall?

#92 von Der Erzähler ( gelöscht ) , 03.12.2000 08:28

>Hallo zusammen,
>wie wäre es denn, wenn ihr mal eure Overallgeschichte erzählt.Wie der Overall für euch zum Fetisch wurde, wenn er denn einer ist.
>Vielleicht finden sich ja Parallenen zu anderen Overallfans?!
>PS.: ich bin schon ganz gespannt, was ihr erzählt .....wie du möchtest Karsten, hier ist der Beginn meiner Geschichte....




REISEVORBEREITUNGEN

Er wollte Urlaub machen in den Bergen, dort hatte er ein Haus speziell für seine Bedürfnisse eingerichtet. Es sollte nur ein kleiner Urlaub werden und so meinte er mit fünf Mädchen das Auslangen zu finden. Während er im Haus eigens abgerichtete Sklavinnen verwendete, deren Ausbildung ihm eine Stange Geld gekostet hatte, sollten es zur Entspannung nur ein kleines Rudel seiner Arbeitssklavinnen sein. In der Firma konnte er aus mehr als 250 Stück wählen. Beim Ankauf seiner Arbeitsmädchen legte er immer großen Wert darauf, auch genügend Exemplare für seine Vergnügungen vorrätig zu haben.

Diesmal sollten es fünf, blonde, dralle Sklavinnen sein. Auf seine Anordnung hin hatten die Aufseherinnen bereits 25 Stück vorsortiert und die Sklavinnen so wie sie waren - in ihren verschwitzten Arbeitsoveralls - in sein Büro befördert. Damit die Hinterteile ordentlich zur Geltung kommen, hatten die Aufseherinnen den Mädchen noch schnell ein paar Hiebe verpaßt. In einer Reihe knieten die Sklavinnen nun, mit einem Knebel versehen, vor ihm und warteten darauf sortiert zu werden. Für jedes Mädchen bedeutete es eine große Auszeichnung genommen zu werden. Von der Möglichkeit einmal die Fabrik verlassen zu dürfen, wurden die Sklavinnen magisch angezogen.
Er ließ sie alle vorne überbeugen und begann mit der Auswahl. Drall nicht dick war gefragt, seine Aufseherinnen - sie kannten seinen Geschmack - hatten vorbildliche Arbeit geleistet. Hinterteil reihte sich an Hinterteil, noch steckten die Mädchen in den Overalls. Er ging nun an seinen Besitzungen vorbei und begutachtete die Hügellandschaften. War er mit einer zufrieden, gab's eins hinten drauf und die Sklavin legte sich flach auf den Boden, die Hände unter dem Körper verschränkt, damit der Hintern ein bißchen mehr nach oben schaute.

Fortsetzung folgt! ..... oder auch nicht, hängt von euren Kommentaren ab!
Der Erzähler


Der Erzähler

RE: Overall?

#93 von Karsten ( gelöscht ) , 04.12.2000 08:35

Hallo du Erzähler,

geht ja gleich richtig zur Sache bei dir. Bin nur nicht sicher was dich /uns mehr anmacht. Die Hinterteile oder die Overalls, in denen sie stecken?!

Mach einfach mal weiter.


Karsten

RE: Overall?

#94 von Der Erzähler ( gelöscht ) , 05.12.2000 08:17



>Bin nur nicht sicher was dich /uns mehr anmacht. Die Hinterteile oder die Overalls, in denen sie stecken?!

.........., das ist hier die Frage?

Suchen wir doch gemeinsam nach Antworten!

Der Erzähler

Hier sind die Milchmädchen daheim!


Der Erzähler

RE: Overall?

#95 von Carl Ov ( gelöscht ) , 05.12.2000 08:06



>Hier sind die Milchmädchen daheim!
Hallo Erzähler!
Wo meinst Du, sind diese Milchmädchen daheim?
Sieh Dir bitte einmal diese URL an...!
Viele Grüße
Carl Ov


HIER sind die Milchmädchen daheim!


Carl Ov

RE: Overall?

#96 von Der Erzähler ( gelöscht ) , 06.12.2000 08:24



Verzeih' lieber Milch- äh, Forumsmeister,
daß ich mir unerlaubterweise Deine Milchmädchen ausgeborgt
habe, sie sind aber auch zu süß!




>Hallo Erzähler!
>Wo meinst Du, sind diese Milchmädchen daheim?
>Sieh Dir bitte einmal diese URL an...!
>Viele Grüße
>Carl Ov

HIER sind der Milchmeister und seine Mädchen daheim !


Der Erzähler

RE: Overall?

#97 von Karsten ( gelöscht ) , 05.12.2000 08:50

Na ich finde ja den Overall als Verpackung einfach unübertrefflich!. Doch das schönste ist glaube ich, daß die Verpackung (Overall) so schön die Rundungen betohnt. Es ist wohl die Kombination, die mich/ uns so anmacht!
Oder???

Ein schöner Körper ist nur halb so schön, wenn er nicht in einem schönen Overall zur Geltung kommt.

Na dann weißt du ja bescheid und kannst weiter erzählen. Im Sinne des Forums sollten die Overalls wohl besser anbleiben, maximal gewechselt werden gegen andere Einteiler...

Karsten


Karsten

RE: Overall?

#98 von rufus ( gelöscht ) , 04.12.2000 08:00

...geht'auch schlank und knusprig? erzähl einfach mal weiter.....


rufus

RE: Overall?

#99 von Der Erzähler ( gelöscht ) , 04.12.2000 08:31

Hallo rufus!

>...geht'auch schlank und knusprig? erzähle einfach mal weiter.....

Natürlich geht's auch schlank, was den nun besonders knusprig ist wollen wir mal dahingestellt lassen, aber es freut mich sehr, daß Du einfach mal weitererzählen willst. Bin sehr gespannt, wie Du die Geschichte anlegen wirst!

Der Erzähler


Der Erzähler

RE: Overall?

#100 von Lustmolch ( gelöscht ) , 23.11.2000 08:55



Das wundert mich: das englische Wort "overall" bedeutet eigentlich soviel wie "gesamt" oder "insgesamt". Heißen die Dinger, die hier gemeint sind, nicht eher "Overoll" oder "Overroll"? Naja, ist ja auch egal...
Lustmolchs Messagebörd


Lustmolch

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz