RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#121 von Kansas , 12.06.2010 11:02

Endlich mal ein Lederoverall, der normal aussieht.


Overall das beste Kleidungsstück, das es gibt. Auch zum schlafen gibt es nichts besseres. :O

 
Kansas
Beiträge: 953
Punkte: 902
Registriert am: 27.01.2008


RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#122 von Snoopy ( gelöscht ) , 12.06.2010 11:36

Da hast du recht wo kann man die normalen kaufen ? Aber auf der Erde nicht evtl auf dem Mond

Snoopy

RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#123 von Kansas , 13.06.2010 10:09

Vieleicht hast du noch in einem Motorradgeschäft Glück.


Overall das beste Kleidungsstück, das es gibt. Auch zum schlafen gibt es nichts besseres. :O

 
Kansas
Beiträge: 953
Punkte: 902
Registriert am: 27.01.2008


RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#124 von Snoopy ( gelöscht ) , 13.06.2010 19:19

Kennt jemand einen Schneider ?

Snoopy

RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#125 von hosenlatzy , 14.06.2010 11:33

ja- Ich

in Göttingen!

 
hosenlatzy
Beiträge: 407
Punkte: 374
Registriert am: 30.12.2009


RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#126 von Gast ( gelöscht ) , 03.07.2010 11:14

Hallo im Forum!

...was haltet Ihr von diesem Stück...?!



(Privatfoto aus England...)


Gruss,Gast

Gast

RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#127 von Uwe = Uwe , 04.07.2010 00:23

Relativ grauslich. Das Leder sieht sehr schön aus, aber die Details (fehlender Kragen, rote Schnürungen mit roten Schnüren) fallen eher unangenehm auf. Nur für sehr private Umgebungen!

Grüße, Uwe

Uwe = Uwe  
Uwe = Uwe
Beiträge: 865
Punkte: 637
Registriert am: 22.01.2008


RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#128 von Gast ( gelöscht ) , 04.07.2010 15:54

Hallo Zusammen,

...schön,also kommt dieses(obiges) Privatfoto nicht so gut an.Na ja,wo
halt der Geschmack hinfällt.Die Trägerinn des Lederoveralls ist
jedenfalls begeistert von dem guten Teil,da die Schnürungen viel
"Luftzirkulation" zulassen...





als kleine Entschädigung ein Bild von Ex-Tageschausprecherin Eva Herman im Lederoverall.
(Quelle:Talkshow N3,Herman und Tietjen) Dürfte Seltenheitswert haben...


Gruss,Gast

Gast

RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#129 von uwe1502 , 04.07.2010 19:41

Hallo Gast, hier im Forum
Nicht gleich schmollen, so schlecht schaut der Overall mit Schnürung gar nicht aus.
Leider muss ich aber auch Uwe zustimmen der Overall ist“ Nur für sehr private Umgebungen!“
Auf die Straße würde ich den auch nicht tragen. Schön wer so eine Frau hat die so etwas trägt.
Gruß Uwe1502


Es gibt kein praktischeres Kleidungsstück als einen Overall

 
uwe1502
Beiträge: 482
Punkte: 229
Registriert am: 08.03.2008


RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#130 von Uwe = Uwe , 08.07.2010 04:29

Das "Entschädigungsbild" zeigt etwas wirklich Seltenes. Sowohl von der gezeigten Person hätte ich es nicht erwartet, im Lederoverall aufzukreuzen, nein auch dieser ist sehr speziell dank der weiß abgesetzten Reißverschlüsse. auch dies etwas für Mutige in diesem Land voller politisch korrekter Feiglinge.
Grüße, Uwe

Uwe = Uwe  
Uwe = Uwe
Beiträge: 865
Punkte: 637
Registriert am: 22.01.2008


RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#131 von Uwe = Uwe , 08.07.2010 04:29

Das "Entschädigungsbild" zeigt etwas wirklich Seltenes. Sowohl von der gezeigten Person hätte ich es nicht erwartet, im Lederoverall aufzukreuzen, nein auch dieser ist sehr speziell dank der weiß abgesetzten Reißverschlüsse. auch dies etwas für Mutige in diesem Land voller politisch korrekter Feiglinge.
Grüße, Uwe

Uwe = Uwe  
Uwe = Uwe
Beiträge: 865
Punkte: 637
Registriert am: 22.01.2008


RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#132 von Gast ( gelöscht ) , 08.07.2010 16:01

Zitat
Gepostet von Uwe = Uwe
Das "Entschädigungsbild" zeigt etwas wirklich Seltenes. Sowohl von der gezeigten Person hätte ich es nicht erwartet, im Lederoverall aufzukreuzen, nein auch dieser ist sehr speziell dank der weiß abgesetzten Reißverschlüsse. auch dies etwas für Mutige in diesem Land voller politisch korrekter Feiglinge.
Grüße, Uwe





Hallo Uwe!

Ich habe das Thema"Lederoverall im Alltag tragen" ja einmal begonnen,da ich die Meinungen von anderen Overallträger(innen)
zum Thema hören wollte.Leider diesbezüglich fast Funkstille.Fas niemand traut sich so ein Teil zu tragen.Wenn ich beim Einkaufen oder
in der Freizeit in dem tollen Stück herumlaufe,so hat es zwar manchmal komische Blicke gegeben,aber dumm angesprochen wurde
ich noch nie.(...obwohl ich in einer kleineren Stadt wohne...) Manche Leute wundern sich bestimmt,dass ich "so etwas" anziehe,da sie
es nicht gewohnt sind von mir,aber wenn es mir gefällt,warum nicht !
Bezüglich Eva Herman kann ich sagen,dass-ich war früher sehr oft in Hamburg unterwegs-sie sehr gerne Leder trägt und in ihrer damaligen
Talkshow es tatsächlich einmal"gewagt"hat,einen Lederoverall zu tragen.Sah wirklich toll aus und ich möchte einmal wissen,wo sie das Stück
her hat.Würde mir auch gefallen...
Leider-wie gesagt-gibt es extrem wenige Personen,welche in der Öffentlichkeit Lederoveralls tragen,aber wenn du erst einmal diese Tragefeeling
genossen hast,so möchtest du aus dem Anzug garnicht mehr heraus ! Also,schreibt bitte zum Thema Eure Erfahrungen und Meinungen...





(Eva Herman;~Ende 90er Jahre...)





Gruss,Gast

Gast

RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#133 von pantyfish , 08.07.2010 17:37

@"Gast", ist das net auch 'ne Preisfrage, ob man sich so ein Teil überhaupt leisten kann? (darf ich so 'ne Frage hier überhaupt stellen?)

Wobei, das aktuelle Wetter läßt mich eher nach Badeanzügen als nach Lederoveralls lechzen aber es wird irgendwann auch wieder kälter sein

[ Editiert von pantyfish am 08.07.10 17:38 ]

 
pantyfish
Beiträge: 437
Punkte: 388
Registriert am: 15.03.2009


RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#134 von hosenlatzy , 08.07.2010 22:06

ja, so wie pantyfish sehe ich das auch meiner hatte auch scho 1.000,- € gekostet in Lamm-Nappa mit schrägem sichtbaren RV und leichten Schlag in der Hose! Aber jetzt mit einem Leder-Overall zu gehen ist wirklich kein Vergnügen.

 
hosenlatzy
Beiträge: 407
Punkte: 374
Registriert am: 30.12.2009


RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#135 von Gast ( gelöscht ) , 09.07.2010 18:27

Zitat
Gepostet von pantyfish
@"Gast", ist das net auch 'ne Preisfrage, ob man sich so ein Teil überhaupt leisten kann? (darf ich so 'ne Frage hier überhaupt stellen?)

Wobei, das aktuelle Wetter läßt mich eher nach Badeanzügen als nach Lederoveralls lechzen aber es wird irgendwann auch wieder kälter sein

[ Editiert von pantyfish am 08.07.10 17:38 ]






Hallo Pantyfish !

...das Wort Preisfrage ist wie alles im Leben relativ.Heutzutage bekommst du in div.Onlineshops
schon extrem günstige Lederoveralls.Natürlich-ganz klar ohne Diskussion-ist eine individuelle
Anfertigung das non plus ultra und das kostet dann ein paar Euronen.(...vor allem in Deutschland !)
Jeder muss da selber wissen,was ihm so etwas wert ist,ist doch ganz klar.Ich würde z.B. keinen
4-stelligen Eurobetrag für einen Lederoverall ausgeben,aber wer weiss,sag niemals nie...

Ja bei so einem Wetter trägt natürlich niemand einen Lederoverall,ist doch wohl selbstredent oder...!!?
Ich war eben Rasen mähen bei 45C und der Gedanke diese Tätigkeit im Lederoverall auszuüben,verursacht
schon Schweissausbrüche und ein lächeln zugleich:muss doch komisch aussehen oder ?
Stellt doch einmal Bilder von Euch im Lederoverall ein hier im Forum.Bislang habe ausschliesslich ich auf den
ersten Seiten und Paul dieses getan...(...Ihr könnt ja bis zum Herbst warten,wenn es wieder kühler wird...)



Gruss,Gast

Gast

   

Lederjumpsuit im Sommer

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz