RE: Trainer Overall

#16 von Dirk ( gelöscht ) , 31.01.2007 14:01


Hallo Freunde,
schaut doch einmal in meinem Shop vorbei !!


Dirk

RE: Trainer Overall

#17 von Uwe2 ( gelöscht ) , 30.01.2007 14:55

ist doch Irre 14 std im Overall
zeig doch mal ein Bild von deinen Overall, oder noch besse mal eins von dir im Overall
Hier mal eins von mir.


Uwe2

RE: Trainer Overall

#18 von overall ( gelöscht ) , 28.01.2007 14:50

War am sonnabend auf der untity Party in Dresden.hate meinen schönen Wrangeler jeansoverall an. War absotut geil.


overall

RE: Trainer Overall

#19 von Ovvan ( gelöscht ) , 29.01.2007 14:26

>War am sonnabend auf der untity Party in Dresden.hate meinen sch�nen Wrangeler jeansoverall an. War absotut geil.

Hallo,

Das hört sich ja interessant an. 14 Stunden, so lange war ich auch mal im Jeansoverall unterwegs (in Singapore von morgens bis in die Nacht).

Hattest Du über dem Jeansoverall noch etwas an (Hemd, Jacke) oder hast Du ihn offen getragen?
Wie war die Reaktion der Leute?

Gibt es Fotos?

Im Netz gibt es ja Unmengen von Fotos von dieser Party:
http://www.dresdenin.de/index.php?content=pics

Bist Du da irgentwo mit drauf?


Gruß

Ovvan


Ovvan

RE: Trainer Overall

#20 von overall ( gelöscht ) , 29.01.2007 14:13

habe in offen getragen. Mansche haben schon bisel geguckt aber keine neg. Reaktion.


overall

RE: Trainer Overall

#21 von Ovvan ( gelöscht ) , 06.02.2007 14:29

>habe in offen getragen. Mansche haben schon bisel geguckt aber keine neg. Reaktion.

Hallo,

das entspricht auch den Reaktionen, die ich kennengelernt habe.
Echte negative Reaktionen sind höchst selten. Auf der Loveparade in Berlin dieses Jahr trug ich einen Jeansoverall ohne Arme (den gleichen, wie auf dem CSD 2005, Bild:
[img=http://thumb3.webshots.net/t/57/657/7/77/74/2719777740087328923swPAFf_th.jpg]

Das war für diese Veranstaltung ein wenig übertrieben. Ich hätte mir ein T-Shirt drunter ziehen sollen. Mit T-Shirt war ich schon offen in der Stadt unterwegs, ohne Reaktionen. Aber so haben mich auf dem Weg von der Loveparade zurück zum Bahnhof ein paar Typen angemacht. Die fanden mein Aufzug extrem lustig und wollten sich unbedingt mit mir fotografieren. Gegen die Fotos hatte ich ja nichts aber unangenehm waren die schon. Das Problem war da sicher, daß diese Typen gerade aus ihrem Dorf kamen und in die große Stadt Berlin gefahren sind.
Und der erste schräg angezogende Mensch war nun zufällig ich. Eine halbe Stunde später, nachdem sie das Gewimmel auf der Loveparade gesehen haben, wäre ich ihnen wahrscheinlich garnicht mehr aufgefallen.

PS: Gibt es Fotos, von Dir im Jeansoverall?

Gruß

Ovvan

Ovvan

RE: Trainer Overall

#22 von overall ( gelöscht ) , 08.02.2007 14:49

Leider gibt es keine Bilder .

overall

RE: Trainer Overall

#23 von Kansas ( gelöscht ) , 27.01.2007 14:35

Früher gab es ja meistens nur die blauen Overalls. Aber gegenwärtig gibt es ja die schönsten Arbeitskleider. Soviel ich weis, waren die Motorexoveralls die ersten die mit Kontrastfarben ausgestattet waren.

Oder kennt jemmand von euch einen Hersteller der früher angefangen hat, wen ja ab welchen Jahrgang ?


Kansas

RE: Trainer Overall

#24 von LordBlue ( gelöscht ) , 28.01.2007 14:51

Lieber Kansas !

Bereits zu Beginn des 20. Jhdt. - als es
noch Dienst- und Hausmädchen gab - steckte
man das weibliche Personal in chice Overalls.








>Früher gab es ja meistens nur die blauen Overalls. Aber gegenwärtig gibt es ja die schönsten Arbeitskleider. Soviel ich weis, waren die Motorexoveralls die ersten die mit Kontrastfarben ausgestattet waren.
>Oder kennt jemmand von euch einen Hersteller der früher angefangen hat, wen ja ab welchen Jahrgang ?


LordBlue

RE: Trainer Overall

#25 von Micha ( gelöscht ) , 28.01.2007 14:47

@Kansas
>Früher gab es ja meistens nur die blauen Overalls.

Meine Erinnerung reicht zurück bis in die frühen 70er Jahre.

Deine Aussage trifft zu für diejenigen Betriebe der Industrie, welche es ihren Mitarbeitern überliessen, selbst für die Beschaffung ihrer Berufskleider sowie für deren Unterhalt besorgt zu sein. Da gab es im Handel ausser "Blaumänner" wenig Auswahl.
Ganz anders sah es aus im Bereich der Dienstleistungen im Transport- und KFZ-Gewerbe. Da wollte man seinem Betrieb und seiner Marke ein Gesicht geben. Heute heisst das neudeutsch Corporate Identity (CI). Man begann schon damals in den 70ern, seine Mitarbeiter, vor allem die Handwerker an der Kundenfront, in Berufskleider zu stecken, welche die Marke optisch repräsentieren. So entstanden Kleider in ausnahmslos allen 10 Grundfarben und in vielen Abstufungen, welche zudem vielfach mit kontrastfarbigen Applikationen und Stickereien verziert waren.
In dieser Richtung tätig waren alle Mineralölgesellschsften in ihren Vertriebsnetzen - Tankwagenfahrer, Tankstellen -, die meisten Automobilhersteller und -Importeure in ihren markengebundenen Händlernetzen und Kundendienstwerkstätten, desgleichen die Reifenhersteller, die BOSCH-Dienste und viele andere mehr. Diese Kleider wurden bewusst nicht über den freien Handel vertrieben, sondern nur im Auftrag des jeweiligen Marken-Grosshändlers direkt ab Fabrik an die Endverbraucherbetriebe geliefert.

Ich hatte beispielsweise schon in diesen frühen 70ern Overalls von der Mineralölgesellschaft ESSO, in der Grundfarbe schwarz, mit rotem Umlegekragen, mit roten Verschlusspatten an den Brusttaschen, mit roten Ärmelmanchetten und einem roten Stoffgürtel. Hersteller war die Firma Baumgartner in Aarau (gibt es nicht mehr).

Die Landschaft war also keineswegs so fade und eintönig blau, wie Du es unterstellst, lieber Kollege Kansas.

>Oder kennt jemand von euch einen Hersteller der früher angefangen hat, wen ja ab welchen Jahrgang ?

Alle namhaften Berufskleiderfabriken stellten sich sehr schnell auf den neuen Trend mit Namen CI ein und nähten zusammen, was die grossen Kunden so wünschten. Daher kann ich keine Hersteller nennen, die auf Kleider mit farbigen Applinaktionen spezialisiert waren, denn das taten durchwegs alle.

Mit Gruss im schwarzen Motorex-Kombi
Micha


Micha

RE: Trainer Overall

#26 von Kansas ( gelöscht ) , 28.01.2007 14:40

Danke, das tönt ja sehr interessant.

Der Esso-Overall hat sicher gut ausgesehen.

>Mit Gruss im schwarzen Motorex-Kombi
Hast du diesen Overall auch als Freizeitanzug ?

Meine Motorex habe ich nur für die Freizeit.

Schöne währe es, wen die schöne Imagebekleidung, die langweilige und unbequeme Jeans ablösen würde. Immerhin waren die Jeans auch mal Arbeitskleider.


Kansas

RE: Trainer Overall

#27 von Kansas ( gelöscht ) , 20.01.2007 14:10

Mir ist aufgefallen, das die meisten in Startrek mit Overalls rumlaufen.

Schade ist es in der Realität nicht so.


Kansas

RE: Trainer Overall

#28 von Carl ( gelöscht ) , 22.01.2007 14:13

>Mir ist aufgefallen, das die meisten in Startrek mit Overalls rumlaufen.
>Schade ist es in der Realität nicht so.
Hallo Kansas!
In Star Trek Next Generation bis auf Ausnahmen nur in den Staffeln 1-3.
In Star Trek Voyager meine ich Overalls in allen Staffeln gesehen zu haben.
In Star Trek Enterprise auch in allen Staffeln.
In Raumschiff Enterprise (Star Trek Original) häufig beim Maschinenpersonal.
Viele Grüße
Carl


Carl

RE: Trainer Overall

#29 von Micha ( gelöscht ) , 20.01.2007 14:41

>Mir ist aufgefallen, das die meisten in Startrek mit Overalls rumlaufen.
>Schade ist es in der Realität nicht so.

@Kansas
Genau das ist mir schon früher einmal aufgefallen, genauer am 25.08.06 17:05.
Siehe dort. Ich schrieb damals:
"Warum geht nicht mal einer hin und baut diese StarTrek-Overalls nach und vertreibt sie über den Freizeitmodehandel? Wäre doch eine Marktlücke!"
Es kamen keine Echos...


Micha

RE: Trainer Overall

#30 von LordBlue ( gelöscht ) , 25.12.2006 14:11

Es muss ja nicht gleich Star-Dreck sein,
mit der Kleinen wurde ich auch gern zu
fernen Galaxien fliegen !



>>Mir ist aufgefallen, das die meisten in Startrek mit Overalls rumlaufen.
>>Schade ist es in der Realität nicht so.
>@Kansas
>Genau das ist mir schon früher einmal aufgefallen, genauer am 25.08.06 17:05.
>Siehe dort. Ich schrieb damals:
> "Warum geht nicht mal einer hin und baut diese StarTrek-Overalls nach und vertreibt sie über den Freizeitmodehandel? Wäre doch eine Marktlücke!"
>Es kamen keine Echos...


LordBlue

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz