RE: ASOS Jumpsuits - diesmal einer für Mädels (aber in Langgröße)

#16 von Its Me , 24.11.2018 20:43

Ach, das mit dem Anziehen wird schon klappen, aber mal eben pi.... ?


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.422
Registriert am: 01.09.2018


RE: ASOS Jumpsuits - diesmal einer für Mädels (aber in Langgröße)

#17 von Uwe = Uwe , 25.11.2018 20:45

Daher habe ich den auch nicht verlinkt.
Bin ja gespannt, was ffiott dann von dem blauen Overall berichten kann. Unglücklicherweise kann ich schwer einschätzen, wie kritisch meine Ärmellänge tatsächlich ist.
LG, Uwe (heute in der etwas älteren »Männerversion« des blauen Overalls)

Uwe = Uwe  
Uwe = Uwe
Beiträge: 848
Punkte: 637
Registriert am: 22.01.2008

zuletzt bearbeitet 25.11.2018 | Top

RE: ASOS Jumpsuits

#18 von Armin , 26.11.2018 10:54

Hat einer den blauen Cord-Overall von Closed schon gesehen oder anprobiert? Finde den richtig chic bis auf die Riegel am Beinende


Armin

Armin  
Armin
Beiträge: 53
Registriert am: 05.09.2018


RE: ASOS Jumpsuits

#19 von Its Me , 26.11.2018 13:34

Nee, live noch nicht, aber die Riegel finde ich okay. Es muss ja nicht immer langweiliges gerades Ende sein, oder? Passt doch gut zu den Aufroll-Ärmeln, da ist fann auch so'n Ding.


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.422
Registriert am: 01.09.2018

zuletzt bearbeitet 26.11.2018 | Top

RE: ASOS Jumpsuits

#20 von Uwe = Uwe , 27.11.2018 16:21

Der blaue Cord-Overall von Closed ist wirklich gut gemacht. Aber Closed gehört ja auch schon zum „Premium“-Bereich. Und zum Normalpreis sind bereits alle Größen vergriffen bis auf die kleinste.

Uwe = Uwe  
Uwe = Uwe
Beiträge: 848
Punkte: 637
Registriert am: 22.01.2008


RE: ASOS Jumpsuits

#21 von uwe1502 , 28.11.2018 16:30

Na sieht doch nach all rouder aus.
Im Filmchen bei Asos klaffen die Hostentaschen mal ganz schön auf.



Ich hab ihn mal zum Test in der 48 bestellt, in der Hoffnung das er passt Soll Montag kommen.
Werde wie immer meine Meinung mit einen kleinen Bericht abgeben.

Gruß Uwe1502

Habe heute diesen Overall von ASOS bekommen. Aber mein erster Eindruck in der Gösse 48 viel zu groß für mich.

1. Zulange Arme 57-60cm und Hosenbeine min 90cm
2. Schulter bis in den schritt zu lang 95cm
3. keine weiten Regulierung am Bund, und auch keine Schlaufen für einen Gürtel.
Schnitt ab Hosenbund typisch Frau, breites Becken bei Größe 48. Man sieht es gut auf den Bildern
Geschlossen wird der Overall mit einen verdeckten Reißverschluss aus Metall.
Stoff ist gute Qualität 100% Baumwolle Farbe Jeansblau etwas dunkler als auf den ASOS Bildern.

Für Große Männer gut geeignet.

Ich bin 180cm groß seht einfach auf die Bilder. Die sagen schon alles.

für mich nicht geeignet


Gruß Uwe1502


Es gibt kein praktischeres Kleidungsstück als einen Overall

 
uwe1502
Beiträge: 455
Punkte: 229
Registriert am: 08.03.2008

zuletzt bearbeitet 28.11.2018 | Top

RE: ASOS Jumpsuits

#22 von fifiott , 28.11.2018 17:15

Also ich habe ihn auch bekommen - Größe 12 - 14 - 16 (sollte 40 - 42 - 44 sein) - Uwe1502 - deiner war 48 also 20??. Größenmässig bin ich ebenfalls wie Uwe1502 180cm lang (mit "Affenarmen") und ca 78 kg schwer - nicht mehr ganz schlank, aber das hat auch seine Vorteile (als ich mit 25 noch 58 kg gewogen haben hat mich im Jahr mindestens 2mal ein grippaler Infekt echt heftig gepackt - und darauf kann ich verzichten).
So zum Overall selber:
Größe 16: Oberkörper zu lang (Baggystyle - wer es mag, okay - mir gefällt es nicht; Arme traumhaft lang, Körperweite ebenfalls gut (da hätten ein paar Pfunde noch Platz - der Winter mit dem Bewegungsmagel und der übermässigen Kalorienzufuhr steht vor der Türe...), Beine sehr lang, kann man krempeln oder nach dem Waschen abschneiden
Größe 14: Oberkörperlänge perfekt, Körperweite gefährlich passend (Einsprung beim Waschen???), Ärmel noch lang genug - aber nicht so schön wie beim 16er, Beine ebenfall zum Krempeln - mal eine ganz andere Erfahrung als die Hochwasseroveralls
Größe 12: Ich bin keine 30 mehr; die Ärmel zu kurz, Oberkörper zu knapp, Beine immer noch lange
Bilder hätte ich auch, aber keine Ahnung, wie sie eingebunden werden können - vielleicht schreibt mir mal jemand eine Kurzanleitung per PN - kann ich vielleicht noch öfters gebrauchen


Ich liebe Einteiler

 
fifiott
Beiträge: 23
Registriert am: 06.07.2017


RE: ASOS Jumpsuits

#23 von Its Me , 28.11.2018 19:50

Höchst erstaunlich! Wie viel Beinlänge ist denn bei euch 1,80ern und Größe 48 unten noch über? Wär' ja verrückt, wenn das sogar für mich noch reichen würde!


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.422
Registriert am: 01.09.2018


Bilder einfügen

#24 von uwe1502 , 28.11.2018 20:54

Hallo Bilder einfügen ganz einfach.
Rechts siehst du ein gossen butten directupload.net
Klick auf : DATEI auswählen es öffnet sich dein Explorer Fenster
dann suche dein Verzeichnis wo du dein Bilder Gespeichert hast.
Wähle dein Bild und klick auf OK
Dann siehst du folgendes Bild
mit ASOS-TALL.jpg (in meinen Beispiel)

Klicke auf 2. Bild hochladen
und es kommt folgendes Bild

Wähle einfach aus was du haben möchtest
1.) 2.) oder 3.)
Markiere mit der Maus den Eintrag (In meinen beispiel 2.) rot hinterlegt
drücke StrgC wechsele in das Forum zu rück

und du hast es vollbracht.
Die [URL=https usw. dies ist dein Bild
Drücke unten auf Vorschau und du siehst dein erfolg.

Ein kleiner Hinweis: Skaliere die Bilder auf 600 oder 500 Pixel in der Höhe in einen Foto Bearbeitungsprogramm.
dann haben sie die richtige Größe für das Forum.
So Ich hoffe ich konnte euch helfen.
Gruß vom Admin Uwe1502


Es gibt kein praktischeres Kleidungsstück als einen Overall

 
uwe1502
Beiträge: 455
Punkte: 229
Registriert am: 08.03.2008

zuletzt bearbeitet 28.11.2018 | Top

RE: Bilder einfügen

#25 von fifiott , 28.11.2018 21:40

Danke, mal sehen, ob ich das schaffe - heute aber nicht mehr - upgeloadet hatte ich sie schon -> stand ja irgendwo in der Forenbeschreibung - aber den Rest konnte ich mir nicht erklären - und jetzt bedeutet es, die Bilder erst einmal in der Höhe anzupassen - und das ist definitiv nichts für den späten Abend


Ich liebe Einteiler

 
fifiott
Beiträge: 23
Registriert am: 06.07.2017


RE: Bilder einfügen

#26 von Its Me , 28.11.2018 22:17

Wenn Du satt des den Links unter "Bild in Originalgröße" lieber den unter "Vergrößerbares Vorschaubild" verwendest, sparst Du dir das Skalieren. Der Forenleser erlebt das dann so, dass er erst ein kleineres Bild sieht, auf das er klicken kann, um es in voller Größe anzuzeigen. Das ist auch sehr viel mobilgerätefreundlicher. :O)


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.422
Registriert am: 01.09.2018


RE: Bilder einfügen

#27 von fifiott , 29.11.2018 12:37

Hier die Bilder:
Overall Größe 42:



Und zum Vergleich die Größe 44:


Ich liebe Einteiler

 
fifiott
Beiträge: 23
Registriert am: 06.07.2017


RE: ASOS Overall nachmessen?

#28 von Its Me , 29.11.2018 14:37

Na, da ist ja scheinbar reichlich über ... Und Du bist 1,80 lang?
Unterscheiden sich die Größen deutlich in der Länge, oder eher nur in der Breite? Ich würde gerne nacher mal ein Maß posten, nämlich die Länge vom Kragenansatz* an der Schulter, bis Beinende. Wenn das einer von euch nachmessen könnte, wüsste ich, ob eine Bestellung lohnt.


*) Mit Kragenansatz meine ich die oberste Stelle der Schulter, wo der Kragen an die Schulter angenäht ist. Das scheint mir das für Overalls interessanteste Maß zu sein.


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.422
Registriert am: 01.09.2018


RE: ASOS Overall nachmessen?

#29 von fifiott , 29.11.2018 14:55

Um genauer zu sein, bis zu 181,5 cm lang - die Tageszeit spielt auch eine Rolle. Die Größen unterscheiden sich sowohl in der Länge als in der Weite - von der Weite her hätte ich den 44er genommen (etwas Reserve für die Zunkunft - und ein gewisser Schund nach dem 1. Waschen ist immer möglich) aber die Länge war mir der 44er zu lang - da hat der 42er wir angegossen gepasst - wobei das auch eher Geschmacksache ist - der Baggystyle ist anscheinend beliebt


Ich liebe Einteiler

 
fifiott
Beiträge: 23
Registriert am: 06.07.2017


RE: ASOS Overall nachmessen?

#30 von Its Me , 29.11.2018 17:04

Wenn ich am flach hingelegten Brooklyn Mint messe, der mir passt, dann ist die Länge von der Schulter am Kragenansatz bis zum Saum am Beinende 170cm. Wenn das bei dem ASOS auch so wäre, würde er mir vermutlich passen. Könnt ihr das messen, und mir sagen, bei welcher Größe ihr das gemessen habt?
Uwe hat ja schon das Maß der Gr.48 von Schulter bis Schritt gepostet, und das soll ja 95cm sein. Ich messe 96, das sollte also schon mal passen. Wenn jetzt noch die Gesamtlänge stimmt, bestelle ich mir den!


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.422
Registriert am: 01.09.2018


   

G-Star Jumpsuits

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz