Skioveralls im Trend durch Corona

#1 von Its Me , 21.11.2020 18:44

Eben fuhr ich im Auto vom Flugplatz nach Hause. Heute war das ziemlich kalt, am Boden kaum über null, und steife 30km/h Wind, in wenigen Hundert Metern Höhe fror es schon. Natürlich hatte ich während des Fluges meinen Planam-Kühlhausarbeiter-Overall an, der ist bei solchen Bedingungen echt angenehm, müsste nur mehr Taschen haben. Während andere am Bibbern waren, hatte ich es jedenfalls recht kuschelig, das fiel auch auf, und eine Flugschülerin fragte sogar, wo ich so ein tolles Teil her hätte.
Jedenfalls lief während der Rückfahrt im Radio eine Sendung über einen Trend, der durch die Corona-Kontaktbeschränkungen ausgelöst würde: Der Skioverall käme wieder in Mode. Warum das? Da man sich eigentlich mit anderen Leuten nur draußen treffen kann, und es draußen derzeit eher ungemütlich ist, würden die Menschen nach geeigneter Kleidung suchen, in der man es draußen entspannt aushalten kann. Retro- und Vintage-Skioveralls sollen da inzwischen sehr beliebt sein, und Second-Klamotten-Händler berichten angeblich von steigender Nachfrage, sagte die Reporterin.

Also Leute: Die Gelegenheit ist günstig. Ran an den Trend! :0)


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.426
Registriert am: 01.09.2018


RE: Skioveralls im Trend durch Corona

#2 von Svensson , 21.11.2020 20:25

Na, da scheine ich ja auch voll im Trend zu liegen. Ich habe mir einen Thermojumpsuit bei https://thedalset.com/ besorgt. In Dänemark ist das ja schon seit ein paar Jahren ein Thema und es gibt Modelle verschiedener Hersteller. Läuft unter dem Namen flyverdragt. Hatte Glück und habe noch ein Herrenmodell erwischt. Zur Zeit bieten sie auf der Website leider nur Jumpsuits für Damen an.
Heute morgen waren es bei uns -6 Grad, da hatte ich ihn zum Einkaufen angezogen. Hält sehr schön warm und trägt sich super. Ich glaube fast, den einen oder anderen neidischen Blick bemerkt zu haben. Jedenfalls habe ich überhaupt nicht gefroren.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
PSX_20201121_201345.jpg  
Svensson  
Svensson
Beiträge: 94
Registriert am: 18.04.2018


RE: Skioveralls im Trend durch Corona

#3 von Its Me , 22.11.2020 11:26

Jau, die Dänen haben da schon länger ein Faible für diese Overalls. Die kennen den Nutzen aber auch oft von diversen Offshore-Tätigkeiten bei lort vejr, die dort häufiger sind, als hierzulande. Außerdem sind die Dänen oft Pragmatiker.
Wenn man mal dort ist, lohnt besonders im Herbst ein Besuch in einem Geschäft, das Arbeitskleidung führt.
Schade, dass the Dalset online keine Männerkollektion mehr anbietet. Die waren gut.


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.426
Registriert am: 01.09.2018

zuletzt bearbeitet 22.11.2020 | Top

RE: Skioveralls im Trend durch Corona

#4 von Svensson , 23.11.2020 06:59

Ja, ist wirklich schade. Aber vielleicht gibt es irgendwann eine neue Männerkollektion. Würde mir dann auf jeden Fall noch einen kaufen.😊
Aber jetzt ist erst mal meine Frau dran. Sie war so angetan von dem Anzug, dass sie nun auch einen haben möchte. Leider ist ihre Größe zur Zeit nicht lieferbar. Also müssen wir noch ca. zwei Wochen warten.

Svensson  
Svensson
Beiträge: 94
Registriert am: 18.04.2018


RE: Skioveralls im Trend durch Corona

#5 von Carsten , 23.11.2020 10:33

Ich kann den Trend , jetzt die Skioveralls aus dem Schrank zu hohlen nur begrüßen. Ich habe selber drei Skioveralls,wovon einer ein ungefütterter Membran Overall von the North face ist. Je nach Temperatur grade ich darunter ur einen Jeansoverall oder einen Fleeceoverall. Und dann habe ich ja noch meinen Motorradoverall von BMW mit Lederbesatz aber ohne Protektoren. Sieht auch ein bisschen wie Skioverall aus. Damit bin ich eigentlich gut ausgestattet. Doch die Overalls aus Dänemark gefallen mir sehr gut. Ein bisschen wie die Modelle mit Steppnähten und Pelzkragen vielfach aus Osteuropa.

Dann hoffen wir mal, dass die Reportage über den Skioverall in Corona Zeiten sehr viele gehört haben und es der Empfehlung gleich tun sie zu tragen. Die Weihnachtsmärkte scheiden ja leider aus die Skioveralls zu tragen. Ich habe es immer sehr genossen bei solchen Gelegenheiten mich im Overall zu präsentieren. Und jeder Bekannten den man traf, war neidisch auf den warmen Einteiler.
Wenn es so kommt und der Skioverall wieder im Trend auch abseits der Piste Zukunft hat, dann wäre 2020 ganz im Overall Trend.

 
Carsten
Beiträge: 112
Punkte: 8
Registriert am: 03.08.2014


RE: Skioveralls im Trend durch Corona

#6 von Its Me , 23.11.2020 12:17

Mal abwarten. Nicht alles, was im Radio als Trend ausgerufen wird, ist auch einer, aber in die Zeit passen würde er jedenfalls. Uns würde es ja schon reichen, wenn die Anbieter aufspringen und erst mal welche machen würden ...


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.426
Registriert am: 01.09.2018


RE: Skioveralls im Trend durch Corona

#7 von Carsten , 02.12.2020 18:17

Gibt es den Beitrag evenuell zum nachhören auf der Homepage vom Radiosender?

 
Carsten
Beiträge: 112
Punkte: 8
Registriert am: 03.08.2014


RE: Skioveralls im Trend durch Corona

#8 von Its Me , 02.12.2020 18:55

Vermutlich, aber ich habe nicht nachgesehen. Wenn ich mich recht erinnere, war die Sendung: DLF Kultur, "Echtzeit". Zeit und Datum habe ich nicht mehr im Kopf ...


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.426
Registriert am: 01.09.2018


RE: Skioveralls im Trend durch Corona

#9 von Svensson , 02.12.2020 19:43

Könnte sich um diesen Beitrag handeln:

https://www.deutschlandfunkkultur.de/nov...ticle_id=487839

Übrigens habe ich jetzt auch mal ein paar Bilder von unseren letzten Spaziergängen auf Instagram gepostet: Durchweg positive Reaktionen. Ich vermute, dass mehr Leute dafür offen sind als man annimmt.

Svensson  
Svensson
Beiträge: 94
Registriert am: 18.04.2018


RE: Skioveralls im Trend durch Corona

#10 von Its Me , 02.12.2020 21:34

Ja, das könnte er sein. :0)


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.426
Registriert am: 01.09.2018


RE: Skioveralls im Trend durch Corona

#11 von Its Me , 02.12.2020 21:36

Ich denke, dass Instagramm alle feiert, die ihr Ding machen und dabei "echt" rüberkommen. Da kommt man mit so einer Aktion gut an.


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.426
Registriert am: 01.09.2018


RE: Skioveralls im Trend durch Corona

#12 von Carsten , 02.12.2020 22:12

Cooler Beitrag zu den Retro Skioveralls. Ich habe es schon oft erlebt, dass einen welche beneiden, wenn man im Skioverall steckt und die anderen frieren. Und dann hört man oft, dass sie auch noch so einen Skioverall im Keller hängen haben und sich ärgern, nicht selbst suf die Idee gekommen zu sein ihn mal wieder anzuziehen. Sind Overall Träger die Klügeren?

 
Carsten
Beiträge: 112
Punkte: 8
Registriert am: 03.08.2014


RE: Skioveralls im Trend durch Corona

#13 von Svensson , 02.12.2020 23:19

Ich versuche auf meinem Account eigentlich nichts darzustellen. Ich poste da eh meistens Fotos von unseren Hunden, manchmal von Essen und manchmal auch von mir. Und es kommentieren eigentlich immer die selben Leute, egal bei welchem Thema. Mir ist nur aufgefallen, dass die meisten Leute nur die Bilder an sich kommentiert haben, nur wenige haben direkt den Overall angesprochen. Und die fanden es offenbar gut. Erstaunt darüber, dass ich überhaupt einen Overall trage war bisher noch niemand.
Ich habe das auch mal auf Gutefrage ausgetestet, habe bei Fragen zum Lieblingsoutfit oder zu Bekleidung allgemein Overalls angegeben- keine negative Reaktion, keine verwunderte Nachfrage. Offensichtlich ist es akzeptierter als man denkt.

Svensson  
Svensson
Beiträge: 94
Registriert am: 18.04.2018


RE: Skioveralls im Trend durch Corona

#14 von Its Me , 02.12.2020 23:37

Hihi, ja es ist wie mit allen Ideen: Man muss sie erst mal haben, und dann muss man es auch noch machen, selbst dann, wenn alle anderen weiter machen, wie bisher, wie immer schon gewohnt.

Das ist aber auf der anderen Seite wieder ein großes Glück. Das bedeutet nämlich, dass man Ideen und deren Umsetzung als Dienstleistung anbieten kann. Ich lebe davon. ;0)


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.426
Registriert am: 01.09.2018


RE: Skioveralls im Trend durch Corona

#15 von balapolar1 , 03.12.2020 09:46

Ich war heute morgen im Oneskee mit Pelzrand an der Kapuze beim Bäcker ...einen Moniz drunter und klar - mit Maske unter der Kapuze. Zu Hause schon so angezogen ... raus auf die Straße ... auch im Laden blieb die Kapuze oben und zu ... erst wieder zu Hause Kapuze und Maske ab. Kleiner Nebeneffekt - die Maske wärmt das Gesicht ähnlich wie ein Schal.

 
balapolar1
Beiträge: 84
Punkte: 28
Registriert am: 04.02.2016


   

Damen Skioverall auch für Männer?
zeigt mal eure Skioveralls her

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz