RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#76 von Uwe ( gelöscht ) , 07.08.2004 12:01

Hallo Einteiler,

ja (Lederlatzhose+Jacke). Aber momentan ist nur die Jacke in Nutzung - bei Punkrockkonzerten. Aber ich denker, daß ich weiß was Du meinst. Nochmal ja.

Uwe


Uwe

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#77 von Einteiler ( gelöscht ) , 24.07.2004 12:20

>Hallo Einteiler,
>ja (Lederlatzhose+Jacke). Aber momentan ist nur die Jacke in Nutzung - bei Punkrockkonzerten. Aber ich denker, daß ich weiß was Du meinst. Nochmal ja.
>Uwe

Hallo Uwe,
Lederlatzhose findet man heute ja nur noch selten. Ich habe mal eine Lederkombi gesehen mit Lederlatzhose, da konnte man die Jacke zusätzlich mit einem rundum Reißverschluß verbinden. Hattest du so ein?
Das mit der Funktion eines Overalls kann ich gut versthen. Daher habe ich auch viele Overalls aus dem Armee Bereich. Die haben so viel Taschen uns sitzen in der Regel auch ganz gut. Die tragen sich für Overalls sehr bequem, reiben beim Tragen und sind zudem sehr praktisch und stabiel.

Gruß Einteiler


Einteiler

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#78 von Uwe ( gelöscht ) , 13.08.2004 12:48

Hallo Einteiler,
die beiden Lederteil gehören nicht zusammen. Jacke Polo, die Hose ist eine Matra. Also nichts wirklich besonderes.
Die Hose hat keinen Verbindungsreißverschluß, was auch eher selten ist (einmal hab' ich das gesehen).
Ein Hauptvorteil bei Overalls (gilt üblicherweise auch für Latzhosen): Das Hemd kann einem nicht aus der Hose rutschen. Das ist auch ein Beitrag zur Funktionalität (sofern die Bewegungsfreiheit erhalten bleibt).
Die vielen Taschen bei vielen Overalls erziehen einen aber auch zur Systematik
Sonst gibt's ein mehr oder weniger fröhliches Suchen.


Uwe

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#79 von Marwin ( gelöscht ) , 31.07.2004 12:26

Hallo,
dir ist ein Overall zu klein, und du trägst ihn unter einem anderen Overall.
Lässt du dann am zu engen Overall den Reißverschluss vorne/oder die seitlichen Knöpfe offen?
Bitte erzähl doch mal!!!!

Gruß Marwin


Marwin

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#80 von Einteiler ( gelöscht ) , 23.07.2004 12:09

>Hallo,
>dir ist ein Overall zu klein, und du trägst ihn unter einem anderen Overall.
>Lässt du dann am zu engen Overall den Reißverschluss vorne/oder die seitlichen Knöpfe offen?
>Bitte erzähl doch mal!!!!
>Gruß Marwin

Hallo Marwin
Also den Reißverschluß den mache ich schon zu. Das gehört sich so für einen Overall. Da die Knöpfe an der Seite zu weit oben sitzen drücken sie schon fast auf die unteren Rippen. Daher lasse ich sie offen. Der overall sitzt als im Schritt ganz schön eng aber in der Taille etwas weiter. Doch das fällt ja nicht weiter auf, denn darüber trage ich einen Overall mit Taillenbunud und der zieht wieder alles schön auf Figur. So rutscht der Unterall in die Richtige Stelle und streichelt mich.
Am liebsten trage ich dann den Unteroverall pur als ohne etwas drunter.
Drüber trage ich oft eine Panzerkombination.
Und außer beim Kragen fällt es auch nicht auf, das ich eine zweite Kombi unter dem Panzeroverall trage.
Echt eine gute Kombination die beiden Overalls übereinander. Denn man weiß nie, welcher von beiden einen gerade bei einer Bewegung erregt.

Warum wolltest du das wissen? Trägst du auch mal zwei Overalls übereinander?
Wenn ja welche?


Einteiler

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#81 von Bi_Boy ( gelöscht ) , 20.07.2004 12:33

Hallo zusammen,

seit längerem (hab jetzt einen neuen Rechner) bin ich auf der Suche nach DER Seite "Girls in Coveralls". darin waren Bilder von Overalls nach Farben und Videos sortiert. wer von euch kennt den Link auf diese "Fun-tastische" Seite?
PS. Overalls sind klasse ;-) ich habe schon über 12 Stück und ich kann gar nicht mehr mit dem Sammeln aufhören ...

viele Grüße

BiBoy


Bi_Boy

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#82 von alldiv ( gelöscht ) , 21.07.2004 12:17

>Hallo zusammen,
>seit längerem (hab jetzt einen neuen Rechner) bin ich auf der Suche nach DER Seite "Girls in Coveralls". darin waren Bilder von Overalls nach Farben und Videos sortiert. wer von euch kennt den Link auf diese "Fun-tastische" Seite?
>PS. Overalls sind klasse ;-) ich habe schon über 12 Stück und ich kann gar nicht mehr mit dem Sammeln aufhören ...
>viele Grüße
>BiBoy


alldiv

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#83 von alldiv ( gelöscht ) , 20.07.2004 12:47

Danke Jo, für den Tipp !!!

>So gibt es z.B. bei
>www.burdamode.com
>eine "Voting-Seite", auf welcher die in Burda gezeigten Modelle bewertet >werden können. Auch Overalls sind darunter. Wenn also von vielen Seiten großes >Interesse an Overalls bekundet wird, wird Burda auch mehr Overall->Schnittmuster im Heft haben, wodurch dann das Interesse bei den Burda->LeserInnen erst geweckt wird.
>Diese interative Kettenreaktion klingt zwar sehr theoretisch, aber vielleicht >bewirkt es ja was. Also, macht mit!!! (Tip: durch Löschen der Cookies kann man >öfter bewerten.)

>ciao
>Jo


alldiv

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#84 von LordGrey ( gelöscht ) , 19.07.2004 12:51

PX Direct hat da einen verschliessbaren Overall im Angebot. Hat da schon mal jemand was davon woanderst gehört? Andere Seiten im Netz oder so?


LordGrey

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#85 von Ovvan ( gelöscht ) , 19.07.2004 12:48

Hallo,

schon drei Tage nichts neues hier. Ich habe leider auch keine Zeit, mir neue Sachen auszudenken oder anzuregen.

Es ist jetzt leider schon ganz schön warm geworden. Eigentlich ist ja Sommer schön, aber die Overallsaison geht für mich damit langsam zu ende. Die Jeansoveralls mit offener Jacke drüber sind einfach zu warm und so ohne Jacke traue ich mir sie nur in Berlin zu tragen. Und für einen Berlinausflug habe ich im Moment einfach keine Zeit.
Gestern war ich noch mal mit einem Jeansoverall (halblange Ärmel, S'Oliver) zu einem kleinen Einkaufsbummel unterwegs. Es war hart an der Grenze des Erträglichen. Ich habe so geschwitzt, dass ich mir auch nicht mehr getraut habe ein paar Jacken anzuprobieren.

In der letzten Woche hatte ich (in einem dünneren, eigentlich unauffälligen Overall) mir mal kurz getraut die Jacke auszuziehen. Es gab zwar nicht direkt einen Auflauf, aber es haben für meinen Geschmack zu viele und zu schnell gemerkt. Vielleicht war ich auch einfach nicht richtig in Stimmung.

Es ist schon verblüffend, wie groß der Unterschied in dem Erkennen mit oder ohne Jacke ist. Vielleicht ist es so, dass man öffteres von der Seite oder von hinten taxiert wird. Dabei fällt der Overall dann auf, Von vorne selbst bei offender Jacke schaut einem kaum jemand auf den Bauch (obwohl ich einen habe :-) )

Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

Gruss

Ovvan


Ovvan

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#86 von Einteiler ( gelöscht ) , 16.07.2004 12:55

Hallo zusammen,
sind von euch Overallliebhabern eigentlich viele Motorradfaher dabei? Und was tragt ihr auf dem Zweirad? Lieber eine enge Lederkombi ob zwei oder Einteiler. Oder bevorzugt ihr die bequemeren Fahranzüge?
Und wie sieht es mit den anderen aus? Die die Fußgänger oder Autofahrer sind? Habt ihr schon mal in einer Motorradlederkombi gesteckt? Und wie fandet ihr es? Mögt ihr es auch? Wie findet ihr allgemeine Leder als Overall oder Latzhose?
Würde mich sehr freuen, darüber mit euch zu sprechen. Was für Erfahrungen habt ihr gemacht... Gibt es unter uns Autofaher, die auch mal zum spazierengehen eine Lederkombi anziehen? Oder welche, die sie ohne Motorrad sie etwas länger anbehalten, nur weil es geil und schön ist in Leder gefangen zu sein?

Schönen Gruß vom Einteiler

(PS sitze nämlich gerade in einer weißen Lederkombi mit blauen Reißverschlüssen und blauem Gummizug in der Taillie. Übrigens die Kombi ist ein echter Overall nur nicht ganz so eng geschnitten, wie eine Lederkombi. Daher läßt sie sich sehr bequem tragen. Darunter trage ich eine kurze Jeanslatzhose. Ist trägt sich irre die Kombination. Das Leder qitscht und knarrt und engt einen ein. Die Latzhose tur ihr gleiches nur unter dem Overall und kann kann nicht an sie ran um sich Luft zu verschaffen oder eventuell die doch zu stramm gezogenen Träger zu lockern. So bin ich gerade mit dem Fahrad gefahren. War mein erstes mal, dass ich mit der Lederkombi draußen war. Hat aber irre viel Spaß gemacht und sich super angefühlt.


Einteiler

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#87 von Einteiler ( gelöscht ) , 23.07.2004 12:16

schade, das sich keiner von euch zu dem Thema Overall aus Leder ausgelassen hat. Das mit den Motorradlederkombis war ja nur ein Beispiel.

Schede, hätte mich sehr geren mit einem der öfter Lederkombis trägt mal ausgetauscht.


Einteiler

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#88 von Jo ( gelöscht ) , 13.07.2004 12:35

In etlichen Modezeitschriften werden Overalls ja immer wieder als der neue Modetrend bezeichnet (siehe Link).
Wäre schön, wenn die Menschen diesbezüglich auch mal so mediengläubig wären, wie es an allen anderen Ecken (BigBrother, Wackel-Elvis, star-search) der Fall ist.
Mir gefällt dieser lässige Style weit geschnittener Overalls sehr gut.

http://www.youngmiss.de/mode_schoenheit/...herbst2003.html


Jo

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#89 von Micha ( gelöscht ) , 02.08.2004 12:37

Naja, es ist natürlich schwer für die Modeindustrie Overalls zu verkaufen. Da muß alles passen. Oberteil und Unterteil Rumpflänge Beinlänge Armlänge und Weite. Das istfür die Vermarktung ganz schwierig. Das kennt man doch von anzügen. Oft passt die Hose aber die Jacke nicht. Ich denke seit einiger Zeit über eine kleine Produktion nach. Hab mich aber noch nicht durchringen können, obwohl ich absoluter bekennender Overallträger bin. Allerdings die Varianten Leder Lack PVC etc. Habe alle anfertigen lassen, da mir bis auf eine Latzhose aus jeans und ein Motorradoverall sowie zwei Motorradlatzhosen, die ich noch modifizieren ließ nichts passte. Habe etwa 20 verschiedene, die ich fast immer trage. Fühle mich darin am wohlsten und kriege sogar oft lobende Kommentare und man fragt mich wo es die denn gibt. Allerdings halten mich manche darin dann auch für schwul. Damit mussich dann leben. Ich denke also es wird nie ein echter trend werden. Aber ich versuche zumindest auch einen Beitrag zu leisten.
Gruß, Micha



>In etlichen Modezeitschriften werden Overalls ja immer wieder als der neue Modetrend bezeichnet (siehe Link).
>Wäre schön, wenn die Menschen diesbezüglich auch mal so mediengläubig wären, wie es an allen anderen Ecken (BigBrother, Wackel-Elvis, star-search) der Fall ist.
>Mir gefällt dieser lässige Style weit geschnittener Overalls sehr gut.
>http://www.youngmiss.de/mode_schoenheit/...herbst2003.html


Micha

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#90 von Carl ( gelöscht ) , 15.07.2004 12:19

>In etlichen Modezeitschriften werden Overalls ja immer wieder als der neue Modetrend bezeichnet (siehe Link).



Hallo Jo und Einteiler!
Den mittleren von dem Bild habe ich auch, in weiß (siehe Bild) und in schwarz.
Passt mir sogar in XL. Der rechte Overall sieht auch sehr gut aus. Den habe
ich aber nie in den Geschäften gesehen.
Und wir war das mit Star Trek Next Generation?
In den ersten zweieinhalb Staffeln trugen alle Besatzungsmitglieder Overalls.
Später, so ab der Mitte der dritten Staffel, hatten zumindest die männlichen
Offiziere auf einmal zweiteilige Anzüge. (Mal abgesehen davon, das Picard
dauernd die Vorderseite seiner Uniform gerade zieht, sowohl den Overall, als
auch den Zweiteiler...)
Viele Grüße
Carl


Carl

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz