RE: Overall im Auto

#1 von Miggu2 , 10.09.2009 19:26

Habe heute ein Spazierfährtchen mit dem Auto gemacht. Route in der Innerschweiz über die Pässe Susten und Brünig. Gar nicht umweltbewusst. Aber es hat Spass gemacht.
Hatte eines meiner Arbeitskombi, ein Basecap umd Sneakers an. Sehr vorteilhaftes Outfit zum Auto fahren: kein Gürtel einer Bundhose klemmt und kneift am Bauch, kein Hemd rutscht aus der Hose. Habe mich auf der ganzen Fahrt sehr wohl gefühlt, auch beim Pause machen und Einkehren in ein Wirtshaus an der Straße.
Also: Overall tragen beim Auto fahren ist angesagt.

Miggu2  
Miggu2
Beiträge: 156
Punkte: 156
Registriert am: 10.03.2008


RE: Overall im Auto

#2 von Kansas , 10.09.2009 23:43

Das sage ich schon lange, nur glaubt das mir niemand.

Latzhose ist auch noch eine Alternative im Auto, wen es kein OV sein soll.

Nicht nur im Auto sind OVs praktisch, auch zum Velofahren und spazieren.

Gürtel ist bei mir sowieso ein Fremdwort.


Overall das beste Kleidungsstück, das es gibt. Auch zum schlafen gibt es nichts besseres. :O

 
Kansas
Beiträge: 953
Punkte: 902
Registriert am: 27.01.2008


RE: Overall im Auto

#3 von Miggu2 , 09.06.2010 14:46

Heute habe ich wieder mal eines meiner royalblauen Arbeitskombi schrankfrisch hervorgeholt und angezogen. Hüsler - Bardusch. Beide Aermel habe ich hochgekrempelt. Dann habe ich das Spazierfährtchen vom vergangenen September (siehe oben) wiederholt, nur in umgekehrter Richtung. Wetter trocken, leicht bewölkt, in den Alpentälern starker Föhnwind bei 28 - 30 Grad C. Habe das Autofahren im Arbeitsoverall wieder sehr genossen.
Es hat sich wieder bestätigt: Zum Autofahren ist das die einzig zweckmässige und ideale Bekleidung. Probiert es aus, es lohnt sich. Und berichtet über eure Erfahrung.

[ Editiert von Miggu2 am 09.06.10 14:49 ]

Miggu2  
Miggu2
Beiträge: 156
Punkte: 156
Registriert am: 10.03.2008


RE: Overall im Auto

#4 von Kansas , 23.06.2010 10:06

Nur ist komischen, das fast kein LKW-Fahrer einen Overall anzieht, obwohl sie sehr bequem sind.
Auch Latzhosen sieht man fast keine.

Vieleicht gibt es viele, die noch nie einen OV anhatten und daduch nicht wissen wie bequem sie sind.


Overall das beste Kleidungsstück, das es gibt. Auch zum schlafen gibt es nichts besseres. :O

 
Kansas
Beiträge: 953
Punkte: 902
Registriert am: 27.01.2008


RE: Overall im Auto

#5 von Miggu2 , 24.06.2010 12:34

@ Kansas
Ich meine, das ist unter anderem auch ein kulturelles Problem - soweit man hier überhaupt von einem Problem sprechen will.
Der LKW-Fahrer, der Trucker, fühlt sich gerne zu einer Szene gehörig, welche geprägt ist von Freiheit in weitem Land, Route 66, Country and Western. Dazu gehört auch ein spezieller Musikstil. Es ist eine Männerwelt, mit Saloons mit langen Tresen und Swinging Doors. Da trägt man Holzfällerhemden, Jeans-Hosen und -Jacken und Cowboystiefel mit Stickereien.
Demgegenüber steht die Welt der Berufskleider-Träger, der "Blaumänner", wie sie mit leicht verächtlichem Unterton in Deutschland umgangssprachlich genannt werden. Das gilt als eine Welt der Unfreiheit, der Arbeiter, der Knechtschaft in der Landwirtschaft, im Handwerk und in den Fabriken.
Kein Trucker mit Berufsstolz wir sich auf das Niveau der Blaumannträger herablassen. Die Vorteile von Arbeitsoveralls, insbesondere deren Bequemlichkeit beim Auto fahren, sind ihm gleichgültig. Daran ändert sich auch nichts, wenn die Berufskleider heute gerne farbig und bunt anstatt langweilig blau sind.
Der Mensch ist ein Herdentier. Er passt sich an die Gebräuche der Szene, der Umwelt an, der er angehört. Er lässt sich von Gruppendruck beeinflussen.

Miggu2  
Miggu2
Beiträge: 156
Punkte: 156
Registriert am: 10.03.2008


RE: Overall im Auto

#6 von Kansas , 24.06.2010 17:41

Der Grund muss ein anderer sein.

Da ich in der Spedi arbeite, habe ich viel Kontakt mit LKW-Fahrer.
Jeans werden eher selten getragen. Vielfach sind es Arbeitshosen aus dem Berufskleider-Sortiment.
Cargo und Feld-Hosen sind auch beliebt.
Oben wird meisten ein ausgetragenes T-Shirt oder Pulover getragen.

Also nichts was einem Trucker-Fahrer der USA erinnert.


Overall das beste Kleidungsstück, das es gibt. Auch zum schlafen gibt es nichts besseres. :O

 
Kansas
Beiträge: 953
Punkte: 902
Registriert am: 27.01.2008


RE: Overall im Auto

#7 von Miggu2 , 27.06.2010 12:18

@ Kansas

Da darf ich dir empfehlen, mal ein Trucker-Treffen zu besuchen und dort zu beobachten, was da abgeht.
Interlaken (geht leider heute zu Ende), Bad Krotzingen, und andere.

Übrigens, ich habe in meinem Betrag nicht behauptet, das Country-Western-Verhalten treffe auf alle Trucker zu. Das sind doch die, welche sich als die Helden der Autobahn und die Könige der Landstrasse fühlen.
Wahrscheinlich die Mehrheit der LKW-Fahrer sind ganz normale bescheidene und fleissige Arbeiter, ohne besonderes Standesbewusstsein, wie du sie im Alltag an deinem Arbeitsplatz erlebst.

Miggu2  
Miggu2
Beiträge: 156
Punkte: 156
Registriert am: 10.03.2008


RE: Overall im Auto

#8 von Kansas , 27.06.2010 17:28

Zitat
Wahrscheinlich die Mehrheit der LKW-Fahrer sind ganz normale bescheidene und fleissige Arbeiter, ohne besonderes Standesbewusstsein, wie du sie im Alltag an deinem Arbeitsplatz erlebst.


Genau diese meine ich.


Overall das beste Kleidungsstück, das es gibt. Auch zum schlafen gibt es nichts besseres. :O

 
Kansas
Beiträge: 953
Punkte: 902
Registriert am: 27.01.2008


RE: Overall im Auto

#9 von Miggu2 , 04.10.2012 14:50

Gestern Mittwoch war "Kaiserwetter", so richtig "Goldener Oktober". Ich hatte meinen dunkelgrünen Krenger Ov Montana an, den ich immer bei etwas kühlerem Wetter trage. Und ich machte wieder einmal meine Rundfahrt mit dem Auto über die Pässe in der Innerschweiz, wie oben schon beschrieben. Besonders der Sustenpass zwischen dem Berner Haslital und Wassen im Kanton Uri war wieder prächtig. Noch kein Schnee weit und breit zu sehen, der Steingletscher blankes, in der Sonne glitzerndes Eis.
Ich habe die Fahrt im Arbeits-Ov, mit Basecap und Turnschuhen, wieder sehr genossen. Ich empfehle das allen Ov-Freunden zur Nachahmung.

[ Editiert von Miggu2 am 04.10.12 14:53 ]

Miggu2  
Miggu2
Beiträge: 156
Punkte: 156
Registriert am: 10.03.2008


RE: Overall im Auto

#10 von hosenlatzy , 12.10.2013 15:11

Nun ja, Es gibt Leute, die tragen einen Overall und viele die tragen andere Kleidung! Ich habe mir mal diesen Anzug für meine Tätigkeit in der Notrufzentrale für Aufzugs- Notrufe anfertigen lassen. So habe ich nicht nur zwei Ohren, sondern gleich sechs! 2 auf der Kapuze, 2 am Kopf und 2 elektrische zum besser Hören! (mit Firmen- Logo natürlich) Nur ist die Frage ans Forum: kann ich ihn auch als Berufsbekleidung steuerlich gelten machen??? Es ist nach wie vor der Brüller hier im Betrieb!

 
hosenlatzy
Beiträge: 408
Punkte: 374
Registriert am: 30.12.2009


RE: Overall im Auto

#11 von Jumpsweet , 31.01.2019 07:11

An verschneiten Wintertagen war ich immer gern in einem Skioverall im Auto unterwegs. In der übrigen Zeit trug ich an nicht zu heißen Tagen bei längeren Autofahrten anfangs einen Werkstattoverall und später habe ich auf einen Jumpsuit gewechselt. Zum Autofahren gibt es für mich einfach nicht bequemeres.


Jumpsweet.

Jumpsweet  
Jumpsweet
Beiträge: 126
Registriert am: 09.01.2019


RE: Overall im Auto

#12 von Svensson , 31.01.2019 08:38

Den Skioverall habe ich noch bis in den Dezember hinein beim Roller fahren angezogen. Der hält richtig warm und mit den richtigen Handschuhen friert man überhaupt nicht. Jetzt ist es mir allerdings zu glatt zum Fahren, hoffe aber, dass es bald wieder los geht.
LG

Svensson  
Svensson
Beiträge: 94
Registriert am: 18.04.2018


RE: Overall im Auto

#13 von Overallbernd , 31.01.2019 09:01

Ich war letztes WE Skifahren und lies für die Rückfahrt am Sonntag Nachmittag den Skioverall an. Übrigens der von Superdry.
In München wollten wir noch in ein Cafe, welches aber voll war. Außen auf dem Gehsteig stehen dort immer 2 kleine Tische und Bänke. Wir überlegten kurz, und so wurde uns Kaffee und Kuchen durch ein Fenster nach außen gereicht und meine Frau und ich genossen dies bei leichtem Schneefall im Freien. Die Bedienung fand das richtig cool. Manche Passanten schauten wohl etwas verwirrt. Uns machte das Spaß.

Overallbernd  
Overallbernd
Beiträge: 132
Punkte: 102
Registriert am: 07.10.2010


   

Overall no go
Der Jumpsuit in Kunst und Musik

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz