RE: King Kerosin Overalls

#481 von Armin , 02.02.2020 10:23

Den King Kerosin finde ich richtig gut. Habe aber vor ca. zwei Jahren einen sehr ähnlichen von Esprit gekauft, ist auch braun und Oilwashed jedoch ohne Stickerei. Den hatte ich schon länger nicht mehr an fällt mir gerade ein, werde ihn demnächst mal wieder tragen.
Beim stöbern nach dem King Kerosin bin ich noch auf den gestoßen:
https://www.emp.de/p/einsatzkombi/399264.html
Schönen Sonntag noch


Armin

Armin  
Armin
Beiträge: 53
Registriert am: 05.09.2018


RE: King Kerosin Overalls

#482 von Armin , 02.02.2020 10:37

und noch ein Fund: Ist zwar ein Damenoverall könnte vermutlich aber auch Herren passen. Die Grössenauswahl ist zumindest gigantisch und den Bewertungen zufolge fällt er auch noch groß aus:
https://www.rockabilly-rules.com/Rumble5...im-Overall.html


Armin

Armin  
Armin
Beiträge: 53
Registriert am: 05.09.2018


RE: King Kerosin Overalls

#483 von Its Me , 02.02.2020 11:14

Nicht schlecht, und der Dame steht er ausgezeichnet, aber da wird manch einer vorher seine Taille noch mächtig trainieren müssen, oder?


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.707
Registriert am: 01.09.2018

zuletzt bearbeitet 02.02.2020 | Top

RE: King Kerosin Overalls

#484 von uwe1502 , 04.02.2020 18:38

Hallo Its Me
Zu erst möchte ich mich mal bedanken für den hinweis auf den Kerosin Overall. Bin auch gleich auf die Internetseite. Habe mir den Braunen mal in der Größe M bestellt. Sonntag bestellt und am Dienstag geliefert, ging recht schnell.
Meine Erwartungen waren natürlich sehr hoch wie das bei jeden neuen Overall der Fall ist. Hoffentlich passt er.
Nun Päckchen auf gemacht und Ausgepackt. Was soll ich sagen der erste eindruck war überwältigend. Ich war gleich mal so was von begeistert, endlich mal ein Overall aus der Männerabteilung.
Farbe und Stoff gefallen mir sehr. auch der Schnitt ist sehr gut. Der Overall wird von mit einen verdeckten Reißverschluss geschlossen. Am Bund und am oberen Ende befinden sich Große Druckknöpfe ( gute Sicherheit)
Des weiteren befindet sich innen des Bundes noch ein Binde band zum regulieren der Bund weite. Also außen keine lachen mit Druckknöpfen oder Schlaufen zur Regulierung. Was auch sehr Originell ist sind die aufgestickten farbigen Abdikationen.
Größe M Passt mir super. Schritt.- Beininnenlänge für einen normal mittel Europäer mit einer Größe von 180 super. Für den Preis ein gutes Kleidungsstück.
Hier mal das Bild von der Internetseite https://www.kingkerosin.com/456/king-ker...-effekt?number=



Habe in nach den auspacken gleich angezogen und war sowas von begeistre das ich ihn gleich angelassen habe. Habe natürlich auch ein paar schöne Bilder gemacht, hier fürs Forum.




Das Jahr 2020 erkläre ich für mich zum Overall Jahr. Es wird ja auch Zeit das es mal richtige Overall/Jumpsuit und Boilersuits wie die Teile jetzt auch bezeichnet werden. Zukaufen gibt. die Preise sind Moderat will man aber was gute haben, legt man schon mal 250-450€ hin.
Grüße Uwe1502


Es gibt kein praktischeres Kleidungsstück als einen Overall

 
uwe1502
Beiträge: 522
Punkte: 229
Registriert am: 08.03.2008

zuletzt bearbeitet 04.02.2020 | Top

RE: King Kerosin Overalls

#485 von Its Me , 04.02.2020 23:19

Der Uwe1502 hat gerade einen Lauf, glaub ich. Der haut hier ein' nach 'm anndern raus, alle zwei Tage 'n neuen! ;0)

Glückwunsch! :0)

Sieht wirklich gut aus, Uwe. Mir gefällt der auch, bin mir aber bezüglich der Applikation hinten nicht so sicher, ob ich die wirklich (für mich) mag. Insgesamt ist sie aber stimmig! Müsste man vielleicht mal in real sehen ...


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.707
Registriert am: 01.09.2018

zuletzt bearbeitet 05.02.2020 | Top

RE: King Kerosin Overalls

#486 von uwe1502 , 05.02.2020 16:25

Hallo
Ich habe mal vergrößert. Die Applikation. Bilder sind sehr realistisch, bei Tiefstehender Sonne Heute um 15:55Uhr aufgenommen.
Die Bilder wurden auch nicht nachgearbeitet mit einen Bildbearbeitungs Programm. Bis auf das Zoomen.
sind die Bilder so von meiner SONY Kamera. Ich mache meine Bilder immer mit Stativ und Selbstauslöser.
Die Bilder im vorigen Beitrag von mir sind bei trüben Wetter zwei tage vorher aufgenommen. da kommt die Farbe nicht so schön rüber.

Habe extra für dich die Bilder neu aufgenommen.



Hier mal das nicht gezoomte Bild.




Gruß Uwe1502


Es gibt kein praktischeres Kleidungsstück als einen Overall

 
uwe1502
Beiträge: 522
Punkte: 229
Registriert am: 08.03.2008

zuletzt bearbeitet 05.02.2020 | Top

RE: King Kerosin Overalls

#487 von Armin , 05.02.2020 18:30

Sehr schöner Overall Uwe, Glückwunsch 🎉
Trotzdem setz ich mal ne Runde aus, hab einfach schon zu viele (mal sehen wie lange ich wiederstehen kann😊)
VG Armin


Armin

Armin  
Armin
Beiträge: 53
Registriert am: 05.09.2018


RE: King Kerosin Overalls

#488 von Its Me , 05.02.2020 21:16

Hi Uwe1502, jau, vielen Dank, da kann man die Applikation sehr schön sehen. Da ist kein Print, sondern alles richtig mit Faden gestickt, oder? Ist das wohl vor oder nach dem oilwashing gemacht? Ich frage mich gerade, wie das wohl aussieht, wenn der Faden weg ist. Wird das dann vielleicht erst so richtig vintage-mäßig?


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.707
Registriert am: 01.09.2018

zuletzt bearbeitet 05.02.2020 | Top

RE: King Kerosin Overalls

#489 von Its Me , 19.02.2020 19:35

Hier ist noch ein ganz witziger Jumpsuit:


https://www.madewell.com/madewell-x-dick...suit-AB769.html

Schönes Detail, das mit den Taschen.


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.707
Registriert am: 01.09.2018


RE: Weitere Funde ...

#490 von Its Me , 19.02.2020 19:51

Und hier ist noch einer, in dem man sich m.E. auch jederzeit zeigen kann:


https://www.stellarmotobrand.com/collect...=31548499591267

Leider gerade ausverkauft ...


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.707
Registriert am: 01.09.2018


RE: Weitere Funde ...

#491 von Maxicuir , 21.02.2020 10:22

hallo.
Zunächst einmal vielen Dank, dass Sie mein Deutsch entschuldigt haben. Ich schreibe Ihnen aus Belgien.
Ich verfolge dieses Forum schon lange. Vielen Dank für diese Beiträge und die Meinungen.
Ich habe meine ersten Overalls vor 2 Jahren bei Lesara gekauft. Leider jetzt bankrott.
Manchmal finde ich mit etwas Glück etwas bei Ebay. Aber da ich groß und ein bisschen stark bin, brauche ich 2XL oder 3XL
Seitdem habe ich einen chinesischen Hersteller gefunden, der von guter Qualität ist und vor allem: Er macht alles, was wir verlangen, und misst.
Ich habe schon mehrere gekauft und immer noch gut.
Wir sprechen Englisch und es läuft gut.
Der Laden heißt: Jingjing Fashion House
Link: https://fr.aliexpress.com/store/1245189?....484310fdRXZavC
Entschuldigung, es ist auf Französisch, aber es gibt auch Deutsch!
Mein letzter kundenspezifischer Kauf:
https://fr.aliexpress.com/item/400006431....55dd6c37OPFTOr

Ich hoffe, ich konnte helfen und dazu beitragen.
Maxicuir


Jumpsuit Lover from Belgium

Maxicuir  
Maxicuir
Beiträge: 3
Registriert am: 21.02.2020


RE: Weitere Funde ...

#492 von uwe1502 , 22.02.2020 14:32

Hallo Maxicuir,
Ja große Kerle haben es beim kauf eines Overall sehr schwer. Meist sind die beinen zu kurz geraten. Bei ASOS gibt es Overalls für große Männer.
Noch schönen dank für den link und den hinweis auf Jingjing Fashion.
Leider habe ich die Erfahrung gemacht das Overalls aus China immer zu kurze beinen haben, weil die menschen dort kleiner sind.
Grüße von uwe1502
Admin


Es gibt kein praktischeres Kleidungsstück als einen Overall

 
uwe1502
Beiträge: 522
Punkte: 229
Registriert am: 08.03.2008


RE: Weitere Funde ...

#493 von uwe1502 , 22.02.2020 14:33

Hallo
Ja der Overall von https://www.madewell.com/madewell-x-dick...suit-AB769.html
Schaut ja sehr schön aus. Die Schnitt und Nahtführung habe ich so auch noch nicht gesehen. Doch wenn ich mir die Bilder so anschaue sind die Hosenbeine etwas kurz was bei Damen Overalls des öfteren so ist.
Gruß Uwe1502


Es gibt kein praktischeres Kleidungsstück als einen Overall

 
uwe1502
Beiträge: 522
Punkte: 229
Registriert am: 08.03.2008

zuletzt bearbeitet 22.02.2020 | Top

RE: Weitere Funde ...

#494 von Uwe = Uwe , 22.02.2020 14:43

Zitat von Maxicuir im Beitrag #491
Er macht alles, was wir verlangen, und misst.

Wer wirklich für den nordeuropäischen und amerikanischen Markt produzieren will, wird sich auch auf die dortigen Körperproportionen einstellen.

Doch erstmal: Herzlich willkommen / Bienvenue, lieber Maxicuir!
Ich würde mich nicht trauen, in einem französischsprachigen Forum zu posten. Und flämisch/Niederländisch ist auch nicht so nahe an der deutschen Standardsprache, wie es auf den ersten Blick aussieht.

Da ich ebenfalls größer bin als der Durchschnitt, und ansonsten im Niemandsland zwischen noch schlank und leichtem Übergewicht, ist es für mich mit Einteilern auch nicht so einfach. Aber über die Jahre hinweg habe ich immer wieder Kleidungsstücke gefunden, die passen.

@Uwe, betreffend den Madewell/Dickies-Damenoverall: Die Beine sind offensichtlich sehr kurz, aber auch bei der Ärmellänge ist es spürbar. Die Nahtführung ist leider nicht von praktischen Bedürfnissen gelenkt. Wenigstens gibt es Gesäßtaschen.

Liebe Grüße, Uwe

Uwe = Uwe  
Uwe = Uwe
Beiträge: 908
Punkte: 637
Registriert am: 22.01.2008

zuletzt bearbeitet 22.02.2020 | Top

RE: Weitere Funde ...

#495 von Maxicuir , 23.02.2020 11:06

Guten Morgen.
Vielen Dank für Ihre Begrüßung.
Ja, die Chinesen machen die Beine zu kurz, aber die, die ich gefunden habe, machen sie genau. Ich bitte um 80 cm Schritt, und er tut es. Hier ist es schön. Gestern habe ich ihm Fotos von einem Modell geschickt, das im Internet zu sehen ist. Er wird es mir antun, mit den angeforderten Anpassungen und meiner Größe. Das Problem danach ist, aufzuhören. Er tut alles, was wir wollen.
Manchmal gibt es in den USA (vi Ebay) schöne Kombinationen .. aber die Versandkosten sind sehr hoch.
Einen schönen Sonntag noch!


Jumpsuit Lover from Belgium

Maxicuir  
Maxicuir
Beiträge: 3
Registriert am: 21.02.2020


   

RE: Stadtbummel im Overall
S.Oliver

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz