RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#91 von Ovvan ( gelöscht ) , 13.07.2004 12:55

>In etlichen Modezeitschriften werden Overalls ja immer wieder als der neue Modetrend bezeichnet (siehe Link).
>Wäre schön, wenn die Menschen diesbezüglich auch mal so mediengläubig wären, wie es an allen anderen Ecken (BigBrother, Wackel-Elvis, star-search) der Fall ist.
>Mir gefällt dieser lässige Style weit geschnittener Overalls sehr gut.
>http://www.youngmiss.de/mode_schoenheit/...herbst2003.html

Hallo,

ist ja nett, aber leider vom letzten Jahr. Von diesen Overalls hat mir leider keiner gepasst.
Wenn ich mich auf der Strasse so umschaue, werde ich das Gefühl nicht los, daß der Modetrend leider nicht von vielen mitgemacht wird. Die letzten Jahre waren toll, aber nun geht es wieder rückwärts.
Wie lange werden wir auf die nächste Welle warten müssen 20 ..30 Jahre?
Hoffentlich werden Overalls, wenn nicht so total angesagt wie 2000 .. 2002, wenigstens ein Nischenprodukt bleiben. Leider wird es dann die breite Auswahl in allen Preisklassen und vor allem Größen nicht mehr geben (ist ja schon so).

Gruss

Ovvan


Ovvan

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#92 von Einteiler ( gelöscht ) , 14.07.2004 12:14

Hallo,
ja wirklich schade, das der Trend leider weider Rückgängig ist. Aber wir wollen dankbar sein, das es mal ´wieder einen Overalltrend gegeben hat. Er wir wohl nie so ausgeprägt sin, wie Hüfthosen oder die 501 von Levi´s.
Aber die Overalls gefallen mr auch sehr gut. sehen ganz läsig aus. Wo gab es die denn?

Ich wil aber die Hofnuung nicht aufgeben, denn mit großen Schritten bewegen wir uns auf die Zeit der älterene Science fiction Filmen zu, in denen ja Overalls eigendlich zur Standertkleidung gehörte. Und alle Filmen für Zukunft und Raumfahrt oder Fortbewegung der Zukunft gehörte der Overall als angemessene Kleidung dazu. Also wann kommt die Zeit, wo wir und vor Overalls für Männer und Frauen nicht mehr wehren können???

Gruß an alle Overall Fans
>>In etlichen Modezeitschriften werden Overalls ja immer wieder als der neue Modetrend bezeichnet (siehe Link).
>>Wäre schön, wenn die Menschen diesbezüglich auch mal so mediengläubig wären, wie es an allen anderen Ecken (BigBrother, Wackel-Elvis, star-search) der Fall ist.
>>Mir gefällt dieser lässige Style weit geschnittener Overalls sehr gut.
>>http://www.youngmiss.de/mode_schoenheit/...herbst2003.html
>Hallo,
>ist ja nett, aber leider vom letzten Jahr. Von diesen Overalls hat mir leider keiner gepasst.
>Wenn ich mich auf der Strasse so umschaue, werde ich das Gefühl nicht los, daß der Modetrend leider nicht von vielen mitgemacht wird. Die letzten Jahre waren toll, aber nun geht es wieder rückwärts.
>Wie lange werden wir auf die nächste Welle warten müssen 20 ..30 Jahre?
>Hoffentlich werden Overalls, wenn nicht so total angesagt wie 2000 .. 2002, wenigstens ein Nischenprodukt bleiben. Leider wird es dann die breite Auswahl in allen Preisklassen und vor allem Größen nicht mehr geben (ist ja schon so).
>Gruss
>Ovvan


Einteiler

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#93 von Ovvan ( gelöscht ) , 15.07.2004 12:43

>Ich wil aber die Hofnuung nicht aufgeben, denn mit großen Schritten bewegen wir uns auf die Zeit der älterene Science fiction Filmen zu, in denen ja Overalls eigendlich zur Standertkleidung gehörte. Und alle Filmen für Zukunft und Raumfahrt oder Fortbewegung der Zukunft gehörte der Overall als angemessene Kleidung dazu. Also wann kommt die Zeit, wo wir und vor Overalls für Männer und Frauen nicht mehr wehren können???

Hallo,

ich bin da pessimistisch. Diese Zeit wird es wohl nicht geben. Wenn man mal ehrlich ist: Overalls sind im Alltag eigentlich unpraktisch. Man ist drin gefangen ( ;-) ) und kann sie schlecht kombinieren. Mal so ein Pullover gegen ein luftiges Hemd wechseln ist nicht. Der Overall im Alltag wird wohl etwas für Leute bleiben, die ihn mögen oder die einen Modetrend mitmachen. Der Trend ebbt langsam ab und von den Leute gibt es nicht allzuviele, besonders, wenn der Overall vielleicht sogar gegen den Trend ist.

BTW: Meinst Du diese Filme, wo im Jahr 2000 alle Autos durch die Luft fliegen, Roboter richtig denken und sprechen können, Mond und Mars besiedelt sind, aber die Leute immer noch in eine Telefonzelle gehen um zu telefonieren und die Computer viele bund blickende Lämpchen haben?

Gruss

Ovvan


Ovvan

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#94 von Jo ( gelöscht ) , 19.07.2004 12:07

>Hallo,
>ich bin da pessimistisch. Diese Zeit wird es wohl nicht geben. Wenn man mal ehrlich ist: Overalls sind im Alltag eigentlich unpraktisch. Man ist drin gefangen ( ;-) ) und kann sie schlecht kombinieren. Mal so ein Pullover gegen ein luftiges Hemd wechseln ist nicht. Der Overall im Alltag wird wohl etwas für Leute bleiben, die ihn mögen oder die einen Modetrend mitmachen. Der Trend ebbt langsam ab und von den Leute gibt es nicht allzuviele, besonders, wenn der Overall vielleicht sogar gegen den Trend ist.

Hallo,
du hast recht, es ist durchaus Pessimismus angebracht, denn wirklich viele Overalls laufen in der Öffentlichkeit nicht herum.
Es stellt sich trotzdem die Frage, ob man es nicht schaffen könnte, auch als kleine Gruppe einen Trend zu beflügeln. Denn Trends werden zwar erst groß, wenn viele mitmachen, jedoch muss einer erst mal anfangen. Den Film "Das Schweigen der Lämmer" zitierend bin ich der Meinung: "Man begehrt, was man sieht." Das Interesse muss also erst mal geweckt werden. (Britney Spears würde nur wegen ihrer Begabung auch keiner kennen, wenn sie nicht vermarketet worden wäre.)
Man muss also erst mal ein Interesse der ganzen Bevölkerung vortäuschen, damit die Medien darauf eingehen und den Trend beflügeln.

So gibt es z.B. bei
www.burdamode.com
eine "Voting-Seite", auf welcher die in Burda gezeigten Modelle bewertet werden können. Auch Overalls sind darunter. Wenn also von vielen Seiten großes Interesse an Overalls bekundet wird, wird Burda auch mehr Overall-Schnittmuster im Heft haben, wodurch dann das Interesse bei den Burda-LeserInnen erst geweckt wird.
Diese iterative Kettenreaktion klingt zwar sehr theoretisch, aber vielleicht bewirkt es ja was. Also, macht mit!!! (Tip: durch Löschen der Cookies kann man öfter bewerten.)

ciao
Jo


Jo

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#95 von Einteiler ( gelöscht ) , 10.07.2004 12:51

>Hi Einteiler,
>-na schon im Osterurlaub?- leider noch nicht, aber bald.
>Ich wünsche dir ebenfalls eine schöne Osterzeit, und vielleicht findest du ja nicht nur bunte Eier, sondern auch einen "Oster-Overall".
>P.S. meine Ostergrüße gelten natürlich allen Overall- und Latzhosenliebhaber hier im Forum.
>Bis bald
>´Oster´-Overall-Girl

Hallo Overall-Girl,
bin gerade aus dem Osterurlaub wieder zu Huase angekommen. War in Norwegen. Dort müßte man Kind sein oder Student. Denn für Knder gibt es eine Menge Overalls. Ob zum spielen oder für die kalte Jahreszeit. Ja und dann gibt es in den nordischen Ländern so eine Sitte bei den Studenten. Sie trage einheitliche Overalls oder Latzhosen. In einer größeren Stadt liefen bestimmt so 7 Mädels in roten bestickten und beschriebenen Latzhosen rum. Nachteil war nicht das es kalt war und sie eine Jackte trugen. Nein die Latzhosen wurden alle mit heruntergeklapptem Latz getragen. Schade, denn der Rückenlatz als auch der vor der Brust waren schön groß. Wenn sie die Latzhosen richtig getragen hätten, hätte ich das schöner gefunden. Die Latzhosen hatten sogar eine kleine Tasche für einen Ausweiß. Ich vermute mal für einen Studentenausweiß. Ja und einen Jungen im Overall habe ich auch gesehen. Muß auch so ein Studentenverbingungsoverall sein. Die sind mit vielen Aufnähern bestickt und auch handgeschriebene Sachen stehen daruf.
Ja und sonst trägt man wohl für Arbeiten auch gerene Overalls. Sind ja auch wirklich praktisch die Dinger. ZUmindestens habe ich vile in unterschidlichen Overalls gesehen.
Nur zu kaufen habe ich für mich keinen gefunden. Und von der Mode her wie bei uns. Wenig Overalls und Latzhosen.
Ich habe nur mal zwei Tage eine Jeans-Latzhose getrage. Doch halt stimmt nicht abens nach dem duschen habe ich eine Trainigshose auch als Latzhose mit Frondreißverschluß und Taillengummizug getragen. Gad es mal bei Karstadt als Langlaufanzug.

Wie war es bei dir? Habt ihr etwas im Overall oder Latzhose unternommen / erlebt?
Ich glaube wir waren beim letzen mal stehen geblieben, als es um die Frage ging, was du für Overalls hast und welche dein Freund trägt, würde mich auch brennend interessieren.

Hoffe von dir zu hören.

Alles gute Einteiler


Einteiler

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#96 von red ( gelöscht ) , 10.07.2004 12:00

suche ein overall girl im raum göttingen


red

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#97 von Stephan ( gelöscht ) , 09.07.2004 12:54

Hallo,
damit mal wieder mehr "Pepp" in´s Forum kommt, nun das neue Wochen-Thema:

Erzählt doch mal, was euch an den Overalls und Latzhosen ín den 60er, 70er, und 80er Jahren besonders gefallen hat, oder was nicht.

Freue mich über VIELE Beiträge!!!!

MfG

Stephan


Stephan

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#98 von J«O»K ( gelöscht ) , 09.07.2004 12:15

Hallo,

um die Ideen nur so sprudeln zu lassen, solltes Du dann doch bitte auch damit beginnen, nur so als Vorschlag - erst selber vorlegen, bevor man Kommentare von anderen erwarten kann ;-).

Grusz J«O»K

>Hallo,
>damit mal wieder mehr "Pepp" in´s Forum kommt, nun das neue Wochen-Thema:
>Erzählt doch mal, was euch an den Overalls und Latzhosen ín den 60er, 70er, und 80er Jahren besonders gefallen hat, oder was nicht.
>Freue mich über VIELE Beiträge!!!!
>MfG
>Stephan


J«O»K

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#99 von Stephan ( gelöscht ) , 09.07.2004 12:38

Hi J«O»K,

bin erst Anfang 30,
kann deshalb noch nicht so viel von den "alten Zeiten" berichten.
Als Gegenvorschlag: Wie wäre es denn mit einem Bericht von DIR???
Lass es wissen!

Stephan


Stephan

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#100 von Alex ( gelöscht ) , 09.07.2004 12:49

Hallo,
eine Cousine von mir trug in den 70er Jahren einen Strumpfhosenoverall. Das fand ich damals schon faszinierend. Gibt es so etwas heute noch zu kaufen?


Alex

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#101 von Ovvan ( gelöscht ) , 11.07.2004 12:13

>Hallo,
>eine Cousine von mir trug in den 70er Jahren einen Strumpfhosenoverall. Das fand ich damals schon faszinierend. Gibt es so etwas heute noch zu kaufen?

Hallo,

ja gibt es. Allerdings nur im Sexshop (Beispiel siehe unten) aus hautunfreundlichen Poly.. zeugs. In einem normalen Laden habe ich sowas schon seit Jahren nicht mehr gesehen.

Gruss

Ovvan


Ovvan

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#102 von Ovvan ( gelöscht ) , 11.07.2004 12:25

Nachtrag:

getragene Strumpfhosenoveralls gibt es hier:


Ovvan

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#103 von J«O»K ( gelöscht ) , 06.07.2004 12:22

Jedenfalls macht Drew hier eine gute Figur


J«O»K

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#104 von alldiv ( gelöscht ) , 06.07.2004 12:09

Man(n) sollte sein Auto viel öfter waschen lassen !


alldiv

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#105 von alldiv ( gelöscht ) , 06.07.2004 12:44

Man(n) sollte sein Auto viel öfter waschen lassen !


alldiv

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz