RE: Arbeitsoverall´s

#46 von Karo ( gelöscht ) , 28.03.2008 16:51

Hallo Micha,
ja genau der ist es.
Er ist als Arbeitsoverall nicht besonders stabiel aber ich trage ihn im Winter ( wenn ich ihn nicht gerade im Bett an habe) quasi als Unterall unter einem stabieleren Overall.
So habe ich dann zwei Overall übereinander, das Warme etwas engere drunter und das Feste drüber.
Eine tolle Kombination.

Karo

RE: Arbeitsoverall´s

#47 von Kansas ( gelöscht ) , 28.03.2008 16:54

>Hallo Micha,
>ja genau der ist es.
>Er ist als Arbeitsoverall nicht besonders stabiel aber ich trage ihn im Winter ( wenn ich ihn nicht gerade im Bett an habe) quasi als Unterall unter einem stabieleren Overall.
>So habe ich dann zwei Overall übereinander, das Warme etwas engere drunter und das Feste drüber.
>Eine tolle Kombination.

Ich hatte ihn auch schon als Unterall angehabt, das ist optimal am Winter für draussen.

Kansas

RE: Arbeitsoverall´s

#48 von Karo ( gelöscht ) , 03.04.2008 16:15

>>Hallo Micha,

>Ich hatte ihn auch schon als Unterall angehabt, das ist optimal am Winter für draussen.

Und was für einen Overall hattest du dann drüber?

Karo

RE: Arbeitsoverall´s

#49 von Kansas ( gelöscht ) , 03.04.2008 16:08

>>>Hallo Micha,
>>Ich hatte ihn auch schon als Unterall angehabt, das ist optimal am Winter für draussen.
>Und was für einen Overall hattest du dann drüber?

Könnte ein Motorex gewesen sein. Bin mir aber nicht mehr sicher.

Kansas

RE: Arbeitsoverall´s

#50 von Kansas ( gelöscht ) , 20.03.2008 15:45

>@ Karo
>Ist das dieser Ov?
>
>Den hatte ich auch mal, wirklich sehr bequem.
>Wurde mir dann zu eng und habe ihn verkaufen müssen.
>Gruss - Micha -

So einen habe ich auch in Blau. In dem habe ich auch schon geschlafen, der ist schön kuschelig warm.
Hattest du ihn auch bei Quelle gekauft ?

Gruss Kansas

Kansas

RE: Arbeitsoverall´s

#51 von Micha ( gelöscht ) , 21.03.2008 15:59

@ Kansas

>In dem habe ich auch schon geschlafen, der ist schön kuschelig warm.
>Hattest du ihn auch bei Quelle gekauft ?

Ja, bin damals dafür sogar extra über die Grenze nach Singen/Htw gefahren.
Aber das ist jetzt sicher 20 Jahre her.
Man bekommt diesen Ov aber heute noch unverändert bei Quelle; so überzeugend war dieser Ov, dass er nie einer Sortimentsbereinigung zum Opfer fiel.
Gruss - Micha -

Micha

RE: Arbeitsoverall´s

#52 von Kansas ( gelöscht ) , 21.03.2008 15:54

>Ja, bin damals dafür sogar extra über die Grenze nach Singen/Htw gefahren.
>Aber das ist jetzt sicher 20 Jahre her.
>Man bekommt diesen Ov aber heute noch unverändert bei Quelle; so überzeugend war dieser Ov, dass er nie einer Sortimentsbereinigung zum Opfer fiel.
>Gruss - Micha -

Für kurze Zeit, wurden sie für den 1/2Preis angeboten.

Für den Zweck, für den sie vorgesehen sind, finde ich sie viel zu schwach verarbeitet. Aber man kann ihn auch gut unter der normalen Arbeitstkleidung tragen.

Kansas

RE: Arbeitsoverall´s

#53 von Kansas ( gelöscht ) , 13.03.2008 15:41

Ich schlafe lieber in meinen Arbeitsoveralls, Skioverall währen mir zu warm.

Gruss aus einem Panolin-Overall

Kansas

RE: Arbeitsoverall´s

#54 von Uwe ( gelöscht ) , 13.03.2008 15:50

Wahrlich nicht abwegig!
Auch nicht für mich, wo der Kreislauf gerne einen auf Achterbahn macht. Und so spart man Heizkosten!

Grüße, Uwe

Uwe

RE: Arbeitsoverall´s

#55 von Karo ( gelöscht ) , 28.03.2008 16:55

>Wahrlich nicht abwegig!
>Auch nicht für mich, wo der Kreislauf gerne einen auf Achterbahn macht. Und so spart man Heizkosten!
>Grüße, Uwe

Das mit dem Heizkosten sparen ist nur nebenbei. Die frische Luft die durch das offene Fenster kommt ist viel besser. Umd man schläft wirklich gut im Overall. Nichts verrutscht. Nur kann es sein dass man sich so wohl im Overall fühlt, das es einem schwer fällt einzuschlafen oder am Morgen aus dem Bett zu steigen und den Overall wieder ausziehen muss.

Karo

RE: Arbeitsoverall´s

#56 von Kansas ( gelöscht ) , 28.03.2008 16:56

>Umd man schläft wirklich gut im Overall. Nichts verrutscht. Nur kann es sein dass man sich so wohl im Overall fühlt, das es einem schwer fällt einzuschlafen oder am Morgen aus dem Bett zu steigen und den Overall wieder ausziehen muss.

Es gibt nichts schöneres als im Overall zu schlafen, aber gefüttert muss er nicht unbedingt sein. Am liebsten schlafe ich im grünen satinierten Fendt-Overall.

Gruss Kansas

Kansas

RE: Arbeitsoverall´s

#57 von Karo ( gelöscht ) , 03.04.2008 16:13

>Es gibt nichts schöneres als im Overall zu schlafen, aber gefüttert muss er nicht unbedingt sein. Am liebsten schlafe ich im grünen satinierten Fendt-Overall.
>Gruss Kansas

Hallo,
du hast ja Recht, gefüttert muss es wirklich nicht immer sein. Da muss es draußen schon ganz schön kalt sein, damit man dann noch gut schläft.
Ich mag es wenn man beim drehen im Bett den Overall spürt. Als ein bischen enger darf er schon sein. Ich habe auch einen Overall der aus leicht glänzendem Stoff ist, wie er oft bei Kinderschneeanzügen oder warmen Arbeitsjacken verwendet wird. Der Stoff ist schön glatt und unter der Bettdecke kann man sich noch immer gut bewegen.

Gruss Karo

Karo

RE: Arbeitsoverall´s

#58 von Kansas ( gelöscht ) , 03.04.2008 16:11

>Als ein bischen enger darf er schon sein.

Zu eng habe ich es nicht gerne, er muss bequem sein.
Auch habe ich es nicht gerne, wen die Ärmel und Beine zu kurz sind.

Gruss Kansas

Kansas

RE: Arbeitsoverall´s

#59 von Karo ( gelöscht ) , 04.04.2008 16:06

>>Als ein bischen enger darf er schon sein.
>Zu eng habe ich es nicht gerne, er muss bequem sein.
>Auch habe ich es nicht gerne, wen die Ärmel und Beine zu kurz sind.
>Gruss Kansas

Ich stimme dir da voll zu. Ein Overall muss schon passen und Hochwasserhosenbeine mag ich auch nicht.
Ich mag an einem Overall auch dass er bequem ist, nur sehen Overalls auch oft leider aus wie Kartoffelsäcke. Ein herunterhängendes Stück Stoff ohne Form und Figur.
Für mich muß ein Overall gut sitzen und dass bedeutet für mich das der Schritt auch da sitzt, wo er hingehört und nicht auf dem Weg zu den Knieen hängt. Und einen Po darf man auch noch im Overall erkennen. Auch habe ich es gern wenn er ein Gummizug in der Taile hat, dann sitzt er einfach besser.

Karo

RE: Arbeitsoverall´s

#60 von Kansas ( gelöscht ) , 04.04.2008 16:44

>>>Als ein bischen enger darf er schon sein.
>>Zu eng habe ich es nicht gerne, er muss bequem sein.
>>Auch habe ich es nicht gerne, wen die Ärmel und Beine zu kurz sind.
>>Gruss Kansas
>Ich stimme dir da voll zu. Ein Overall muss schon passen und Hochwasserhosenbeine mag ich auch nicht.
>Ich mag an einem Overall auch dass er bequem ist, nur sehen Overalls auch oft leider aus wie Kartoffelsäcke. Ein herunterhängendes Stück Stoff ohne Form und Figur.
>Für mich muß ein Overall gut sitzen und dass bedeutet für mich das der Schritt auch da sitzt, wo er hingehört und nicht auf dem Weg zu den Knieen hängt. Und einen Po darf man auch noch im Overall erkennen. Auch habe ich es gern wenn er ein Gummizug in der Taile hat, dann sitzt er einfach besser.

Dann musst du dir mal die Motorex-Overalls genauer angucken. Die sind sehr bequem geschnitten und sehen trotzdem sehr gut aus. Auch der Class-Overall den ich momentan anhabe ist so.

Kansas

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz