Der Gürtel zum Overall

#1 von Its Me , 26.01.2019 13:04

Einige Overalls sollte man ohne Gürtel tragen, andere haben schon einen Gürtel dabei, andere wiederum kann man ohne oder auch mit Gürtel tragen.

Oft sieht aber ein einfacher Gürtel langweilig aus.
Was denkt ihr über die Kombination Oberall und Utility-Belt? Also zum Overall einen Grürtel mit Tasxhen dran?

Hier mal ein oaar Beispiele:
https://www.etsy.com/de/listing/25047731...ref=sold_out-29



https://www.etsy.com/de/listing/40031215...ref=sold_out-27



Was denkt ihr? Ist das sinnvoll? Sieht das gut aus? Ersetzt das fehlende Taschen einiger Jumpsuits? Schon mal.probiert?


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.523
Registriert am: 01.09.2018


RE: Der Gürtel zum Overall

#2 von Svensson , 26.01.2019 14:08

Der obere wäre jetzt nicht so mein Fall, der untere schon eher. Bei meinen Overalls ist es eher unterschiedlich, den Jeansoverall von Liquor'n Poker zum Beispiel trage ich nur mit Gürtel, gefällt mir einfach besser so. Ich habe mir dafür extra einen aus Canvas geholt, der trägt sich auch sehr angenehm. Dann habe ich mir noch einen Overall von Zara geholt, welcher keine Gürtelschlaufen hat, den trage ich also auch ohne. Und für den Sommer habe ich noch einen von Lesara, da entscheide ich das von Fall zu Fall.

Svensson  
Svensson
Beiträge: 94
Registriert am: 18.04.2018


RE: Der Gürtel zum Overall

#3 von Its Me , 26.01.2019 18:14

Hi Svensson,

das waren ja auch extra zwei sehr unterschiedliche Beispiele, und es gibt noch jede Menge andere Varianten. Mir ging es dabei auch nicht um die Frage, ob ein bestimmter Gürtel gefällt oder nicht, sondern ob die grundsätzliche Idee, solche auffälligeren Gürtel z.B. mit Taschen zu benutzen, interessant ist.

Ich trage meine Overalls eigentlich immer ohne Gürtel, außer die, bei denen er intergriert ist. Nun gibt es aber auch Overalls, bei denen (meiner Ansicht nach) so ein normaler Gürtel irgendwie langweilig oder doof aussieht, weil es z.B. mit Gürtel eher wie Hemd und Hose wirkt, denen aber ein zusätzliches "Accessoire", wie man ja wohl dazu sagt, helfen würde. Mal davon abgesehen, dass z.B. der G-Star serienmäßig zu wenig Taschen hat.

So einen Utility-Belt würde man ggf. nicht in den vorgesehenen Gürtelschlaufen tragen (man bekäme ihn auch gar nicht durch) sondern eher locker einfach so drüber.

Das würde natürlich den Look deutlich beeinflussen, aber Schuhe und Gürtel sind ja auch fast die einzigen Teile, mit denen man bei Overalls was machen kann.


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.523
Registriert am: 01.09.2018


RE: Der Gürtel zum Overall

#4 von Svensson , 27.01.2019 09:39

Ja, grundsätzlich ist das eine sehr gute Idee. Und auf jeden Fall eine Möglichkeit, um einen Overall ohne Gürtelschlaufen auch mit einem Gürtel tragen zu können. Ich muss mich da auf jeden Fall einmal umschauen.

Svensson  
Svensson
Beiträge: 94
Registriert am: 18.04.2018


RE: Der Gürtel zum Overall

#5 von Its Me , 27.01.2019 22:30

Ich werde mich auch mal umsehen. Mir schwebt da ein Gürtel mit einen großen Zahl kleinerer Taschen vor, damit es nicht zu sperrig wird. Sowas habe ich aber noch nicht gefunden. Ich werde natürlich berichten, wenn ich was auftreibe.


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.523
Registriert am: 01.09.2018


RE: Der Gürtel zum Overall

#6 von Jumpsweet , 01.02.2019 23:24

Der Gürtel auf den zweiten Bild könnte mir gefallen.


Jumpsweet.

Jumpsweet  
Jumpsweet
Beiträge: 126
Registriert am: 09.01.2019


RE: Der Gürtel zum Overall

#7 von Its Me , 02.02.2019 01:11

Hab' noch keinen in die Finger bekommen.


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.523
Registriert am: 01.09.2018


   

Tragen Frauen gerne Overall
Die Kapuzenjacke zum Overall

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz