Bodys für den Mann

#1 von uwe1502 , 27.12.2018 13:33

Hallo,

Nun Weihnachten ist vorbei und was lag unter meinen Weihnachtsbaum, ein schöner weiser Männer Body mit eingriff und Schrittverschluss mit drei Druckknöpfen. der Schnitt ist super mit kleinen Stehkragen und kurzen Armen.
Er ist von Kefali Größe L/Xl.
Trägt sich gut unter meinen Winteroverall.

Auch unter meinen anderen Overalls passt der super

Q/S Overall von S-Olive und meinen Ski Overall

weiter geht es im neuen Jahr mit Bodys und Bodysuits.

Ich wünsche allen Forums Mitgliedern und Gästen schon mal ein gesundes und glückliches neues Jahr 2019
Mal sehn was es dann für neue Overalls und Bodys gibt
Mit freundlichen Grüßen
Uwe1502


Es gibt kein praktischeres Kleidungsstück als einen Overall

 
uwe1502
Beiträge: 513
Punkte: 229
Registriert am: 08.03.2008


RE: Bodys für den Mann

#2 von Jumpiger , 27.12.2018 18:23

Hallo Uwe
Ich trage auch sehr gern Bodys darunter, besonders zum Skifahren.
Besitze einigen. Den Body auf dem Foto ist total funktionell, trage ihn auch mal als Badeanzug, oder ziehe eine Sporthose darüber, das Oberteil bleibt sichtbar, oder umgekehrt, oben ein T-Shirt darüber und das Hosenteil ist die Laufhose sichtbar.

Übrigens dein weisser sieht toll aus, würde den auch anziehen

Gruss Tom


Im Overall ist man immer gut angezogen

 
Jumpiger
Beiträge: 338
Punkte: 31
Registriert am: 16.11.2016


RE: Bodys für den Mann

#3 von uwe1502 , 28.12.2018 13:29

Hallo Jumpiger,
Schönes Teil was du da an hast. Leider nicht so mein ding, der Beinansatz ist für mich etwas zu lang. Schaut aus wie eine Sportbody und für diesen zweck auch gut geeignet.
Gruß Uwe1502


Es gibt kein praktischeres Kleidungsstück als einen Overall

 
uwe1502
Beiträge: 513
Punkte: 229
Registriert am: 08.03.2008


RE: Bodys für den Mann

#4 von uwe1502 , 28.12.2018 14:54

So Leute und BodyFans,
heute möchte ich euch noch ein paar schöne Bodys für Männer zeigen und auch ein paar Bodys für Frauen die durch aus auch Männer tragen könne.

Wer einen Body den ganzen Tag tragen möchte, sollte da rauf achten, dass er einen Schrittverschluss hat für das gewisse etwas hat.

1. Einen Sportbody von BoyArt. Diesen Body trage ich nur zum Sport da er im Schritt nicht zu öffnen geht.
Der rutscht nicht aus der Sporthose egal ob lang oder kurz.



2. Einen Body von Lekwaer4MEM die haben sehr schöne Bodys zum drunter ziehen in verschiedenen Farben.
https://www.tights-for-men.com/l4m-220-m...ved-bodysuit-91
Diese Bodys werden im Schritt durch 4 Kunststoffdruckknöpfe geschlossen. Hält super zu, auch bei großer Belastung.(beim Sport und Schwimmen)



3. Einen Rollkragen Body mit langen Armen, der eigentlich aus der Damenabteilung stammt. Ich brauchte eben einen Rollkragenpullover, der nicht aus der Hose rutscht.
Beim Kauf solcher Bodys für Damen sollte man schon darauf achten, als Mann, dass der Beinausschnitt nicht zu hoch ist, und der Verschluss reichlich weit hinten sitzt. ob nun Harken.- oder Druckknopf Verschluss, dass spiel keine Rolle es sollte nichts seitlich raushängen.



4 Einen Polohemdbody mit Schrittverschluss für Männer. Super zum Tennis Spielen, da rutscht mal wieder nichts aus der Hose. Leider gibt es die fast nie im laden zu kaufen.



So ich hoffe ich habe ein paar schöne Bodys vorgestellt. Es ist nur schade das es für Männer selten welche zu kaufen gibt. Was ich auch vermisse sind Hemdbodys fur Männer, so wie die Blusenbodys für Damen.
Mich kotzt das immer an wenn das Hemde aus der Hose rutscht.

Gruß Uwe1502
Ach ja, wer die Bilder groß anschauen möchte einfach drauf klicken.


Es gibt kein praktischeres Kleidungsstück als einen Overall

 
uwe1502
Beiträge: 513
Punkte: 229
Registriert am: 08.03.2008

zuletzt bearbeitet 30.10.2019 | Top

RE: Bodys für den Mann

#5 von Its Me , 30.12.2018 23:30

Diese Website hier liegt stellenweise schon weit jenseits des Fetisch-Äquators, aber sie machen Bodys für Männlein und Weiblein nach Maß und in Wunschfarbe:

http://privatina.shop-07.de/privatina-p7...-street-bo.html


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.639
Registriert am: 01.09.2018


RE: Bodys für den Mann

#6 von Overaller , 01.01.2019 20:02

Trage auch gerne Bodies aber auch Badeanzüge.
Zur Zeit am liebsten Overalls.


Ich trage gerne Overall

 
Overaller
Beiträge: 221
Punkte: 154
Registriert am: 25.07.2016


RE: Bodys für den Mann

#7 von Its Me ( Gast ) , 23.03.2019 23:25

Da ihr ja alle so begeistert seid, musste ich auch mal probieren.
Ich bin ja, wie ihr wisst, bei Versuchen immer eher systematisch unterwegs.

Also, Internet macht's möglich:

Body aus dunkelgrauer Baumwolle mit Stretchanteil, mit kurzem Front-RV, 1/4 Arm und ohne Bein: Geht bei mir nicht so gut. Wenn RV, dann muss der bis unten gehen, und ohne Bein sitzt nicht recht.

Ähnliches Teil in schwarz mit Knöpfen bis unten, 1/4 Arm und kurzem Bein, das geht gut, ist aber umständlich mit so vielen Knöpfen und speziell unten ist der Abstand zwischen den Knöpfen wichtig, dass alles drin bleibt. Klappt nicht immer. Ich denke sowas wäre okay, wenn es statt der Knöpfe einen RV hätte.

Sehr elastischer schwarzer Baumwoll-Elasthan-Body ohne Arm mit 1/4 Bein und ohne RV oder Knöpfe, man steigt durch den etwas weiteren Kragen rein: Erstaunlich bequem, aber man muss ihn natürlich immer komplett ausziehen, incl. was man drüber trägt, wenn man mal muss. Schade, damit ist er zwar eigentlich mein Favorit, aber im Alltag zu unpraktisch. So ein Teil sollte wenigstens unten einen kurzen RV haben, dann wär's vermutlich top.

Also scheine ich nicht das richtige Teil gefunden zu haben. Ich muss was suchen, was etwas Bein hat, und einen RV, der entweder als 2-Wege-RV ganz von oben bis unten geht, oder wo wenigstens unten einer ist.

Its Me

RE: Bodys für den Mann

#8 von hosenlatzy , 27.03.2019 10:38

Hi Its Me,
ich trage (als Unterwäsche seit fast 30 Jahren) ausschließlich Bodys! Unter Oberhämden sehr gerne den Damen Sport Body vvon Calida! Feinripp ohne Verschluß, halten sehr lange (gute Baumwollqualität) und bezahlbar! Der Sitz ist fast perfeckt (könnte im Schritt vorne etwas breiter sein) und auf dem Klo habe ich noch nie ein Problem gehabt! - den Schritt zur Seite nehmen und alles ist gut! Ok ich setze mich hin!
unter meinen Jumpsuits bevorziehe ich allerding die T-Shirt Bodys, bisher von Inpetto (weil dort der Verschluss vorne sitzt und man nicht unten im Schritt fummeln muss). Da Inpetto wohl keine Bodys mehr anbieten will (sieht so aus, als ob sie nur noch den Bestand abverkaufen) macht mir jetuzt die Engländer den T-Shirt Body so wie ich sie haben will!
Forne mit Zipp, oder mit Knopfleiste, oder auch mit Kurzbeinen finde ich unpraktisch und auch optisch nicht sehr schön! Allerdindings ist das meine Sicht der Dinge!
Ein Body sitzt immer perfeckt und rutscht nicht herauf! Das finde ich ebenfalls so gut an diesem Kleidungsstück!
Ganz egal, ob ich mehrteilige, oder einteilige Oberbekleidung trage, ich hatte damit noch nie ein Problem auf dem Klo! So kann ich da auch kein Problem sehen!
Gruß
Hosenlatzy

 
hosenlatzy
Beiträge: 408
Punkte: 374
Registriert am: 30.12.2009


RE: Bodys für den Mann

#9 von Its Me , 27.03.2019 18:45

Hi Hoyenlatzy,
ja, das mit dem zur-Seite-ziehen ist natürlich eine Möglichkeit, wenn es elastisch genug ist, und vermutlich der Beinausschnitt hoch genug, wie soll das sonst gehen? Wenn ich mal einen mit Verschluss unten in die Finger bekomme, probiere ich den mal aus.


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.639
Registriert am: 01.09.2018


RE: Bodys für den Mann

#10 von Jumpiger , 29.03.2019 10:20

Zitat von Gast im Beitrag #7
Da ihr ja alle so begeistert seid, musste ich auch mal probieren.
Ich bin ja, wie ihr wisst, bei Versuchen immer eher systematisch unterwegs.



Also scheine ich nicht das richtige Teil gefunden zu haben. Ich muss was suchen, was etwas Bein hat, und einen RV, der entweder als 2-Wege-RV ganz von oben bis unten geht, oder wo wenigstens unten einer ist.




Also hier dein idealer Body
Reissverschluss geht unten rum.
Es gibt so kein Hindernis mehr für das grosse Geschäft. Sogar für WCs mit Dusche geeignet.




Kann grosszügig geöffnet werden hi hi


Im Overall ist man immer gut angezogen

 
Jumpiger
Beiträge: 338
Punkte: 31
Registriert am: 16.11.2016


RE: Bodys für den Mann

#11 von Jumpiger , 29.03.2019 11:52

Übrigens, das mit auf die Seite schieben ist gefährlich, kann wortwörtlich mal in die Hose gehen ha ha


Im Overall ist man immer gut angezogen

 
Jumpiger
Beiträge: 338
Punkte: 31
Registriert am: 16.11.2016


RE: Bodys für den Mann

#12 von Its Me , 29.03.2019 12:51

Danke. Das sieht praktikabel aus.


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.639
Registriert am: 01.09.2018


RE: Bodys für den Mann

#13 von hosenlatzy , 31.03.2019 10:59

Zitat vormerken

RE: Bodys für den Mann

#11 von Jumpiger , 29.03.2019 11:52

Übrigens, das mit auf die Seite schieben ist gefährlich, kann wortwörtlich mal in die Hose gehen ha ha

- allso wenn es mir in 30 Jahren nie passiert ist, dürfte sich wohl die Gefahr in Grenzen halten! Es sei denn, man zieht sich die Unterhose auch sonst über den Kopf aus! :-)

 
hosenlatzy
Beiträge: 408
Punkte: 374
Registriert am: 30.12.2009


RE: Bodys für den Mann

#14 von Jumpi ( Gast ) , 03.10.2019 16:07

Danke für den Tipp!

Jumpi

RE: Bodys für den Mann

#15 von millec , 05.02.2020 22:30

Danke, werde sie mal demnächst auschecken! :)


Der Kummer, der nicht spricht, nagt leise an dem Herzen, bis es bricht.

millec  
millec
Beiträge: 2
Registriert am: 05.02.2020


   

Jeansbody mal anders...
Kurzer Sport Einteiler

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz