RE: Lederoverall im Alltag tragen?

#421 von Steffen Löll , 17.02.2021 12:53

mir gefällt schwarz oder rot


ich bins

 
Steffen Löll
Beiträge: 69
Registriert am: 24.10.2017


RE: Lederoverall im Alltag tragen?

#422 von Its Me , 17.02.2021 15:05

Moin,
na, vielleicht mach' ich dann extra für Steffen noch mal eine rote Version, schwarz gibt's ja schon. Was geht noch? Man will doch auch mal etwas Abwechslung, oder?


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.639
Registriert am: 01.09.2018


RE: Lederoverall im Alltag tragen?

#423 von Its Me , 17.02.2021 20:49

Tja, alles nicht so einfach!
Sie haben ein Oliv, aber das ist ein sehr 'saftiges' Oliv (rechts).
Bin mir nicht sicher, ob ich das mag ....



Wenn sie ihre Farbmuster gleich online stellen würde, statt sie auf Anfrage einzeln rauszurücken, wäre die Sache um einiges einfacher.


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.639
Registriert am: 01.09.2018


RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#424 von Carsten , 20.02.2021 15:59

Hat denn schon einer von euch den Lederoverall im Fliegerstile von Golden Leather? Schön, mal etwas enger geschnitten, aber dennoch nicht nur wie eine einfache glatte Lederhaut. Eine Mischung wäre ganz gut. Nicht einfach nur Taschenloses enge Leder, aber eben auch nicht zu viel Schnick Schnack mit tausend Reißverschlüssen. Wenn ich einen Lederoverall öffentlich tragen möchte, dann gerne weder in Richtung Lederpelle aus der Fetisch Ecke noch als sei man gerade einem Flugzeug entstiegen. Wohlgemerkt, dass gilt für das öffentliche Tragen. Sonst würde ich auch die eben beschriebenen Varianteren sehr gerne tragen. Hautsache überall Leder.

 
Carsten
Beiträge: 138
Punkte: 8
Registriert am: 03.08.2014


RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#425 von Its Me , 20.02.2021 19:36

Nee, hab' ihn noch nicht, bin noch am überlegen, vor allem wegen der Farbe. Ich hab' die bekloppte Situation, dass man bei mir mit Recht vermuten könnte, ich sei gerade aus dem Flugzeug gestiegen. Ich würde so ein Teil aber gar nicht anziehen, wenn ich in ein Flugzeug einsteige, denn es sieht nur aus wie ein Fliegeroverall, ist aber keiner. Das merkt man spätestens an den vorderen Taschen, an deren Inhalt man nicht mehr herankäme, sobald man sich angeschnallt hätte.
Ich würde so ein Teil 'einfach nur so' anziehen, als Freizeitkleidung.
Der Schnitt, Details und die Taschen gefallen mir nämlich ganz gut, ich hab' immer Zeug dabei, das da rein kann. Ich würde aber eine Farbe wählen, die nicht direkt mit Flightsuits assoziiert ist, daher fällt wohl 'Marinefliegergrau' und 'Heeresfliegeroliv' als Option aus, und ich muss mich entweder bei den Brauntönen, Blau, oder Gelb umsehen. Leider muss man für jede Idee nachfragen, ob es ein passendes Leder gibt, so dass das etwas dauert ...
Derzeit habe ich die Eisen "Marine with Cognac stitching", "Dark Tan", "Antique Brown" und "Aged Oilskin" im Feuer.
Ersteres sähe etwas nach Blue Jeans aus, zweites wie eben klassisches Rotbraun, drittes auch, aber im 'used look' und letzteres ist ein abgedunkelter Gelbton, fast schon ein Ocker.

Mal sehen, was da geht ... :0)


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.639
Registriert am: 01.09.2018


RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#426 von Its Me , 16.03.2021 19:59

Kleiner Hinweis: Gerade läuft ein "-25% auf alles" Angebot bei Goldens Leather.


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.639
Registriert am: 01.09.2018

zuletzt bearbeitet 16.03.2021 | Top

RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#427 von Its Me , 18.03.2021 21:48

Tja, bei dem Angebot kann man ja fast nicht mehr nein sagen.
Ich habe also mal so einen hier bestellt:


https://goldensleather.com/product/stunn..._pa_color=olive

Nach Abzug des 25% Rabatts und Umrechung des Dollarkurses bleiben noch 144,42€ incl. Versand für einen Lederoverall nach Maß.
Da kann man nicht wirklich meckern. Schaun wir mal, wie es ausgeht. ;0)


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.639
Registriert am: 01.09.2018

zuletzt bearbeitet 18.03.2021 | Top

RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#428 von Steffen Löll , 19.03.2021 09:27

Schöne Teile, aber ich habe zur Zeit genug im Schrank, man kann ja nur immer einen anziehen.


ich bins

 
Steffen Löll
Beiträge: 69
Registriert am: 24.10.2017


RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#429 von Its Me , 19.03.2021 12:11

Ich vermute, dass wir hier wohl alle nicht gleich nackt gehen müssten, nur weil wir mal auf einen Overall verzichten würden. ;0)

Manchmal will man aber auch nur etwas Abwechslung, oder die passenden Klamotten fur verschiedene Situationen.

Frag' mal meine Frau, warum ihr Kleiderschrank trotz meiner Overall-Sammlung immer noch größer als meiner ist!


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.639
Registriert am: 01.09.2018


RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#430 von Its Me , 19.03.2021 16:43

Hmmm ... jetzt haben sie mich auf dem linken Fuß erwischt: Die letzten beiden Male haben sie von mir als Vorgabe Körpermaße haben wollen, diesmal aber wollen sie die Maße des fertigen Jumpsuits haben, zumindest entnehme ich das den Formulierungen in dem Fragebogen. Das ist jetzt ein bisschen blöd .. :0/ Wie soll ich das passend zum jeweiligen Schnitt als Laie denn so genau wissen?


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.639
Registriert am: 01.09.2018


RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#431 von uwe1502 , 19.03.2021 19:00

Hallo,
Nun die Overalls könnten mir auch gefallen. Was mich nur stören würde, sind die Schulterklappen. Ohne würde mir das schon besser gefallen.
Nun Nappaleder hat seinen preis und wen der noch gefüttert ist, wird es halt etwas mehr kosten.
Würde ich mir vielleicht kaufen wenn ich 20 Jahre Jünger wäre.
Gruß Uwe1502


Es gibt kein praktischeres Kleidungsstück als einen Overall

 
uwe1502
Beiträge: 513
Punkte: 229
Registriert am: 08.03.2008


RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#432 von Its Me , 19.03.2021 20:31

Moin Uwe,

ja, der ist noch gefüttert. Über die Schulterklappen habe ich auch nachgedacht. Je nach Farbe wirkt das vielleicht mehr oder weniger militärisch, und mit dem Bundestrachtenverein hatte ich eigentlich vor 40 Jahren schon abgeschlossen. Entweder kann man die Dinger nachträglich noch entfernen, oder man kann sie für irgendwas lustiges benutzen, das ihren ursprünglichen Zweck ein wenig auf die Schippe nimmt. Ideen? ;0)


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.639
Registriert am: 01.09.2018

zuletzt bearbeitet 19.03.2021 | Top

RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#433 von uwe1502 , 19.03.2021 21:39

Hallo
Nun wenn die, die Overalls eh anfertigen, kann man doch bestimmt sagen "Bitte ohne Schulterklappen für mich"
Gruß Uwe1502


Es gibt kein praktischeres Kleidungsstück als einen Overall

 
uwe1502
Beiträge: 513
Punkte: 229
Registriert am: 08.03.2008

zuletzt bearbeitet 19.03.2021 | Top

RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#434 von Its Me , 19.03.2021 22:55

Klar, das geht auch. :0) Ist aber viel langweiliger ... ;0)


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.639
Registriert am: 01.09.2018

zuletzt bearbeitet 19.03.2021 | Top

RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#435 von Its Me , 21.03.2021 13:51

So, ich habe denen jetzt eine schöne Tabelle gemacht, mit Körpermaßen, und daneben den an deren bisher best passendem Jumpsuit gemessenen Maßen.
Insgesamt habe ich aber den Eindruck, dass die Kommunikation über die wohl für den US-Markt gedachte Website etwas weniger gut klappt, als direkt per Email mit den Indern, vielleicht einfach, weil dadurch noch eine Schnittstelle dazwischengeschaltet ist, und damit der Informatioinsfluss nicht gerade besser wird. Nun darf man jedenfalls gespannt sein, was dabei herauskommt ...


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.639
Registriert am: 01.09.2018

zuletzt bearbeitet 21.03.2021 | Top

   

Lederjumpsuit im Sommer

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz