RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#46 von Einteiler ( gelöscht ) , 05.08.2004 12:47

Hallo,
also ich bin bestimmt nicht schwul, auch wenn das schon weider abwertend klingt, was es nicht sein soll.
Dennoch gehöre ich zu den enchten Latzhosen und Overall Liebhabern oder andere würden sagen Fetischisten.
Es mag zwar sein, dass Overall tragen etwas mit einem gewissen Sexgefühl zu tuhen hat aber ob das eine Aussage rechtvertigt schwul oder nicht zu sein bezweifel ist stark.
Ein gutes Zeiche dafür ist sicherlich, das ich Fraune in Latzhosen und Overalls einfach klasse finde und sie mich anziehen.
Gibt es ein besseres Indiets als nicht schwul zu sein??

Gruß aus der Latzhose unter einem Overall


Einteiler

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#47 von Uwe ( gelöscht ) , 04.08.2004 12:03

Der normale Hetero-Mann muß von seiner Frau zum Klamotten-Einkaufen geradezu gezerrt werden (zumindest wenn er verheiratet ist). Ich kenne da schon das eine oder andere Beispiel krasser Art.
Sind einem Mann derlei Äußerlichkeiten wie Kleidung nicht völlig egal, scheint er gleich als schwul zu gelten...
Schwule achten generell mehr auf ihr Äußeres (auch auf körperliche Fitness) und die Vielgestaltigkeit der Stile ist schon verblüffend, wenngleich teilweise schon für mich übertrieben - bin halt doch ein Hetero.

Uwe (zur Zeit auch gerade mal im Overall, Levis Lot 90, grau, noch ziemlich neu)


Uwe

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#48 von Ovvan ( gelöscht ) , 04.08.2004 12:53

>Hallo,
>ich habe schon oft gehört, dass Latzhosen-/Overallträger SCHWUL sind.
>Nun möchte ich wissen, wie Ihr dazu steht.

Hallo,

wozu soll ich stehen?
Ich denke, es guibt einfach viele Leute, die Latzhosen oder Overalls toll finden. Schwul oder nicht schwul kann man daran nicht festmachen.
Es ist eine typische Reaktion, alle Leute, die anders sind, einfach mal als schwul zu bezeichnen. Die blöde Anmache "Bist Du schwul oder was" hat vielleicht so gesehen auch garnichts mit der sexuellen Ausrichtung zu tun.

Ich jedenfalls bin nicht schwul, trage aber gerne Overalls. Was mir bei den Schwulen gefällt, ist die oftmals höhere Toleranz für andere Menschen. Auf dem CSD letzes Jahr in Berlin habe ich mich (im Jeansoverall) ausgesprochen wohl gefühlt. Wenn mich ein Schwuler anlächelt, fühle ich mich auch eher geschmeichelt als angewiedert.

Aber auch wenn ich gerne Jeansoveralls trage, Frauen sehen besser, dh. einfach richtig geil in den Dingern aus. Leider sieht man sie nur noch vereinzelt. :-(

Gruss

Ovvan


Ovvan

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#49 von Paula40 ( gelöscht ) , 03.08.2004 12:39

>Hallo,
>ich habe schon oft gehört, dass Latzhosen-/Overallträger SCHWUL sind.
>Nun möchte ich wissen, wie Ihr dazu steht.
>Ihr könnt ja anonym angeben, ob Ihr schwul seid oder nicht.
>Da mich dieses Thema persönlich schon lange beschäftigt, würde ich mich über Eure Antworten/Meinungen sehr freuen.
>P.S.: ich selber bin nicht schwul. Sondern steh´ auf nette Girls in Latzhosen.
>Mit lieben Grüßen
>Euer
>Jörg
Hallo,
Ich trage auch gern Latzhosen und Overalls und bin deswegen nicht gleich schwul, Ich finde Overalls einfach schön und praktisch.
Nur leider gibt es für die Männer so gut wie keine zukaufen und die Damen größen gehen meist nur bis 44 oder XL Schade ;-)


Paula40

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#50 von J«O»K ( gelöscht ) , 03.08.2004 12:57

Also ich mag mehr die Mädels im Anzug, sweet heart in an tuff shell - Okay?

>Hallo,
>ich habe schon oft gehört, dass Latzhosen-/Overallträger SCHWUL sind.
>Nun möchte ich wissen, wie Ihr dazu steht.
>Ihr könnt ja anonym angeben, ob Ihr schwul seid oder nicht.
>Da mich dieses Thema persönlich schon lange beschäftigt, würde ich mich über Eure Antworten/Meinungen sehr freuen.
>P.S.: ich selber bin nicht schwul. Sondern steh´ auf nette Girls in Latzhosen.
>Mit lieben Grüßen
>Euer
>Jörg


J«O»K

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#51 von lordBlue ( gelöscht ) , 04.08.2004 12:43

"Also ich mag mehr die Mädels im Anzug, ........"
.... wenn möglich mit einer kleinen Ergänzung !

>>Hallo,
>>ich habe schon oft gehört, dass Latzhosen-/Overallträger SCHWUL sind.
>>Nun möchte ich wissen, wie Ihr dazu steht.
>>Ihr könnt ja anonym angeben, ob Ihr schwul seid oder nicht.
>>Da mich dieses Thema persönlich schon lange beschäftigt, würde ich mich über Eure Antworten/Meinungen sehr freuen.
>>P.S.: ich selber bin nicht schwul. Sondern steh´ auf nette Girls in Latzhosen.
>>Mit lieben Grüßen
>>Euer
>>Jörg


lordBlue

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#52 von Einteiler ( gelöscht ) , 23.07.2004 12:15

Hallo,
wenn es im Sommer wieder heiß wird, muß ich mir immer die Frage gefallen lassen, ob mir das in dem Anzug nicht zu warm ist. Wenn ich ehrlich bin muß ich sagar sagen ja.
Mal das T-Shirt weg lassen ist ja noch nachvollziehbar. Aber untenrum, ist machmal so eine Sache. Kann ganz spannend sein. Ist vor allem sehr erregend.

Wie löst ihr das Problem im Sommer? Im Winter ist es ja ganz einfach, da gehört schon mal ein Rollkragenbody unter einen Overall. Zum einen passt der Kragen gut zu einem Overall und zum anderen kann da unter dem Overall nichts verutschen und störende Falten schagen.

Oder wie seht ihr das?


Einteiler

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#53 von Uwe ( gelöscht ) , 04.08.2004 12:10

Ich halte das Problem für so nicht lösbar.
Weniger kleidung ist bei Hitze auch nicht die Lösung. Auch nackt wird's unangenehm.
Entweder T-Shirt und Latzhose oder: Schwitzen.
Da ich kein Dogmatiker bin, ist für mich eine dünne Gürtelhose mit kurzärmeligem Hemd oder T-Shirt dann doch die erste Wahl.
Lange Hosen empfehlen auf jeden Fall, schon wegen der Zeckenplage. Außerdem kann ich kurze Hosen bei Männern nicht leiden (bin da irgendwie Südeuropäer).

Viel Regen (Regenoveralls) oder Kälte (Thermooveralls) machen da die Auswahl leichter. Da grinse ich über die nassen und/oder frierenden Zeitgenossen.

Uwe


Uwe

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#54 von Ovvan ( gelöscht ) , 02.08.2004 12:57

>Hallo,
>wenn es im Sommer wieder heiß wird, muß ich mir immer die Frage gefallen lassen, ob mir das in dem Anzug nicht zu warm ist. Wenn ich ehrlich bin muß ich sagar sagen ja.
>Mal das T-Shirt weg lassen ist ja noch nachvollziehbar. Aber untenrum, ist machmal so eine Sache. Kann ganz spannend sein. Ist vor allem sehr erregend.
>Wie löst ihr das Problem im Sommer? Im Winter ist es ja ganz einfach, da gehört schon mal ein Rollkragenbody unter einen Overall. Zum einen passt der Kragen gut zu einem Overall und zum anderen kann da unter dem Overall nichts verutschen und störende Falten schagen.
>Oder wie seht ihr das?


Hallo,

das mit der Wärme ist wirklich ein Problem. Im richtigen Winter trage ich oft einen Body (Damenbody oder Gymnastikanzug) unter dem Overall. Wenn es nicht zu kalt ist, habe ich ausser einen Slip meistens nichts unter. Jedenfalls, bei hochgeschlossenen Overalls mit Ärmeln.

Bei Overalls ohne Ärmel sieht das leider (zumindestens bei mir) nicht so gut aus. Da muss ich dann ein enges T-Shirt oder einen Rollkragenbody unterziehen.

Eine Rollkragenpullover unter einem Overall sieht auch gut aus (Habe ich neulich mal auf der Strasse gesehen), ist mir aber definitiv zu warm.

BWT: es gibt jetzt bei JP (oder was davon übrig ist) einen Sommeroverall mit dünnen Trägern. Hat den schon jemand?

Gruss

Ovvan


Ovvan

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#55 von Einteiler ( gelöscht ) , 05.08.2004 12:55

>Hallo,
>das mit der Wärme ist wirklich ein Problem. Im richtigen Winter trage ich oft einen Body (Damenbody oder Gymnastikanzug) unter dem Overall. Wenn es nicht zu kalt ist, habe ich ausser einen Slip meistens nichts unter. Jedenfalls, bei hochgeschlossenen Overalls mit Ärmeln.
>Bei Overalls ohne Ärmel sieht das leider (zumindestens bei mir) nicht so gut aus. Da muss ich dann ein enges T-Shirt oder einen Rollkragenbody unterziehen.
>Eine Rollkragenpullover unter einem Overall sieht auch gut aus (Habe ich neulich mal auf der Strasse gesehen), ist mir aber definitiv zu warm.
>BWT: es gibt jetzt bei JP (oder was davon übrig ist) einen Sommeroverall mit dünnen Trägern. Hat den schon jemand?
>Gruss
>Ovvan

Hallo Ovvan
schön das es noch andere gibt, die Bodys gern unter einem Overall tragen. Vor allem Rollkragenbodys. Gibt es noch mehr, die gern mal einen Body tragen?
Tragt ihr sie nur unter einem Overall oder auch zu Latzhosen oder mal unter dem Pulli zur normalen Hose?
Hat von euch einer Erfahrungen mit einem String oder sogar einem Stringbody? Trägt sich so etwas gut?

Gruß Einteiler
>
>


Einteiler

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#56 von Ledergarten ( gelöscht ) , 22.08.2004 12:18

Hallo Einteiler,

trage gerne Bodys, Stringbodys aber nur selten. Unter einem Arbeitsoverall trage ich besonders gerne sehr glatte Bodys, z.B. auch Herrenbadeanzüge oder einfache Radler. Ich spüre sehr gerne den Kontrast von glatten und groben Stoffoberflächen beim Übereinandergleiten der beiden Hüllen.
Unter der Bürokleidung trage ich eher die Teile aus Baumwollmischgewebe ect., jedenfalls kaum mal die mit glatten Stoffen.

Viel Spaß!


...
>schön das es noch andere gibt, die Bodys gern unter einem Overall tragen.
>Vor allem Rollkragenbodys. Gibt es noch mehr, die gern mal einen Body tragen?
>Tragt ihr sie nur unter einem Overall oder auch zu Latzhosen oder mal
>unter dem Pulli zur normalen Hose?
>Hat von euch einer Erfahrungen mit einem String oder sogar einem Stringbody?
>Trägt sich so etwas gut?
>Gruß Einteiler


Ledergarten

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#57 von Ovvan ( gelöscht ) , 28.07.2004 12:09

wenn man nur einen Schlafoverall kaufen will.

siehe Link.

Eine kleine Geschichte, in der u.a. ein Schlafoverall und noch einiges mehr vorkommt:

Über Kommentare würde ich mich freuen.

Gruss

Ovvan


Ovvan

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#58 von Jo ( gelöscht ) , 29.07.2004 12:17

>Über Kommentare würde ich mich freuen.


Hallo Ovvan,

klasse Geschichte, hat Spass gemacht sie zu lesen. Ich muss mich aber auch den anderen Kommentaren anschließen, dass die Geschichte zum Schluss hin doch sehr phantastisch wird. Andererseits wäre es wohl schwer ein anderes, abgeschwächtes Ende (bzw. Höhepunkt) zu finden. Und das Schwester Sabine dann zuletzt zu "Frau Peters" wird, ist durchaus zusätzlich anregend. Man muss ja auch bedenken, dass du die Geschichte im KG-Forum eingestellt hast, und dort wirkt das ganze wohl weniger extrem als hier im Overall-Forum.

ein (ein)packendes Wochenende wünscht
Jo


Jo

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#59 von Ovvan ( gelöscht ) , 28.07.2004 12:12

Der Link sollte eine Ebene tiefer gehen:


Ovvan

RE: Wo gibt es eine Overall mit Schulterreißberschluß?

#60 von Stephan ( gelöscht ) , 28.07.2004 12:35

Hi Ovvan,
am Anfang ist die Geschichte ja ganz real, aber am Ende für meinen Geschmack etwas zu unrealistisch.

Mit lieben Grüßen


Stephan


Stephan

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz