RE: Bequem oder doch nicht ?

#46 von overall ( gelöscht ) , 14.08.2007 15:48

wir müssen in den Bundestag und ein Gesetz verabscheiden das jeder Bürger einen Overall zu tragen hat. Hosen und Jacken werden verboten wegen einer Gefar der Nierenunterkühlung.

overall

RE: Bequem oder doch nicht ?

#47 von Kansas ( gelöscht ) , 14.08.2007 15:16

>wir müssen in den Bundestag und ein Gesetz verabscheiden das jeder Bürger einen Overall zu tragen hat. Hosen und Jacken werden verboten wegen einer Gefar der Nierenunterkühlung.

Und Bauchfrei rumlaufen würde mit Haft bestaft und eine Verdoppelung der Krankenkassenprämie. :-D

Kansas

RE: Bequem oder doch nicht ?

#48 von freizeitov ( gelöscht ) , 19.08.2007 15:18

>Und Bauchfrei rumlaufen würde mit Haft bestaft und eine Verdoppelung der Krankenkassenprämie. :-D

Verdoppelung wäre noch zu wenig. Das 4fache mindestens. Weil das über den Bund quellende F... schon alleine behandlungsbedürftige Augenschäden hervorruft !!!
Und diese Hochwasserhosen sind einfach so was von daneben und ätzend :-((
Da spart die Industrie wieder Quadratmeter von Stoff und verkauft diese Dinger zum Preis einer normalen Hose und alle freuen sich noch (??) Wann gibt es mal wieder was Ordentliches ?

freizeitov

RE: Bequem oder doch nicht ?

#49 von Uwe ( gelöscht ) , 19.08.2007 15:47

Was nervt ist die Uniformität in der Stillosigkeit. Frauen scheinen wirklich nur Fashion Victims zu sein - mit wenigen Ausnahmen, und nur wenige von den Ausnahmen haben Stil. Die Minderheit der Overallfreundinnen in dieser Minderheit ist anscheinend schon keine mehr.

Grüße, Uwe

(Levis overall, Raw Denim - einfach super bei diesen Temperaturen)

Uwe

RE: Bequem oder doch nicht ?

#50 von Micha ( gelöscht ) , 19.08.2007 15:43

>>Und Bauchfrei rumlaufen würde mit Haft bestaft und eine Verdoppelung der Krankenkassenprämie. :-D
>Verdoppelung wäre noch zu wenig. Das 4fache mindestens. Weil das über den Bund quellende F... schon alleine behandlungsbedürftige Augenschäden hervorruft !!!
>Und diese Hochwasserhosen sind einfach so was von daneben und ätzend :-((
>Da spart die Industrie wieder Quadratmeter von Stoff und verkauft diese Dinger zum Preis einer normalen Hose und alle freuen sich noch (??) Wann gibt es mal wieder was Ordentliches ?

Mit dieser Meinung - die ich übrigens vorbehaltlos unterstütze - seit ihr absolut neben dem Mainstream.
Guckt euch doch mal das Sortiment an, das in den trendigen Klamottenläden in allen Fussgänerzonen der Städte feilgeboten wird. Das ist ja geradezu sanitätswidrig!
War Anfang Januar in Sankt Petersburg. Klirrende trockene Kälte bei Sonnenschein. Dort liefen die Mädels bei minus 18 Grad in diesen bauchfreien und knallengen Hüftjeans herum. Grauenhaft!

Micha

RE: Bequem oder doch nicht ?

#51 von Snoopy ( gelöscht ) , 19.08.2007 15:20

>>Und Bauchfrei rumlaufen würde mit Haft bestaft und eine Verdoppelung der Krankenkassenprämie. :-D
>Verdoppelung wäre noch zu wenig. Das 4fache mindestens. Weil das über den Bund quellende F... schon alleine behandlungsbedürftige Augenschäden hervorruft !!!
>Und diese Hochwasserhosen sind einfach so was von daneben und ätzend :-((
>Da spart die Industrie wieder Quadratmeter von Stoff und verkauft diese Dinger zum Preis einer normalen Hose und alle freuen sich noch (??) Wann gibt es mal wieder was Ordentliches ?
Das schlimmste ist alle laufen mit diesen Hosen rum ich finde das total abtörnend .Dann sollten mal wieder Overalls kommen die wären eine Augenweide aber diese Hosen nein Danke .

Snoopy

RE: Bequem oder doch nicht ?

#52 von AllFetisch ( gelöscht ) , 19.08.2007 15:10

Mir sind Overalls natürlich auch am liebsten! Aber doch lieber modische knallenge Hüftjeans und gegebenenfalls Bauchfrei, als irgendwelche wabbeligen Taillenjeans *kotz*

AllFetisch

RE: Bequem oder doch nicht ?

#53 von Uwe ( gelöscht ) , 19.08.2007 15:45

Erinnnerst Du Dich noch an "Bundfaltenhosen"?

Uwe

Uwe

RE: Bequem oder doch nicht ?

#54 von AllFetisch ( gelöscht ) , 19.08.2007 15:06

>Erinnnerst Du Dich noch an "Bundfaltenhosen"?
>Uwe
Ja, das schlimmste was es je gab

AllFetisch

RE: Bequem oder doch nicht ?

#55 von Uwe ( gelöscht ) , 25.07.2007 15:24

Ja, ich fürchte es kommt zurück, das Grauen. Wie Neon-Sweat-Shirts, Karottenhosen, Moon-washed-Jeans im Jogginghosen-Design...
Die 80er waren der Tiefpunkt. Da gab es zwei Jahre ganz ohne Jeans - dafür waren die Stoffhos'n kariert. Voll Popper! Grauenhaft, wie auch die Mainstream-Musik der Zeit. Einziger Lichtblick war die Entstehung des Hardcore...

Und mal ehrlich - schön geschnitten waren die Overalls der 80er Jahre nicht - zu weit, zu kurz, und man die Füße kaum durch das Ende der Hosenbeine bekommmen.

Uwe

RE: Bequem oder doch nicht ?

#56 von LordBlue ( gelöscht ) , 25.07.2007 15:45

>Und mal ehrlich - schön geschnitten
waren die Overalls der 80er Jahre nicht
- Die 80er waren der Tiefpunkt
Hallo Uwe, vielleicht hast du Recht,
aber im Zeitalter der Bauchnabelfreien
ist es hervorragend gelungen den Tiefpunkt
noch um einiges tiefer zu legen.

LordBlue

RE: Bequem oder doch nicht ?

#57 von Uwe ( gelöscht ) , 22.08.2007 15:42

Äh, da hast Du auch wieder recht. Vor allem ist brauchfrei diskriminierend für die nicht so gertenschlanken. Und wer sich nicht diskriminiert gefühlt hat, hat ihrer Umwelt einiges zugefügt...

Grüße, Uwe

Uwe

RE: Bequem oder doch nicht ?

#58 von service-Overall ( gelöscht ) , 18.08.2007 15:50

>>wir müssen in den Bundestag ein Gesetz verabscheiden das jeder Bürger einen Overall zu tragen hat. Hosen und Jacken werden verboten wegen einer Gefar der Nierenunterkühlung. Und Bauchfrei rumlaufen würde mit Haft bestaft und eine Verdoppelung der Krankenkassenprämie. :-D

service-Overall

RE: Bequem oder doch nicht ?

#59 von AllFetisch ( gelöscht ) , 24.07.2007 15:52

sehn toll aus!

AllFetisch

RE: Bequem oder doch nicht ?

#60 von Uwe2 ( gelöscht ) , 12.08.2007 15:37

schaut auch toll aus!

Gruß Uwe2

Uwe2

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz