Wenn ihr nachts friert ....

#1 von Its Me , 02.09.2018 23:07

... gibt's dagegen jetzt was von Onepiece:
https://www.onepiece.com/de-de/onesies/k...ag-jumpsuit-red


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.639
Registriert am: 01.09.2018


RE: Wenn ihr nachts friert ....

#2 von Jumpiger , 08.10.2018 12:29

Wenn ich vorerst so einen probieren könnte und er gut ist würde ich so einen zulegen.
Kann mir vorstellen dass das eine gute Erfindung ist


Im Overall ist man immer gut angezogen

 
Jumpiger
Beiträge: 338
Punkte: 31
Registriert am: 16.11.2016


RE: Wenn ihr nachts friert ....

#3 von Its Me , 08.10.2018 13:02

Ganz neu ist die Idee ja nicht, es gibt ja schon den selk'bag und ähnliche.
Habe ich auch schon mal drüber nachgedacht, denn man ist im klassischen Schlafsack oft zu immobil, und zu den fiesesten Erfahrungen outdoors gehört ja, wenn man bei Eiseskälte aus dem gerade angewärmten Schlafsack raus muss, nur weil man 10m weiter will, um Teewasser aufzusetzen, oder sowas.


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.639
Registriert am: 01.09.2018


RE: Wenn ihr nachts friert ....

#4 von balapolar1 , 09.10.2018 07:49

Also bei den richtigen Mumienschlafsäcken kann man die Kapuze ja ganz eng zuziehen. Der Kapuzenschnitt gefällt mir bei den selkbags nicht und auch bei dem onepiece nicht, obwohl grade so ein "Totaloverall" viiieeel besser ist, als ein herkömmlicher bewegungseinengender Sack Warum die alle das Thema Kapuze so "stiefmütterlich" behandeln ? Dabei gibt es doch DIE Lösung. Der Reißverschluss durch die vollhaubenartige Kapuze bis über die Stirn, zwei gegenläufige Schieber rein und schon kann man die Öffnung ganz nach Wunsch in Größe und Lage einstellen und hat grade bei so einem Schlafteil keine Bändel rumhängen.

 
balapolar1
Beiträge: 84
Punkte: 28
Registriert am: 04.02.2016


RE: Wenn ihr nachts friert ....

#5 von Its Me , 10.10.2018 21:13

Ja, so 'ne Kapuze muss schon ein wenig zugezogen werden können, wenn es nachts arg schattig wird. Wenn das mit Zugbändern realisiert werden soll, gibt es m.M.n. einen Zielkonflikt zwischen 'Ruhemodus' und 'Aktivmodus': Wohin dann mit dem überschüssigen Material? Da ist eine RV-Lösung sicher schon besser, aber auch dort müsste eine Lösung gefunden werden, wie man sich in der Bewegung die Kapuze aus dem Gesicht hält, z.B. durch einen Regulierungszug hinten. Ich vermute, dass die Hersteller einen Kompromiss suchen, um es nicht zu kompliziert werden zu lassen, das geht ja am Ende alles in den Preis ein.


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.639
Registriert am: 01.09.2018


RE: Wenn ihr nachts friert ....

#6 von balapolar1 , 11.10.2018 10:35

Hm ... das mit dem Tunnelzug hintenrum wäre wahrscheinlich super. Klar - die Hersteller optimieren die Schnitte nach minimalem Produktionsaufwand. Dass dabei die perfekte Funktionalität auf der Strecke bleibt ist halt schade. Es geht aber, wie man z. Bsp an der Kapuze des Dope Montec Mount 20K Anorak sehen kann. Da gehts, dass sich Volumen und Öffnung vorn mit einem einzigen Gummikordelzug - den man am Hinterkopf zieht - einstellen lässt. Da rutscht alles passgenau zusammen wie man möchte - von locker bis fest mit ganz schmalem Schlitz.

 
balapolar1
Beiträge: 84
Punkte: 28
Registriert am: 04.02.2016


RE: Wenn ihr nachts friert ....

#7 von Its Me , 11.10.2018 16:00

Ja, das sieht schon ganz gut aus, aber die Helmproblematik hat man bei Schlafsäcken ja auch nur bei ... nun ... sagen wir mal: sehr aktiven Schläfern. ;0)


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.639
Registriert am: 01.09.2018


RE: Wenn ihr nachts friert ....

#8 von balapolar1 , 16.10.2018 07:10

Jetzt haben die Norweger doch tatsächlich einen Suit mit RV-Schieber von ganz oben nach unten an der Kapuze kreiert - den Travel Jumsuit oder Reise Anzug.
Da ist ja jetzt mal wirklich fast alles drann, was der Schläfer so braucht. Poklappe, passgenaue Einstellbarkeit der Kapuzenöffnung und sogar Daumenlöcher an den Ärmelbündchen und die kann man noch zum Handschuh umbauen, und in der Kapuze ist ein aufblasbares Luftkissen integriert

 
balapolar1
Beiträge: 84
Punkte: 28
Registriert am: 04.02.2016


RE: Wenn ihr nachts friert ....

#9 von Its Me , 16.10.2018 20:00

Da haben sie sich ja echt was ausgedacht. Aber: Das Ding ist für Reisende, also nicht für Heimschläfer, Stubenhocker, Couchpotatoes und andere Warmduscher. Ich frage mich aber, ob ich das Teil wirklich auf Reisen anziehen würde. Vielleicht reise ich falsch ...


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.639
Registriert am: 01.09.2018


RE: Wenn ihr nachts friert ....

#10 von balapolar1 , 16.10.2018 21:35

Also ich bin auch nicht der "Flieger". Aber auch im Auto/Wohnmobil ... warum nicht ... ich find das Teil absolut gelungen ... das isses.
Und im Flieger nach Amiland ... besser kanns einem nicht gehen ... kein Sakko, kein Schlips und solcher Scheiß ... habs meiner Kollegin schon gezeigt. Die wollte es gar nicht wahr haben "gibts das wirklich ?" und war begeistert.

 
balapolar1
Beiträge: 84
Punkte: 28
Registriert am: 04.02.2016


RE: Wenn ihr nachts friert ....

#11 von Its Me , 17.10.2018 16:35

Na, ich fliege nur gelegentlich "hinten", und versuche dann auch immer, was bequemes anzuziehen. Oft steigt man aber in einer anderen Klimazone wieder aus, und dann ist Variabilität angesagt, und gerade da sehe ich gewisse Einschränkungen bei Jumpsuits.
Wenn ich "vorne" sitze, dann ist manchmal ein Thermo-Overall erforderlich, aber das ist was anderes.


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.639
Registriert am: 01.09.2018


RE: Wenn ihr nachts friert ....

#12 von Jumpsweet , 24.02.2019 21:03

Zitat von balapolar1 im Beitrag #8
... Poklappe ...
Heute war am Bahnsteig ein Snowboarder im blauen Overall mit Poklappe. Die Reißverschlüsse waren vorn wie hinten giftgrün und der hintere sah wie ein umgedrehtes “U“ aus. An einem Onepiece kann ich mir die Klappe noch nicht so richtig vorstellen, aber beim Snowboardoverall sah die Klappe megacool aus.


Jumpsweet.

Jumpsweet  
Jumpsweet
Beiträge: 126
Registriert am: 09.01.2019


RE: Wenn ihr nachts friert ....

#13 von Its Me , 25.02.2019 08:46

Ich bin mit Poklappen immer noch nicht so richtig warm. Wenn sie zu offensiv gestaltet sind, sieht das immer so aus, als wolle man aller Welt mitteilen: "Ich scheiß auf alles!" ich würde sie eher zurückhaltend gestaltet bevorzugen.


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.639
Registriert am: 01.09.2018


RE: Wenn ihr nachts friert ....

#14 von Jumpiger , 25.02.2019 09:26

Ich weiss nicht so recht, kann man wirklich aus einer Poklappe bequem sein grosses Geschäft verrichten?
Kann man die Unterhose richtig runter machen und das Pippi geht dann sicher in die Hose. Männer können vielleicht sein Ding rausziehen, aber wie ist das bei Frauen.
Ja Ist Me hat es gut geschrieben: sieht das immer so aus, als wolle man aller Welt mitteilen: "Ich scheiß auf alles
Gruss Jumpiger


Im Overall ist man immer gut angezogen

 
Jumpiger
Beiträge: 338
Punkte: 31
Registriert am: 16.11.2016


RE: Wenn ihr nachts friert ....

#15 von hosenlatzy , 25.02.2019 17:43

Zitat von Jumpiger im Beitrag #14
Ich weiss nicht so recht, kann man wirklich aus einer Poklappe bequem sein grosses Geschäft verrichten?
Kann man die Unterhose richtig runter machen und das Pippi geht dann sicher in die Hose. Männer können vielleicht sein Ding rausziehen, aber wie ist das bei Frauen.
Ja Ist Me hat es gut geschrieben: sieht das immer so aus, als wolle man aller Welt mitteilen: "Ich scheiß auf alles
Gruss Jumpiger

Und ist das denn so schlimm??? Ich habe einen Exit von OnePiece (türkies mit der Poklappe -RV inder gleichen Farbe wie der Stoff) Ich bin da schon viel in der Öffendlichkeit mit herum gelaufen, ohne das esne Auswirkung hatte! Aber mir ist es auch egal was man von mir denkt!
Zur benutzung der Poklappe nur Kurz! (Ich hatte ja mal einen Toilettenlehrgang angeboten für Onesie/Overall - Anfänger! Ich steige schneller und deshalb lieber aus dem Onesie (einseitig aus, als mir Umständlich den RV aufzumachen! Wer es mal mit Union Swits versucht hat (Die mit überlappenden Po- Schlitz) der weiß das es sehrwohl geht, ohne sich einzusauen! Aber dieses kann ich ja nicht für jeden so sagen! Ok, ich trage Bodis, da ist das mit der Unterhose kein Thema! Aber ich kenne diese Diskusionen schon! In den 60ger hatte man schon angst, bei einem Overall mit RV sich böse zu verletzen! Und eigenartiger Weise tragen Frauen deutlich mehr einteiler als Männer! Also haben die wohl eher nicht die vorgeschobenen Problemer der Männer! Ich trage die unterschiedlichsten Einteiler schon seit gut 55 jahre und habe die Probleme nie gehabt!
Gruß
Hosenlatzy
PS. Ich schlafe schon seit fast 20 Jahre im Footed Pijama und Onesie und schon fast genau so lange ohne Zudecke! Zu kalt war es mir noch nie!

 
hosenlatzy
Beiträge: 408
Punkte: 374
Registriert am: 30.12.2009


   

Guete Morge mitenand
Onesies unterwegs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz