RE: ASOS Jumpsuits

#226 von Carsten , 12.11.2020 18:35

Bei dem werde ich nicht mitmachen. Die Schlangenlederoptik gefällt mir nicht so. Bin aber sehr auf Eure Erfahrungen und Berichte gespant.
Ich überlege mir noch mal einen kurzen auf Vorrat zu bestellen. Wer weiß wie lange der Trend anhält. Mut macht mir aber. dass es offenbar doch immer wieder neue Modell gibt.
https://www.asos.com/de/asos-design/asos...uery=&cid=50009

Hat den einer von Euch? wie ist der von der Passform. Man kann ja nur die Weite wählen. Ist eine W34 wie bei einer Levis 501 Jeans? sonst würde ich eher zu einer Nummer kleiner tendieren. Rein optisch (also vom Sitz her) würde mich ja der rosa farbige mehr reizen, weil er am Model etwas enger zu sitzen scheint, das Model soll aber gem. Beschreibung auch größer sein.

 
Carsten
Beiträge: 131
Punkte: 8
Registriert am: 03.08.2014


RE: ASOS Jumpsuits

#227 von Its Me , 13.11.2020 01:10

Moin Carsten,

den weißen kurzen Denimjumpsuit habe ich (siehe Galerie und weiter vorne hier im Thread) und der ist ziemlich gut. Ich habe eine Nummer kleiner genommen, als ich normal bei den meisten ASOS Jumpsuits nehme (W36 statt W38), und das ist ganz okay so. Sonst säße er zu formlos. Ich denke, dass das der selbe Grundschnitt ist, wie bei den aktuellen Jeans- und Cord-Jumpsuits auch, und ziemlich sicher identisch mit dem in Rosa.



Hier noch mal das entsprechende Galeriebild. Mit dem Teil kann man im Sommer problemlos überall hin gehen.


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.584
Registriert am: 01.09.2018


RE: ASOS Jumpsuits

#228 von uwe1502 , 14.11.2020 12:36

Hallo Its Me, Carsten und Steffen,
heute möchte ich euch mal wieder einen meiner neusten Overalls von ASOS vorstellen.
Doch erst ein mal zu euren Beiträgen.
Der Leder Overall könnte mir auch gefalle, aber leider habe ich langsam zu viele im Schrank.
der Sommeroverall in weis wäre ja auch was für mich gewesen aber jetzt ist Winter.
Doch nun zu Braunen Cord-Overall von ASOS. Ich hatte mir den erst einmal in der Große 36/32 bestellt der war leider viel zu groß also reture und ne 34/32 kommen lassen.
Dieser passte auch besser.
Heut war nun mal wieder das schönste Herbst Wetter. Ich habe es gleich mal genutzt um euch wieder ein paar schöne Bilder zu zeigen.



und hier noch zwei nah Aufnahmen wo man den groben Cord recht gut sieht.

Gruß
Uwe1502


Es gibt kein praktischeres Kleidungsstück als einen Overall

 
uwe1502
Beiträge: 497
Punkte: 229
Registriert am: 08.03.2008

zuletzt bearbeitet 14.11.2020 | Top

RE: ASOS Jumpsuits

#229 von Its Me , 14.11.2020 15:28

Ja, super! Und bei Dir hat er auch gleich serienmäßig die Sonderausstattung "Korrekte Länge!" ;0)


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.584
Registriert am: 01.09.2018


RE: ASOS Jumpsuits

#230 von Uwe = Uwe , 14.11.2020 17:57

ASOS-Overalls bestelle ich grundsätzlich eine Nummer kleiner als meine normale Hosengröße. Dann passen sie, ohne sackartig zu wirken.
Die Farbe wirkt bei der tief stehenden Novembersonne ziemlich sehr rot. — Man sieht gut, dass die Taille arg hoch sitzt für einen Männeroverall, typisch für die Mode 2020. Dass Du den ASOS-typischen tiefen Schritt nicht kritisiert hast, wundert mich etwas, denn bei Dir sieht man es recht deutlich. Auch wenn dies bei anderen Modellen schon extremer war.
Aber insgesamt: Der Overall steht Dir sehr gut!

Uwe = Uwe  
Uwe = Uwe
Beiträge: 874
Punkte: 637
Registriert am: 22.01.2008

zuletzt bearbeitet 14.11.2020 | Top

RE: ASOS Jumpsuits

#231 von Its Me , 14.11.2020 19:16

Die Farbe ist in der Tat ziemlich orange-rot, und damit durchaus auffällig, aber das wird natürlich auf Uwes Fotos mit dem herbstlichen Sonnenlicht und dem Komplementärkontrast zum vorwiegend grünen Hintergrund auch noch besonders hervorgehoben.

Ich fand die Farbe beim ersten Anprobieren auch gewöhnungsbedürftig, finde sie aber inzwischen ziemlich gut, zumal sie bei normalem Licht nicht gar so dolle knallt.

Man ist als Mann zunächst so warme Farbtöne nicht gewohnt, soll man doch meist in blauen, grauen oder allenfalls noch olivgrünen Tönen herumlaufen, und hat sich dran gewöhnt.
Es ist aber eine tolle Herbstfarbe, man muss nur dazu passende Sachen finden. Das ist aber für eine Männergarderobe keine einfache Aufgabe, denn leider funktioniert diese Farbe in Kombination mit dem meist reichlich vorrätigen Blau nur bedingt: Dadurch wirkt sie nur noch stärker. Besser ist irgendwas hellbraunes, sandfarbenes oder beiges, also z.B. Schuhe aus hellem Leder. Man muss eben in der Farbpalette bleiben.

Ich bin da im Augenblick etwas gekniffen, denn aus unerklärlichen Gründen habe ich keine Jacke, die farblich passt, außer einer Naturschafswollfarbenen, die aber so mächtig warm ist, dass das nur im tiefsten Winter eine Option wäre.

So ziehe ich zur Zeit einfach einen Pullover drüber, wenn ich rausgehe.

Ich bin aber nun auch schon zwei mal auf diesem Jumpsuit angesprochen worden, einmal beim Einkauf und einmal, als ich beim Spaziergang eine Bekannte mit ihrem Mann getroffen habe. Sie hat nur gesehen, dass oben ein Kragen im selben Material rausguckte, wie unten die Hosenbeine, und fragte, ob das alles ein Teil sei. Ich hab' das dann bestätigt. "Guck mal!", sagte sie dann zu ihrem Mann, "Das ist gerade voll im Trend."
Ich vermute, dass das als unterschwellige Aufforderung zu verstehen war. Wieder ein Beispiel, dass es Frauen gibt, die Jumpsuits bei Männern eher positiv sehen.


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.584
Registriert am: 01.09.2018


RE: ASOS Jumpsuits

#232 von uwe1502 , 15.11.2020 14:01

Hallo Uwe,
Ja der schritt ist ein wenig tief, aber beim in die hocke gen sitzt es nicht so stramm das es weh tut und kneift.


Es gibt kein praktischeres Kleidungsstück als einen Overall

 
uwe1502
Beiträge: 497
Punkte: 229
Registriert am: 08.03.2008


RE: ASOS Jumpsuits

#233 von Carsten , 16.11.2020 09:29

Also ich finde der Overall steht dir ausgezeichnet. Den etwas zu tiefen Schritt habe ich auch bemerkt. Den Gummibund im Rücken finde ich hingegen gar nicht viel zu hoch. Ich finde zwar, je tiefer der Gummizug sitzt, um so schöner sitzt der Overall am Gesäßund vermag den Schritt auch etwas hoch zu ziehen, wenn es nötig ist.
Also ich wünsche viel Freude mit den super Overall und viele gute positive Reaktionen.

 
Carsten
Beiträge: 131
Punkte: 8
Registriert am: 03.08.2014


RE: ASOS Jumpsuits

#234 von uwe1502 , 16.11.2020 18:03

Hallo Carsten,
danke für die Info von Dir.
Ich sehe das auch so
noch was zu der Farbe der Bilder. Die sind bei einen tiefen Sonnenstand gemacht wurden.
Gruß Uwe1502


Es gibt kein praktischeres Kleidungsstück als einen Overall

 
uwe1502
Beiträge: 497
Punkte: 229
Registriert am: 08.03.2008


RE: ASOS Jumpsuits

#235 von Steffen Löll , 17.11.2020 11:40

Hallo,
heute hat die post meinen Kroko - Overall gebracht und der passt, nur die beine könnten etwas länger sein, also werde ich auch solche Boots wie auf dem Bild oder Stiefel dazu tragen
Gruß Steffen


ich bins

 
Steffen Löll
Beiträge: 69
Registriert am: 24.10.2017


RE: ASOS Jumpsuits

#236 von Carsten , 17.11.2020 11:54

Steffen, ER PASST! Ist ja super. Wirst du ihn behalten? Dann wirst du also bald als Schlange in der Schlange vor der Kasse stehn...

 
Carsten
Beiträge: 131
Punkte: 8
Registriert am: 03.08.2014


RE: ASOS Jumpsuits

#237 von Its Me , 17.11.2020 12:26

Gratulation! :0)

Beine zu kurz hört sich (speziell für mich) nicht gut an, aber wenn du das mit Stiefeln kompensieren kannst (und Du sagst ja, dass du mehrere Paare solcher Stiefel hast), dann ist es ja gut.
Wie sieht es mit der Weite aus? Fällt der so weit aus, wie es auf den Bildern erscheint?
Was hat es denn mit dem Futter auf sich? Ist der gefüttert? Stimmt das?
Ich zögere noch, in erster Linie wegen der fehlenenden schwarzen Stiefel, die sind ja vermutlich teurer als so ein Overall.
Mach' mal ein Bild, vielleicht überzeugst Du mich ja auch noch!


(...heute Homeoffice im rostroten ASOS Cord-Jumpsuit)


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.584
Registriert am: 01.09.2018

zuletzt bearbeitet 17.11.2020 | Top

RE: ASOS Jumpsuits

#238 von Steffen Löll , 17.11.2020 12:40

Hallo,
das Kunstleder hat innen eine Beschichtung, kein Futter wie bei einem echten Lederoverall, es ist dünnes Material. Die Weite ist gut, ich bin von kräftiger Statur und er passt.


ich bins

 
Steffen Löll
Beiträge: 69
Registriert am: 24.10.2017


RE: ASOS Jumpsuits

#239 von Its Me , 17.11.2020 14:41

Beim vorigen ASOS Kunstleder-Versuch waren ja die Nähte problematisch, und sind nach einiger Zeit an der Perforation gerissen, so perfekt wie das kein Marken-Klopapier hinkriegt. Kann man hier was erkennen? Ist das ähnlich gemacht, oder durch die zusätzliche Schicht vielleicht diesmal stabiler?


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.584
Registriert am: 01.09.2018


RE: ASOS Jumpsuits

#240 von Its Me , 18.11.2020 15:31

Au ha!
ASOS willes jetzt aber wirklich wissen, die sind auf dem Schlangeleder-Trip:


https://www.asos.com/de/asos-design/asos...uery=&cid=50009

Mir doch etwas zu heftig, könnte aber im richgtigen Kontext witzig sein.
Was denkt ihr darüber?


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.584
Registriert am: 01.09.2018

zuletzt bearbeitet 18.11.2020 | Top

   

Shein Overalls

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz