RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#151 von rubberduck , 06.01.2011 10:44

Heute bei ebay gefunden:

Overall,NEUecht Leder,Rotbraun,Gr.46/48,Reissverschluss, Art Nr: 250752799688

Leider zu klein für mich,, aber tolles Teil mit Taschen im Stile eines Mechaniker-Overalls.

(Ich bin _NICHT_ der Verkäufer, und kenne ihn auch nicht)

rubberduck  
rubberduck
Beiträge: 247
Punkte: 240
Registriert am: 27.09.2010


RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#152 von Miggu2 , 06.01.2011 12:26

@ rubberduck

Genial! Wenn dieses Teil Größe 54/56 hätte, würde ich sofort zuchlagen.

Miggu2  
Miggu2
Beiträge: 156
Punkte: 156
Registriert am: 10.03.2008


RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#153 von Snoopy ( gelöscht ) , 06.01.2011 15:31

Sieht echt gut aus zum Glück habe ich einen ähnlichen.
Meine Frau hat heute ihre zwei besten Freundinnen zum Essen eingeladen, ich kam wie immer nicht aus dem Bett, na so gegen 10 Uhr bin ich aufgestanden, meine frau war schon am Kochen. Als ich sie sah wurde ich sofort wach sie hatte ihren Lederoverall an dazu trug sie noch ein Nieten Gürtel sie sah Ratten scharf darin aus. Als ich unter der Dusche war hörte ich es Klingeln, nachdem ich den Vorhang öffnete sah ich das mein Bademantel weg war es hing mein Lederoverall am hacken, also was Sols ich zog ihn an. Wir kamen sau gut an in unseren Overalls, meine Frau dachte ich geniere mich aber warum sollte ich, ich stehe dazu das ich gerne Overalls trage und im Winter bevorzuge ich Leder. Wer gerne mal ein Lederoverall tragen wurde der soll das nur tun, die Reaktionen sind ganz sicher Positiv also nur Mut. Habt ihr ähnliche Erfahrungen?

Snoopy

RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#154 von uwe1502 , 06.01.2011 19:05

Na aber Hallo,
Der Overall sieht ja richtig gut aus 46/48 könnte mir ja vieleicht noch passen. Aber die Farbe Braun? na ja.

Mein roter Lederoverall auf den Bildern hat die Größe 50

Gruß Uwe1502


Es gibt kein praktischeres Kleidungsstück als einen Overall

 
uwe1502
Beiträge: 475
Punkte: 229
Registriert am: 08.03.2008


RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#155 von Kansas , 06.01.2011 22:19

Die obere Hälfte würde mir noch gefallen, aber die Beintaschen sehen ein bisschen komisch aus.


Overall das beste Kleidungsstück, das es gibt. Auch zum schlafen gibt es nichts besseres. :O

 
Kansas
Beiträge: 953
Punkte: 902
Registriert am: 27.01.2008


RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#156 von Leo3 ( gelöscht ) , 08.01.2011 11:33

Hallo Zusammen !

...als Initiator dieses Artikels "Lederoverall im Alltag tragen",werde
ich mir ab sofort einen Namen geben:Leo3. Ich hoffe,dass es
reichlich Resonanz gibt in dieser Rubrik,denn von konstruktiven (!)
Kommentaren-und Ideen lebt ja so ein Forum...


Zur Feier des Tages ein paar Bilder...









...schwarzer Lederoverall mit schwarzer Lederjacke und schwarzen Turnschuhen.Sieht eigentlich ganz nett aus,vielleicht ein wenig zu "rockerhaft",wie eine Bekannte mir
neulich sagte,als sie mich so in diesem Outfit gesehen hatte.Was meint ihr ? Mir gefällt es jedenfalls so und bequem ist es auch.Wenn das Wetter wieder wärmer wird,werde
ich den Anzug "selbstverständlich" ohne Jacke tragen...


Gruss,Leo3

(...Fotos sind leider nicht besser zu erkennen,da im dunklen Zimmer geschossen...)

Leo3

RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#157 von Snoopy ( gelöscht ) , 09.01.2011 06:33

Guten morgen ich würde sagen das sieht so aus als ob du mit dem Motorrad unterwegs bist. Ein Ledermantel oder eine Winterjacke, Jeansjacke währe evtl besser. Aber wenn es dir so gefällt trage die Jacke du mußt dir Gefallen .

Snoopy

RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#158 von Leo3 ( gelöscht ) , 09.01.2011 10:42

Zitat

Zitat
Gepostet von Snoopy
Guten morgen ich würde sagen das sieht so aus als ob du mit dem Motorrad unterwegs bist. Ein Ledermantel oder eine Winterjacke, Jeansjacke währe evtl besser. Aber wenn es dir so gefällt trage die Jacke du mußt dir Gefallen .







...auch Guten Morgen !

...ja ist schon seltsam,wie doch die Geschmäcker sind:als ich den Overall mit einer Jeansjacke getragen habe,kam natürlich der Kontrast besser
heraus,es wurde aber"herumgemeckert",dass es mit einer Lederjacke "besser" aussieht.Letztendlich entscheidet das logischer Weise der Träger
selber.Ich finde,dass man es so tragen kann,wenngleich die Lederjacke doch ziemlich schwer ist.Im Frühjahr werde ich die Jacke(n)einmal wechseln...

Wie tragt ihr denn eure Overalls,wenn eine Jacke oder Mantel in´s Spiel kommt.Stellt doch einmal Bilder ein...


Gruss,Leo3

Leo3

RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#159 von Uwe = Uwe , 09.01.2011 19:10

Bilder habe ich nicht - und lediglich Overalls aus Stoff. Da trage ich dann schonmal gerne eine Lederjacke drüber, die nicht zu eng ist.
Es ist wirklich etwas schwierig, zumal mache Jacken etwas zu eng sind.
Allerdings ist es heute nicht mehr problematisch, mit einer Motorrad-Lederjacke auch ohne Motorrad zu erscheinen.
Eine Jeansjacke über einem Lederoverall halte ich nicht für eine gute Idee, das ist fast so wie man man die Unterhose über der Hose tragen würde... (Wobei, dank Lagenlook ist ja heute nichts unmöglich).

Grüße, Uwe

Uwe = Uwe  
Uwe = Uwe
Beiträge: 856
Punkte: 637
Registriert am: 22.01.2008


RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#160 von pantyfish , 09.01.2011 19:56

Zitat
Gepostet von Uwe = Uwe
[...]
Eine Jeansjacke über einem Lederoverall halte ich nicht für eine gute Idee, das ist fast so wie man man die Unterhose über der Hose tragen würde... (Wobei, dank Lagenlook ist ja heute nichts unmöglich).



Unterhose "drüber"? Das hat "Superman" bereits vor einigen Jahrzehnten kultiviert allerdings in Lycra, nicht in Leder...

kommentierenden Gruß im Fleeceoverall

pantyfish!

 
pantyfish
Beiträge: 437
Punkte: 388
Registriert am: 15.03.2009


RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#161 von steffen ( gelöscht ) , 24.01.2011 11:56

Die Post hat vorhin meinen Lederoverall geliefert, ich habe das Teil sofort angezogen und werde am nachmittag meine Frau abhohlen
Gruß Steffen

steffen

RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#162 von Leo3 ( gelöscht ) , 12.03.2011 16:58

Hallo im Forum !

...ich war heute Morgen in meinem Lederoverall beim einkaufen unterwegs.Keine komischen Blicke,aber wenn man
sich mit jemandem unterhält,so ist der öffentliche Eindruck der,dass der Anzug immer ein Motorradanzug sei.Darum
wohl auch die selbstverständliche Akzeptanz.Erst wenn ich verneine und sage das es kein Motorradanzug ist,wird dein
gegenüber unsicher.So ist es mir bislang immer ergangen.Es ist eben auch im 21.Jahrhundert für viele Leute schwer
vorstellbar,dass auch Männer gerne einmal schick und bequem (!) bekleidet sein wollen.Wie ist eure Erfahrung in
punkto Lederoverall im Alltag tragen...?!



Gruss,Leo3

Leo3

RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#163 von Kansas , 13.03.2011 10:10

Das ist etwa das gleiche wie mit den schönen Arbeits-OVs, die Leute denken immer ans arbeiten.

Bei Leder denke ich auch immer zuerst an Motorräder.


Overall das beste Kleidungsstück, das es gibt. Auch zum schlafen gibt es nichts besseres. :O

 
Kansas
Beiträge: 953
Punkte: 902
Registriert am: 27.01.2008


RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#164 von Snoopy ( gelöscht ) , 13.03.2011 13:05

Es gibt ja wohl ein Unterschied zwischen Motorrad und Freizeitoverall. Ich habe nur positive Erfahrung mit einem Lederoverall gemacht, selbst dann wen meine frau und ich im Partnerlook ausgehen. Wem es nicht gefällt soll weg schauen hallo wir leben im 21 .Jahrhundert. Wenn du ihn gerne trägst dann trage ihn du wirst sehen besonders die Damen sehen es gerne.

Snoopy

RE: Lederoverall im Alltag tragen ?!

#165 von Leo3 ( gelöscht ) , 13.03.2011 17:56

Zitat

Zitat
Gepostet von Snoopy
Es gibt ja wohl ein Unterschied zwischen Motorrad und Freizeitoverall. Ich habe nur positive Erfahrung mit einem Lederoverall gemacht, selbst dann wen meine frau und ich im Partnerlook ausgehen. Wem es nicht gefällt soll weg schauen hallo wir leben im 21 .Jahrhundert. Wenn du ihn gerne trägst dann trage ihn du wirst sehen besonders die Damen sehen es gerne.





Hallo,

...ja,da hast du recht.Da aber die meisten Leute oberflächig sind,werden sie den Unterschied zwischen Motorradanzug und Freizeitoverall
schwerlich feststellen.Kann mir ja egal sein.Morgen werde ich bei entsprechendem Wetter wieder im Lederoverall unterwegs sein.Schade nur,dass
niemand sonst solch ein Teil trägt oder hier im Forum über seine Erfahrung(en) berichtet,denn so ein Ort lebt ja von (sinnvollen ! ) Beiträgen seiner
Fans,aber dieses Thema hatten wir ja schon früher...
Es gibt nichts bequemeres als einen Lederoverall !!! (... saugut und sexy sieht es auch noch aus... !)


Gruss,Le03

Leo3

   

Lederjumpsuit im Sommer

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz