RE: ASOS Jumpsuits / Wer traut sich?

#316 von Its Me , 28.11.2021 23:14

Moin Carsten,
so einen ähnlichen Gedankengang hatte ich auch, dass die Farbe dann auch keinen großen Unterschied mehr machen würde, aber der ist eben Rosa, und ausgerechnet Rosa ist irgendwie bedeutungsmäßig vorbelastet, unabhängig von allen ästhetischen Aspekten. Ich bin mir daher auch nicht sicher, ob ich das durchziehen könnte.

Schieben wir es erst mal darauf, dass ich keine passenden Schuhe hätte ... ;0)

Andererseits: Wenn schon, denn schon. Und wann, wenn nicht heutzutage (Wetter vorausgesetzt), wäre sowas machbar?


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 2.089
Registriert am: 01.09.2018


RE: ASOS Jumpsuits / Wer traut sich?

#317 von Its Me , 13.01.2022 18:32

ASOS versucht es mal mit neuen Farben:


https://www.asos.com/de/asos-design/asos...91220&cid=50009

Da ich den Schnitt aber hier wiederzuerkennen meine, und den schon ausprobiert und mangels Länge retourniert habe, lass ich das diesmal lieber:




Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 2.089
Registriert am: 01.09.2018


RE: ASOS Jumpsuits / Wer traut sich?

#318 von Its Me , 15.01.2022 00:28

Okay, sie versuchen es bei ASOS wohl jetzt mit ein und dem selben Schnitt in allen Farben ...


https://www.asos.com/de/asos-design/asos...n+und+blaumanns

Länger wird er dadurch aber wohl nicht ... :0/


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 2.089
Registriert am: 01.09.2018


RE: ASOS Jumpsuits / Wer traut sich?

#319 von Overall.Bernd , 15.01.2022 11:44

Bei mir in S mit 176 cm passt die Länge .Die Arme sind sogar zu lang . Die trage ich abends sehr gerne.


Overall ... Passt!

Overall.Bernd  
Overall.Bernd
Beiträge: 139
Registriert am: 11.10.2021


RE: ASOS Jumpsuits / Wer traut sich?

#320 von Its Me , 15.01.2022 12:16

Ja, das Verrückte ist bloß, dass sie Größe XL zwar weiter, aber nicht länger machen, als Größe S. :0/


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 2.089
Registriert am: 01.09.2018


RE: ASOS Jumpsuits / Wer traut sich?

#321 von Its Me , 15.02.2022 14:24

So, also haben sie es bei ASOS nun nach ein paar Runden in der Wiederholungsschleife hinbekommen, doch mal wieder was mit einem anderen Schnitt zu machen:


https://www.asos.com/de/asos-design/asos...n/prd/200956000

Dem 1,83-Model ist er in M lang genug. Vielleicht sollte ich es mal mit einer der größeren Größen versuchen? Insgesamt gefällt der mir nämlich ganz gut, mit dem RV und dem etwas verwaschenen Stretch-Material.


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 2.089
Registriert am: 01.09.2018


RE: ASOS Jumpsuits / Wer traut sich?

#322 von Carsten , 15.02.2022 18:24

Oh ja, danke für den Hinweis, der sieht echt mal ganz gut aus. Bis jetzt ging zwar jeder Overall von ACOS zurück, aber ein Versuch wäre es wert. Weil sie mir im Oberkörper alle zu lang waren. Oder eben bei entsprechend kleinerer Größe in den Beinen zu kurz oder zu eng in der Weite. Lose fit im Schritt ist eben nicht meins, egal onb im Overall, Latzhose oder normale Jeans.

 
Carsten
Beiträge: 223
Punkte: 8
Registriert am: 03.08.2014


RE: ASOS Jumpsuits / Wer traut sich?

#323 von uwe1502 , 15.02.2022 19:21

Die Größen angaben sind etwas verwiegend.
was sind das für W angaben????


Es gibt kein praktischeres Kleidungsstück als einen Overall

 
uwe1502
Beiträge: 592
Punkte: 229
Registriert am: 08.03.2008


RE: ASOS Jumpsuits / Wer traut sich?

#324 von Its Me , 15.02.2022 23:09

Moin,
das sind wohl Angaben für den Umfang der Taille in cm, vermute ich mal ganz stark. Egal, ich muss ohnehin immer die größte Größe nehmen.

Mit der elastischen Taille ist der Sitz vielleicht sogar so, dass es keinen Hängehintern gibt, weil das Ding nicht allzu weit runterrutscht, auch wenn man die Schultern mal hängen lässt. Hab' ich bei ähnlichen Teilen schon so erlebt.

Ich hab' den versuchsweise mal geordert. Mal sehen, ob das gut ausgeht. ;0)


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 2.089
Registriert am: 01.09.2018


RE: ASOS Jumpsuits / Wer traut sich?

#325 von uwe1502 , 16.02.2022 16:19

Na da bin ich aber mal gespannt auf deinen Bericht und die Bilder.
Gruß Uwe1502


Es gibt kein praktischeres Kleidungsstück als einen Overall

 
uwe1502
Beiträge: 592
Punkte: 229
Registriert am: 08.03.2008

zuletzt bearbeitet 16.02.2022 | Top

RE: ASOS Jumpsuits / Wer traut sich?

#326 von Its Me , 16.02.2022 21:44

Mal sehen, laut Sendungsankündigung kann es sein, dass er erst nach dem Wochenende eintrudelt ...


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 2.089
Registriert am: 01.09.2018


RE: ASOS Jumpsuits / Wer traut sich?

#327 von Its Me , 18.02.2022 18:57

... aber nun ist er doch gerade geliefert worden. Bilder später, hier nur kurz der erste Eindruck:

Insgesamt ganz brauchbare Passform, und eher nicht so weit. Der Stoff ist fest, fühlt sich aber weich an, und ist wirklich einigermaßen stretchig, was bei der Passform auch nötig ist, um die erforderliche Bewegungsfreiheit sicherzustellen.

Die Verarbeitung ist dem Preis entsprechend, also einfach, aber ohne sofort erkennbare Schwachstellen. Der RV macht einen robusten Eindruck und hat innen einen Abdeckung. Die Bundhöhe ist eher niedrig, und der elastische Bund sitzt auch hinten ganz passabel. Es gibt keinen Hängehintern. Vielleicht ist das wieder so ein Teil, das von hinten sogar besser aussieht?
Die Ärmel sind deutlich lang genug, und die Manschetten eher schmal, so dass ich den Knopf aufmachen muss, um meine Hände da wieder heraus zu bekommen. Nicht weiter tragisch, aber eben ein Hindernis bei der K-Frage.
Was mir nicht ganz so gefällt, sind die Beine im unteren Bereich: Der Schnitt ist so, dass die schmalste Stelle etwa bei den Knien erreicht wird, so dass es aussieht, als wenn die Hosenbeine unten wieder ein wenig weiter werden, was zwar objektiv nicht stimmt, aber eben so wirkt, weil die Verjüngung unterhalb des Knies nicht mehr deutlich weiter geht. Das ginge ja alleine noch, aber natürlich sind die Beine auch mal wieder zu kurz, wenngleich nicht sehr viel. Sie sind sogar länger, als bei den letzen ASOS-Versuchen. Trotzdem: Bei dieser Beinform kann man die fehlende Länge nicht 'erklären', wie es bei gerade weiter zulaufendem Bein machbar wäre, indem man z.B einfach einen höheren Schuh dazu anzieht.
Jetzt bin ich also wieder an der Stelle, an der ich schon so oft war: Soll ich das ändern? Aus dem Saum könnte man noch ca. 3cm herausholen, und das würde dann gerade so passen. Aber komplett wäre es nur, wenn man in dem Zuge auch gleich noch die Seiten- oder Innennaht bis zum Knie aufmachen und um ein-zwei Finger breit enger machen würde, so dass ein 'tapered fit' entstünde. Dann könnte das ein schönes Teil sein.

Leute, bei denen die Länge locker ausreicht, dass der Saum auf dem Fuß aufliegt und eine Falte schlägt, müssen sich darum keinen Sorgen machen: Bis 1,86m oder so sollte das in XL locker reichen, bei L wohl nur bis 1,82m.


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 2.089
Registriert am: 01.09.2018


RE: ASOS Jumpsuits / Wer traut sich?

#328 von Uwe = Uwe , 18.02.2022 19:59

Klingt nach Nähmaschine!

Uwe = Uwe  
Uwe = Uwe
Beiträge: 960
Punkte: 637
Registriert am: 22.01.2008


RE: ASOS Jumpsuits / Wer traut sich?

#329 von Carsten , 19.02.2022 10:23

@ Its me
Das klingt doch eigentlich ganz gut, was du zu dem Overall schreibst. Da bin ich doch glatt versucht es auch zu probieren. Gemäß der Beschreibung war ich allerdings versucht es mit 182 mit der Größe M zu versuchen, so wie das Model, das doch M trägt und sogar etwas größer ist. Und beim Model was die Beinlämge echt ausreichend und ich hatte den Eindruck, dass er auch in der Oberkörper Länge noch genügend Luft hat. Mit Blick auf meine Vorliebe, war ich sogar überlegt es mit S als Alternative zu versuchen, wenn er dann nicht zu eng ist.
Hast du dich schon entschieden, ob du ihn behältst und Handanlegst?

 
Carsten
Beiträge: 223
Punkte: 8
Registriert am: 03.08.2014


RE: ASOS Jumpsuits / Wer traut sich?

#330 von Its Me , 19.02.2022 12:06

@ Carsten: Wie sich die Längen von M zu L verhalten, kann ich nicht sagen, und die Passform im Schulterbereich hat ja auch noch einen Einfluss auf die effektive Länge: Wenn man da etwas kräftiger ist, als das Model, dann fehlen unten wieder die paar Zentimeter, weil sich dann alles anhebt.

Ich habe L und XL bestellt. Wenn ich die aufeinanderlege, sind sie in der Länge kaum zu unterscheiden, aber angezogen ist L knapp zwei Finger breit kürzer. Du könntest es mit L und M ähnlich machen, zur Not noch S dazu, alleine um zu sehen, was am Hintern besser sitzt. Ob du nun 1 oder 2 Teile zurückschickst, macht ja kaum einen Unterschied, außer einem kurzfristigen Einbruch in der Kasse, natürlich.

Ich habe mich noch nicht entschieden, was ich mache. Jedenfalls kommt für mich nur XL in Frage. Wenn am Montag viel Arbeit über mich hereinbricht, gibt's eine Retoure, wenn die Woche eher entspannt wird, ändere ich vermutlich.


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 2.089
Registriert am: 01.09.2018


   

TOMMY JEANS Overall Mom Jumpsuit Ulbr DW0DW10106 Blau

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz