RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#466 von Steffen Löll , 24.06.2021 09:09

Hurra, heute nur 15 Grad, da habe ich einen Lederoverall an


ich bins

 
Steffen Löll
Beiträge: 70
Registriert am: 24.10.2017


RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#467 von Its Me , 24.06.2021 14:26

Haha, überlegt hatte ich das auch, aber dann doch einen normalen genommen, weil es doch im Tagesverlauf wärmer werden sollte. Wollt' mir keinen abschwitzen ... ;0)


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.707
Registriert am: 01.09.2018


RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#468 von Its Me , 24.06.2021 18:27

Ja, das war ganz gut, bin ab Mittag mit hochgerollten Ärmeln rumgelaufen.
Leider hatte ich wg. des Corona-Ausbruchs in Indien mein Projekt mit dem kurzen Lederjumpsuit nicht weiter verfolgt. Das sollte ich noch mal wieder aufnehmen, wenn sich die Lage noch etwas beruhigt: Solche Tage wären wohl geeignet für sowas.


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.707
Registriert am: 01.09.2018


RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#469 von Carsten , 28.06.2021 22:09

Ja wenn man im Sommer einen Tag findet, an dem man in einen Lederoverall steigen kann und es nicht zu warm ist, dann sollte man das unbedingt machen. Jeder Tag im Lederoverall ist ein Glückstag oder?
Es macht umsomehr Freude mal wieder ganz in Leder zu stecken, wenn es eine Zeit lang nicht machen konnte.

 
Carsten
Beiträge: 155
Punkte: 8
Registriert am: 03.08.2014


RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#470 von Its Me , 29.06.2021 09:05

Das ist wohl wahr. Aber das meiste Lederzeugs ist schon für normale Tage ziemlich warm, finde ich. Das ist eigentlich ein Grund mehr, sich nochmal mit einer Sommervariante zu beschäftigen. Bisher habe ich noch kein einziges Beispiel für einen Lederjumpsuit gefunden, den man als Mann im Sommer tragen könnte. Bei den Mädels gibt es einige sehenswerte Beispiele für kurze, aber trotzem gesellschaftsfähige Teile. Und bei den Männern? Fehlanzeige. Alles was es da gibt, ist dann gleich 'Clubwear', also nur unter Ausschluss der Öffentlichkeit tragbar und eindeutig der Erotik- oder Fetischabteilung zuzuordnen. Dabei gäbe es doch reichlich Stilvorlagen z.B. aus der Filmwelt, wo es immer wieder Charaktere gibt, die auch im Sommer mit der einen oder anderen Lederklamotte über die Leinwand toben. Daraus müsste sich doch was machen lassen ... ?


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.707
Registriert am: 01.09.2018


RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#471 von Uwe = Uwe , 29.06.2021 20:42

@ Carsten: Heute nachmittig in die Motorrad-Lederlatzhose (Polo) geschlüpft. Wirklich gutes Gefühl, und die nächsten beiden Tage wird es noch kühler!
Herzliche Grüße, Uwe

Uwe = Uwe  
Uwe = Uwe
Beiträge: 908
Punkte: 637
Registriert am: 22.01.2008


RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#472 von Steffen Löll , 30.06.2021 14:22

Heute beim Rgen gibt es nichts besseres als einen Lederoverall mit Lederfutter, habe ich schon den ganzen Tag an.


ich bins

 
Steffen Löll
Beiträge: 70
Registriert am: 24.10.2017


RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#473 von Its Me , 30.06.2021 18:20

Naja, hier hat es ziemlich gepladdert, heute, und da ich raus musste, habe ich mich dann doch lieber über dem Overall für eine Regenjacke entschieden, die ich mal in Dänemark in einem Hafen bei der Fiskermændens Inkøbsforening (Fischer-Einkaufsgenossenschaft) gekauft habe. Man nannte die Dinger dort in der unnachahmlichen dänischen Art "Gummibluse", aber es ist eigentlich nichts anderes ein Friesennerz-Hoodie. Die Fischer schwören drauf, und der hat mir bei Schietwedder schon gute Dienste geleistet.



Bei heftigem Regen habe ich noch keinen Lederjumpsuit probiert. Weicht der nicht auch nach kurzer Zeit ziemlich durch? Bei meinem sieht man schon bei relativ wenig Regen einige Wasserflecken, da muss ich dann nach dem Trocknen mit Lederpflegemittel bei ...


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.707
Registriert am: 01.09.2018


RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#474 von Carsten , 01.07.2021 05:51

@ Uwe. Ja so eine Lederlatzhose ist etwas feines. Ich habe eine von Hein Gerike. Schön hoch geschnitten und ohne Lederstrech im Rücken. Das macht sie fast zu einem Lederoverall ohne Ärmel.
Deine von Polo, ist dass die, die den Reißverschluss an der Seite hat? Die fand ich auch besonders cool. Vorn nur glattes Leder und erst auf den zweiten Blick ist zu erahnen, wie man da rein und raus kommt. Leider gibt es diese Lederlatzhosen auch nur noch gebraucht und sehr selten. Schön, dass du sie auch trägst.

 
Carsten
Beiträge: 155
Punkte: 8
Registriert am: 03.08.2014


RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#475 von Carsten , 01.07.2021 05:57

Also bei Regen hab ich auch meist eine Jacke über den Lederoverall oder Lederlatzhose.
Bei mir reicht es mich danach angezogen abzutrocknen. Durchgeweit ist bei mir noch nichts. Aber Lederlatzhose und Lederoverall waren ja beide fürs Motorrad gedacht. Also schönes festes Leder.

 
Carsten
Beiträge: 155
Punkte: 8
Registriert am: 03.08.2014


RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#476 von Steffen Löll , 01.07.2021 09:27

Wenn es richtig regnet, habe ich auch eine Regenjacke über dem Overall an


ich bins

 
Steffen Löll
Beiträge: 70
Registriert am: 24.10.2017


RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#477 von Its Me , 01.07.2021 15:43

Ah, das beruhigt mich. Ich dachte schon, dass ich der Einzige bin, der das nicht ohne Hilfsmittel hinkriegt! ;0)


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.707
Registriert am: 01.09.2018

zuletzt bearbeitet 01.07.2021 | Top

RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#478 von michabs , 15.07.2021 14:22

Wenn es wirklich regnet, also nicht nur andeutungsweise, dann bevorzuge ich doch einen Regenoverall oder ein Anzug aus Regenlatzhose und Friesennerz. Natürlich in klassisch gelb.

Stabiles glattes Rindleder kann Regen ab. Aber Lammnappa. Das wird nichts. Wenn es sich um dehnbares feines Qualitätsleder handelt ist die Lederoberfläche recht offenporig. Gut beim Tragen, auch wenn es mal etwas wärmer ist, aber bei Regen gäbe es häßliche Flecke, die evtl. teilweise bleiben.

michabs  
michabs
Beiträge: 41
Punkte: 26
Registriert am: 19.07.2010


RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#479 von Its Me , 22.11.2021 23:43

Moin allerseits,

ich hab' da mal was gefunden:



Is' leider kein echtes Leder, aber was haltet ihr davon?


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.707
Registriert am: 01.09.2018


RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#480 von Its Me , 01.12.2021 09:18

Bei dem ungemütlichen Wetter diese Tage, mit diesem feucht-kalten Wind, war es langsam mal wieder Zeit, die Lederoveralls rauszuholen. Ich meine die aus echtem Leder. Zwar sind die Kunstledersachen in Bezug auf Schietwetter auch nicht zu verachten, denn da geht ja echt nix durch, aber dieser Vorteil kann dann auch gelegentlich ein Nachteil sein, den echtes Leder eben nicht so hat. Alles eben zu seiner Zeit.


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.707
Registriert am: 01.09.2018


   

Lederjumpsuit im Sommer

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz