Cousine im Overall zur Schule

#1 von BikerinJas , 02.08.2015 20:33

Hallo miteinander,

meine kleine Cousine, 17 Jahre alt, kam uns schon öfter besuchen und ich bummel auch gerne mit ihr in die Stadt. Da wir fast die gleichen Maße haben, leiht sie sich ab und zu meine Klamotten aus, was ich auch nicht schlimm finde. So sind Cousinen nunmal:)
Jetzt möchte sie sich jedoch für die Schule meinen Lederoverall ausleihen und weiß nicht, was ich davon halten soll, wenn sie so in der Schule herumläuft. Wenn es nach ihr ginge, würde sie sofort meinen roten Lederoverall nehmen. Naja, zwar habe ich beim letzten Mal, als ich sie von der Schule abgeholt habe, ein Mädchen gesehen (aus der Klasse meiner Cousine), die eine enge schwarze Lederhose, eine weiße Seidenbluse und recht hohe Schuhe anhatte, aber einen Lederoverall? Höchstens vielleicht meinen schwarzen Overall. Was denkt ihr?

Grüße Jasmin=)

BikerinJas  
BikerinJas
Beiträge: 11
Punkte: 11
Registriert am: 29.05.2015


RE: Cousine im Overall zur Schule

#2 von Snupy ( gelöscht ) , 03.08.2015 05:55

Hallo
wo liegt das Problem sie ist eine andere Generation sehen wir es doch mal richtig wir sind verklemmt ,aber wenn sie das möchte gib ihr den Overall.
Es werden sicher viele fragen woher hast du den ist da dein Problem ?

Snupy

RE: Cousine im Overall zur Schule

#3 von micha1964 , 04.08.2015 08:41

Hi, @ all,
hallo Jasmin, ja natürlich kann ich deine Cousine verstehen, Mädels in dem Alter wollen alles mal ausprobieren ..... und das ist auch gut so!

Aber in diesem Fall teile ich deine Bedenken, dass die Idee mit dem Lederoverall in der Schule etwas "grenzwertig" ist. Der Rote geht mal überhaupt nicht und auch bei einem schwarzen Leder-OV wäre ich sehr vorsichtig. Schule ist kein rechtsfreier Raum, somdern eher ein geschützter Raum, der doch gewisse Grenzen setzt. Da ich nun selber in so einer Einrichtung arbeite..., hier mal meine Sichtweise: So ein Teil sieht ziemlich sexy aus (habe ja selber auch einen), das wird wohl nicht nur den Jungs den Kopf verdrehen, sondern auch dem ein oder anderen Kollegen. Das ist aber nicht Sinn und Zweck..., denn es lenkt dann schon von dem ab, was Schule soll, nämlich bilden & erziehen.
Es macht ggf. dann Sinn, wenn im Unterricht tasächlich ein Thema behandelt wird, dass mit Mode oder Toleranz zu tun hat. Ansonsten kann es "heikel" werden. Auch wenn in Deutschland überall grad Ferien sind, die Hitzewelle hält noch mindesten 14 Tage an...und dann ist manchen Bundesländern auch schon woeder Schule. Bei den extrem hohen Temperaturen mag man sich ja auch gerne etwas "luftig" anziehen, das geht aber auch nicht immer: "Bauchfrei" wird in vielen Schulen nicht geduldet. Dann bekommt man ein übergroßes weißes T-Shirt von der Schulleitung und darf dieses dan tragen.... . Es geht also weniger um "verklemmt" , sondern um Schutz von LehrerInnen und MitschülerInnen. Mich würde es schon auch mal reizen im Leder-OV in die Schule zu kommen, aber das ist eben auch o.g. Gründen vllt. dann doch etwas schwierig ;) .

LG Micha

 
micha1964
Beiträge: 43
Punkte: 43
Registriert am: 26.11.2010


RE: Cousine im Overall zur Schule

#4 von Snupy ( gelöscht ) , 06.08.2015 06:11

Ihr
seid verklemmt wenn sie das will soll sie es tun sie wird natürlich veststellen das der Großteil der Bevölkerung spießer sind .

Snupy

RE: Cousine im Overall zur Schule

#5 von Uwe = Uwe , 06.08.2015 19:55

Die Antwort von Micha ist so umfassend und so differenziert, wie ich es mit für eine solche ernstgemeinte Frage wünsche. Ich ziehe den Hut und schließe mich an.
Selbst in einem Jeansoverall würde man, äh junge Frau im doch recht unifomierten Schulumfeld schon auffallen, jedenfalls habe ich bei den vielen Schülerinnen bei uns in der Stadt noch nie einen gesehen.

(Aus meiner Schulzeit kann ich mich aber erinnern - aber dieses etwas schräge Mädel ist immer eine passionierte Bikerin gewesen und kam wirklich mit einer schweren Mschine an - Stufenführerschein war noch nicht damals. Der überwiegend weiße Leder-Einteiler sah schon richtig gut an ihr aus.)

LG, Uwe

Uwe = Uwe  
Uwe = Uwe
Beiträge: 874
Punkte: 637
Registriert am: 22.01.2008


RE: Cousine im Overall zur Schule

#6 von steffen17 , 07.08.2015 06:56

Hallo, in meiner Schulzeit kann ich mich auch noch erinnern, das Mädels und sogar mancher Junge im Jeansoverall zur Schule kamen und damit sofort auffielen. Bei den Mitschülern im positiven Sinne und zum Ärgernis der Lehrer, ansonsten gebe ich auch Micha Recht, eine bessere zusammen fassende Antwort kann man zu dem Thema nicht geben.
Grüße von Steffen

 
steffen17
Beiträge: 119
Punkte: 119
Registriert am: 23.02.2011


RE: Cousine im Overall zur Schule

#7 von Kansas , 07.08.2015 17:18

Ich mag mich noch so kann erinnern, ende Kindergarten, 1+2 Klasse, da gingen wir Knaben zum Teil mit dunkelblauen Arbeitsoveralls zu Schule, wir waren richtig Stolz auf die Dinger.
Da sahen wir aus ,wie Papa bei der Arbeit.


Overall das beste Kleidungsstück, das es gibt. Auch zum schlafen gibt es nichts besseres. :O

 
Kansas
Beiträge: 953
Punkte: 902
Registriert am: 27.01.2008


RE: Cousine im Overall zur Schule

#8 von BikerinJas , 13.08.2015 20:16

Hallihallo,
Vielen Dank für die intensive Teilnahme an meinem Problem. Ich habe mich jetzt entschieden. Ich habe meinem Cousinchen erstmal meinen grauen Jeansoverall ausgeliehen. Sie hat sich auch total gefreut und ihn gleich anprobiert. Dazu hat sie noch ein Paar gelbe Chucks angezogen und ich habe ihr noch den Kragen aufgestellt.;) Sie sah echt super süß aus und so kann ich sie auch besten Gewissens in die Schule lassen, denke ich.=)



http://www.ebay.de/itm/BY-ALINA-Damenove...%3D131339498039

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:
BikerinJas  
BikerinJas
Beiträge: 11
Punkte: 11
Registriert am: 29.05.2015


   

Outfit wie kommt er an
Endlich

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz