Amarican Vintage Jeansoverall

#1 von uwe1502 , 16.03.2020 18:56

Hallo Ihr Overall Fans.
Habe heute den "American Vntage Gerade geschnittenen Jeansoverall mit Bindgürtel in der Größe M erhalten
Die farbe ist ein helles Braun wie bei den MarkoPolo Overall.
https://www.debijenkorf.de/product-liste...hl=1&vt=unknown

Beschreibung:
Das Material ist weicher jeansstoff. Der Overall hat eine rechts geknöpften, nichte verdeckte Knopfleiste. Die Öffnung geht ausreichend weit nach unten, mit einen Knopf unterhalb des Bundes.
Zum leichten an.-und ausziehen und man muss sich nicht verrenken. Die Größe M passt bei einer Körperlänge ( Schulter-in den schritt) von 71-75cm super bei einer Körpergröße von 180cm
Der Brustumfang bis 110cm und der Bundumpfang bis 105cm passen bei mir noch recht locker. Wer Größere Abmasse hat solde eine Größe L nehmen. Doch Achtung die ist eigentlich dein Damen Overall.
Die Hosenbeine und die Armlänge könnten für mich ( Körpergröße 180) schon etwas länger sein. Der Bund sitzt bei mir etwas zu hoch, könnte für mich eine klein bisschen weiter unten sein.
Habe natürlich auch wie immer ein paar schöne Bilder gemacht. Da mit man die Passform schön nachvollziehen kann.
Der Preis von 190€ ist bei der Verarbeitung Qualität und Schnittführung (gerade) gerechtfertigt. Super Overall, wenn er richtig passt.




Farben sind etwas blass bei innen aufnahmen. Doch die Sonne kam noch raus.



Mein fazit:
Overall passt mir super am Oberkörper, Jedoch Arme und beine zu kurz. für den Preis von 190€ hätte ich ihn behalten wenn da nicht die Arme und Hosenbeine zu etwas zu kurz wären.
so das soll es erst ein mal wieder sein für Heute.
mit freundlichen Grüßen
Uwe1502

Ich hoffe es beteiligen sich mal ein paar mehr Mitglieder des Forums, als nur und ich, an der Diskussion über diesen Overall.
Also bringt mal wieder etwas Schwung in das Forum.


Es gibt kein praktischeres Kleidungsstück als einen Overall

 
uwe1502
Beiträge: 513
Punkte: 229
Registriert am: 08.03.2008

zuletzt bearbeitet 16.03.2020 | Top

RE: Amarican Vintage Jeansoverall

#2 von Its Me , 16.03.2020 19:54

Interessant, dass der vorne gar keinen Bund hat. Da kann er dann ja gar nicht zu hoch sein! ;0)

Ansonsten nicht schlecht, das Teil, aber Arm- und Beinlängen müssen natürlich passen, sonst hat es wenig Zweck, und für einen Kompromiss finde ich den Preis denn doch zu hoch.


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.639
Registriert am: 01.09.2018


RE: Amarican Vintage Jeansoverall

#3 von Armin , 17.03.2020 14:31

Hallo Uwe,
da gefällt mir der King Kerosin wesentlich besser aber die Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden. Sonst würden ja auch alle gleich rumlaufen was echt schade wäre.
VG Armin


Armin

Armin  
Armin
Beiträge: 53
Registriert am: 05.09.2018


RE: Amarican Vintage Jeansoverall

#4 von uwe1502 , 17.03.2020 14:53

Hallo Armin,
Ja klar sieht der King Kerosin besser aus.




Ich werde den American Vintage ja auch wieder zurück senden.




Weil die Arme ja zu kurz sind.


grß Uwe1502


Es gibt kein praktischeres Kleidungsstück als einen Overall

 
uwe1502
Beiträge: 513
Punkte: 229
Registriert am: 08.03.2008

zuletzt bearbeitet 17.03.2020 | Top

RE: Amarican Vintage Jeansoverall

#5 von Its Me , 17.03.2020 16:30

Naja, soooo viel zu kurz scheinen die Arme nicht zu sein: Du bewegst Dich da in einem Bereich, der für längere Personen wie mich ganz normal ist!
Man sieht ja kaum die Handgelenke, geschweige denn die Ellenbogen, da wäre unsereins schon glücklich. ;0)


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.639
Registriert am: 01.09.2018

zuletzt bearbeitet 17.03.2020 | Top

RE: Amarican Vintage Jeansoverall

#6 von Uwe = Uwe , 18.03.2020 01:50

Die Ärmel sind ja schon bei dem weiblichen Model arg kurz.
Da ich annähernd so groß bin wie Its Me, brauche ich gar nicht daran zu denken.
Insofern bin ich mit 2 × 2 Overalls von Liquor 'n' Poker gut bedient, nur bei den schwarzen ist die Beinlänge etwas dürftig.
Wegen der anstehenden Dauerkrise werde ich meine Konsumausgaben aber von fast nichts auf so-gut-wie-gar-nichts reduzieren.

Uwe = Uwe  
Uwe = Uwe
Beiträge: 900
Punkte: 637
Registriert am: 22.01.2008


RE: Amarican Vintage Jeansoverall

#7 von Its Me , 18.03.2020 10:03

Der Gedanke ist völlig nachvollziehbar, und ging mir auch schon durch den Kopf. Wir werden wohl in nächster Zukunft mehr Zeit zuhause verbringen, und da bei mir die ganze Overall-Sache mit den Onesies anfing, bevor sie sich zu mehr straßentauglichen Modellen entwickelte, habe ich noch genug Auswahl an Onesies im Schrank, die ich in der Zeit anziehen kann.
Ich arbeite in einem Büro, das ich für mich alleine habe, daher ist die Infektionsgefahr vermutlich kaum größer, als zuhause, aber auch in meiner Firma ist absehbar, dass die Auftragslage sich während der Covid-19 Krise abschwächen wird. Daher werde ich wohl einigen Resturlaub nehmen und versuchen, mein vierstelliges Überstundenkonto abzubauen. Beides zusammen reicht locker bis zum Jahresende. Vielleicht werde ich in der Zeit etwas tun, was ich schon länger vor hatte, zu dem ich aber nie die Gelegenheit fand: Ein Musikinstrument lernen. Vielleicht beschäftige ich mich auch noch mal intensiver mit dem Nähen (z.B. von "Designer-Overalls" nach eigenen Entwürfen). Ich werde dann berichten ;0)


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.639
Registriert am: 01.09.2018


   

Berry Belle Damen Jeans Overall Worker Suit
Unisex Boilersuits

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz