Onepiece – the Suit: "And for the Men on Earth: One Suit to rule all Suits!"

#16 von Its Me , 25.10.2021 20:07

Moin Leute,

heute bin ich endlich dazu gekommen, in das Onepiece-Paket reinzugucken, denn ich war über's WE nicht zu hause, wo das Paket schon seit Freitag lag.

Das war schon sehr spannend. Schon beim Auspacken fühlte sich die Sache anders an, als sonst: Der Stoff ist dünner, fester, aber auch sehr stretchig. Er ist tiefschwarz, und leicht strukturiert, recht schwer und sieht ziemlich wertig aus. Innen ist noch mal Futter drin.

Die erste Anprobe erfolgte mit einem Onepiece Sprinter Turtle Neck T-Shirt in schwarz darunter. Man muss unbedingt etwas darunter tragen, weil der Kragen des Suit ja nicht hoch schließt.

Erster Eindruck: 'The Suit' passt exakt, wie für mich gemacht. Länge, Schultern, alles wie es soll. Dass so ein Teil nicht zu figurnah sein soll, ist ja klar, aber es schlabbert auch nirgends. In dieser Beziehung ein Volltreffer.

Es ergibt sich ein Look, wie ich ihn noch nie mit einem Einteiler erlebt habe: Das Ding fühlt sich absolut wie ein Overall an, sieht aber auf den ersten Blick wie ein Anzug aus. Absolut gesellschaftstauglich! Hammer. Erst auf den zweiten Blick rafft man, was es ist, zumindest von vorn betrachtet. Hinten geht es etwas schneller: Da sind weniger Details, die davon ablenken.
Das mit dem ebenfalls tiefschwarzen Shirt drunter geht sehr gut: Kein Grund Hemd und - Gott bewahre! - noch eine Kravatte dazu tragen zu müssen. Man in Black. Kein Gedöns.
Das gefällt mir, und in dieser Kombination ist es schon ein starkes Statement.

Hätte es sowas damals schon gegeben, hätte ich es ohne mit der Zimper zu wucken auf meiner Hochzeit getragen.

Also: Die Gelegenheiten, dieses Teil zu tragen, werden nicht an der Tagesordnung sein, denn im Büro wäre ich an normalen Tagen damit komplett overdressed, aber wenn, dann wird das Ding ein Knaller. Ich werde es daher auf gar keinen Fall zurückschicken. Eher bestelle ich noch einen.

Wenn ich die Tage dazu komme, mache ich noch ein paar Bilder für die Galerie.

Scheinbar muss ich jetzt aber erst mal ein paar Theaterkarten besorgen, um 'The Suit' in freier Wildbahn ausprobieren zu können.
Es muss auch wirklich Theater sein, nicht Oper, denn: Wenn ich mir ein wenig Styling Gel in die Haare schmiere, sie ordentlich durcheinanderrubbele und so trocknen lasse, in etwa im Brexit-Johnson Style, wird man mich in der Oper mit "Herr Dirigent" anreden, fürchte ich. ;0)

Wenn also jemand hier Angst hat, sich im Jumpsuit irgendwo zu blamieren, z.B. Familienfeier oder sowas: Alles Quatsch. 'The Suit' kaufen, und alle anderen einfach mal eben alt aussehen lassen.

"And for the Men on Earth: One Suit to rule all Suits!"

Ich bin begeistert. :0)


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.963
Registriert am: 01.09.2018

zuletzt bearbeitet 25.10.2021 | Top

RE: Onepiece – the Suit: "And for the Men on Earth: One Suit to rule all Suits!"

#17 von Overall.Bernd , 26.10.2021 07:41

Toller Bericht.
Danke. Die Freude sei mit Dir !!


Overall ... Passt!

Overall.Bernd  
Overall.Bernd
Beiträge: 101
Registriert am: 11.10.2021


RE: Onepiece – the Suit: "And for the Men on Earth: One Suit to rule all Suits!"

#18 von Its Me , 26.10.2021 13:06

Das ist sie in der Tat.

Ich habe ja schon manches mal im Nachhinein gedacht: War das jetzt das viele Geld wert, noch einen Jumpsuit gekauft zu haben? Hier ist das aber anders. Zwar ist das der teuerste Jumpsuit, den ich je gekauft habe (sogar die Maßanfertigungen aus Leder waren billiger!), aber es ist mit Sicherheit auch der gesellschaftsfähigste. Von daher besteht überhaupt kein Zweifel, dass er auch getragen wird.
Man kann mit sehr geringen Mitteln, präziser gesagt: Nur mit Shirt und Schuhen, dem Look einen Drall geben, der von fröhlich-festlich über business-sachlich bis düster-feierlich reicht.
Wenn man also etwas schwarzen Humor pflegte, könnte man sagen, dass man die nächste Beerdigung kaum erwarten kann, aber so böse sind wir ja nicht drauf, gell? Was ich damit andeuten will, ist dass es einen Haufen Veranstaltungen gibt, bei denen ich immer schon größte Zurückhaltung verspürt habe, alleine deshalb, weil man sich dafür so gräuslich unbequem anziehen musste. Für diese Anlässe kommt mir 'The Suit' gerade recht.

Onepiece hat vorhin durchblicken lassen, dass man darüber nachdenkt, weitere Modelle, vielleicht erst mal andere Farben bzw. Muster anzubieten. Ich habe einen dunkelgrauen mit dezenten Nadelstreifen angeregt, oder einfach den Stoff von Herren- und Damenmodell mal zu tauschen.
Meine Größe XL in Schwarz war noch am Tage des Erscheinens ausverkauft, heute ist L auch schon fast aus. In sofern muss da ja dringend ein weiteres Modell her. :0)

Was dazugelernt habe ich in Bezug auf "Pop-up Einstecktücher". Ich kannte ein Einstecktuch noch so, dass man es faltet und dann in die Brusttasche steckt, so dass es ein wenig herausschaut, und natürlich hat es das zum Anzug passende Muster. Deshalb kauft man es möglichst gleich mit dem Anzug. Weil ich das zugehörige Tuch nicht finden konnte, habe ich bei Onepiece angerufen.
Erst konnte man sich das auch nicht erklären, dann fand sich aber jemand, der wusste, dass ein 'Pop-up Einstecktuch' anders funktioniert: Man krempelt einfach den farbig abgestimmten Taschenbeutel auf links und zuppelt ihn oben aus der Tasche raus. Sieht aus wie ein Tuch, ist aber keins! Ha. Da bin ich alter Kulturbanause natürlich voll drauf reingefallen! ;0)


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.963
Registriert am: 01.09.2018

zuletzt bearbeitet 26.10.2021 | Top

RE: Onepiece – the Suit: "And for the Men on Earth: One Suit to rule all Suits!"

#19 von Overall.Bernd , 28.10.2021 08:23

Tja, leider fehlen mir geeignete Anlässe, um so einen Suit zu tragen.....


Overall ... Passt!

Overall.Bernd  
Overall.Bernd
Beiträge: 101
Registriert am: 11.10.2021


RE: Onepiece – the Suit: "And for the Men on Earth: One Suit to rule all Suits!"

#20 von Its Me , 28.10.2021 14:06

Die Anlässe lassen sich ja finden. Wenn es so einfach ist, sinkt die Schwelle ja, ab der man sich 'aufbrezelt'. ;0) Nächster Besuch bei der Verwandtschaft, speziell Schwiegermutter, Restaurantbesuch, was auch immer. Mal wieder ins Café oder schwoofen gehen.

Mein primärer Anwendungsfall ist zugegebenermaßen das Business-Umfeld, aber die liebe Verwandtschaft kann sich auch schon mal in Acht nehmen ... ;0)

Inzwischen gibt's aber nur noch XS/S/M: Das Fenster schließt sich, aber das kann man auch positiv sehen, denn die Dinger scheinen sich also zu verkaufen. Mal sehen, was Onepiece daraus macht ....


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.963
Registriert am: 01.09.2018

zuletzt bearbeitet 28.10.2021 | Top

   

Levi's Overalls
American Vintage

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz