Back to the Roots: Vintage

#1 von It's Me ( Gast ) , 01.11.2017 21:50

Overalls, Coveralls, Les Combinaisions, Flyvverdragter, Jump- oder Flightsuits, wie auch immer, sind ja keine neue Erfindung. Die Tatsache, dass die Damenwelt sie lange für sich reklamiert hat, und sie jetzt (vielleicht) zu uns zurückkommen, macht sie für uns Männer ja noch nicht zu einer Neuheit. Vielleicht muss man die 'Damenperiode' einfach mal überspringen, und zu den Wurzeln zurückgehen: Ich bin im englischen Ebay über etliche Angebote für 'Vintage' Flightsuits gestolpert, teilweise zurückreichend bis zu WWII. Die sind - je nach Epoche - zum Teil ganz interessant und deutlich retro, bezüglich der 'Anbauteile'. Das könnte doch ganz interessant sein, so ein Ding mit modernen Kleidungsstücken zu kombinieren. Damit dann herumzulaufen wäre jedenfalls mal ein klares Statement.
Hat hier schon mal einer Erfahrungen mit sowas gesammelt? Z.B. Kauf in England, Größen, Typen, Material, Verarbeitung, ... ?

Cheers!

It's Me

RE: Back to the Roots: Vintage

#2 von It's Me ( Gast ) , 03.11.2017 12:32

Na, da scheint ja nicht viel Erfahrung vorzuliegen. Ich habe jedenfalls eines gelernt: Damals waren die Leute, speziell Piloten, deutlich schmächtiger, solche wie mich gab' s gar nicht, und die englischen Größenbezeichnungen sind ein Kapitel für sich. Eine Größe 54 von 1941 kann deutlich kleiner sein, als eine von 1960. Und wenn es darum geht, Maße von Inch in Zentimeter umzurechnen, soll man das lieber selber machen, und nicht den Engländern überlassen. ;0)

Cheers.

It's Me

RE: Back to the Roots: Vintage

#3 von Armin ( Gast ) , 03.11.2017 17:25

Mein Onkel war im 2.Weltkrieg Kampfpilot und ist dann leider auch gefallen. Ich habe mal Fotos von ihm und seinen Kameraden im Fliegeroverall gesehen. Die Overalls waren recht unförmig geschnitten, hatten aber auch was besonderes an sich. Heutzutage damit rumzulaufen kann ich mir eher schlecht vorstellen. Aber wer weiß, falls der Trend kommen sollte bin ich gerne dabei.
Schönes Wochenende im Overall
Armin

Armin

RE: Back to the Roots: Vintage

#4 von It's Me ( Gast ) , 03.11.2017 23:05

Am Anfang waren die Flightsuits nur für die kalten zugigen Zwecke, da hatte man ja noch fast offene Cockpits, und pro hundert Meter Höhe nimmt die Temperatur ca. 0,8°C ab. Mein alter Fluglehrer ist auch im 2.WK geflogen, hat es aber überlebt und konnte mir daher auch etliche Fotos zeigen, und natürlich das Fliegen. Die haben unter den Overalls reichlich warme Socken getragen ...
Es gab ansonsten andere Uniformen, aber das hat sich geändert, spätestens in der Nachkriegszeit, als man abgedichtete Kabinen hatte, und die Overalls auch vermehrt als normala Uniformen vorkamen. Das ist wohl die vom Stil her interessantere Zeit. Aber es stimmt, die alten Dinger hatten eine gewisse Ausstrahlung, vermutlich gerade weil sie kompromisslos auf jegliche Mode pfiffen.
Leider ist da größentechnisch für mich nichts zu machen, höchstens als Replika, ja auch das gibt es.
Ja, und danke für die Wünsche: Ein Wochenende im Overall wird das wohl werden. Es sind doch einige Overalls, die sich unversehens ansammeln, auch wenn man gar nicht so hinzerher ist. Erst mal Feierabend, raus aus den Klamotten, Onepiece an. Später ins Bett, Funzee an, morgen aufstehen, Onepiece fürs Frühstück, dann Arbeitsoverall zum Schrauben, später Lackieroverall, dann ist wohl Abend, kann man wieder Onepiece anziehen, Bett, Frühstück, wieder Schrauben, Lackieren, aufs Sofa, Abendbier im Onepiece, Bett. Eigentlich braucht man nix anderes ... ;0)

Hals und Beinbruch!

It's Me

RE: Back to the Roots: Vintage

#5 von It's Me ( Gast ) , 11.11.2017 16:24

So, hier noch ein Ergebnis, zumindest Teilergebnis:

Da ich ja nix 'vintage' in meiner Größe bekommen konnte, habe ich mal per ebay.uk was anderes bestellt, aber als ich es ausgepackt habe, war eine original BW-Fliegerkombi mit dem bekannt beutelförmigen Schnitt in dem bekannt langweiligen oliv drin. Naja, der Preis war okay, das Rückporto wäre unangenehm hoch (DHL will 17,50€ nach England sehen!) also behalte ich das Ding, aber wenn man was aus England bestellt, wo was von RAF drauf steht, denkt man doch irgendwie an Ihrer Majestät Luftwaffe.

It's Me

   

Frage
neu für Frauen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz