RE: Mal einen Overall bestellen?

#16 von overteam ( gelöscht ) , 28.08.2002 10:29

Wer kann mir verraten, woher man den Overall
vom Titelbild bekommt? Hat jemand so ein Teil?

overteam


overteam

RE: Mal einen Overall bestellen?

#17 von Carl Ov ( gelöscht ) , 30.08.2002 10:47

>Wer kann mir verraten, woher man den Overall
>vom Titelbild bekommt? Hat jemand so ein Teil?
>overteam
Hallo Overteam!
Den Overall (und einige andere) gibt es bei "Tsui Design & Research Inc." (URL
siehe unten).
Ich selbst habe leider keinen. Aber Bruce Lee hat einen solchen Anzug im Film
"Das Spiel des Todes" getragen. Ich habe ein Bild aus dem Film (vom 16.09.1994,
Pro7), kann es aber leider im Moment nicht zeigen, da Compuserve mit dem Umzug
des Homepageservers immer noch nicht zu Rande gekommen ist.
Viele Grüße
Carl


Tsui Design & Research Inc.


Carl Ov

RE: Mal einen Overall bestellen?

#18 von Carl Ov ( gelöscht ) , 30.08.2002 10:00


Carl Ov

RE: Mal einen Overall bestellen?

#19 von MXb ( gelöscht ) , 25.07.2002 10:22

Aus einem Anime-Spiel:




MXb

RE: Mal einen Overall bestellen?

#20 von Polar ( gelöscht ) , 20.08.2002 10:27



bestimmt schön warm.


Polar

RE: Mal einen Overall bestellen?

#21 von Peter Ov ( gelöscht ) , 16.08.2002 10:48

heute bin ich durch die Stadt gegangen
und war hoch erfreut!
Man sieht sie wieder mehr und mehr:
Overalls !!!
Flotte, kurzärmelige Modelle für den Sommer,
in Jeansstoff, in Baumwolle,
und in federleichter, glatter Seide,
in blau, in schwarz, in lila,
mit langem Reißverschluss
bis fast ganz unten
(finde ich viel schöner als zu knöpfen);
einer hatte sogar den Reißverschluss im Rücken,
sah echt scharf aus:
eng geschnitten, figurbetont,
leider das meiste nur für die Mädels
(gemein das!)
Naja, gönnen wir es ihnen:
wir haben dann ja den schönen Anblick!

Als Trost gab es für uns dann wenigstens einen ganzen Ständer voller Jeans-Latzhosen, gar nicht teuer.
Gleich anprobiert und saß wie angegossen. Sofort mitgenommen, denn:
Ich sag' immer: eine Latzhose ist besser als gar nichts,
aber eben auch nur halb so gut wie ein richtiger Overall:
Oben herum fehlt eben einfach was!
Immerhin: bei einer Latzhose kann man die Träger schön eng einstellen,
so dass man auch damit gut eingepackt ist und der Stoff überall eng anliegt.
Nun noch den Gürtel fest geschnürt
und eine knapp sitzende Jeans-Jacke darüber:
auch nicht schlecht...

Ich in diesem Outfit gleich aufs Fahrrad geschwungen
und einen netten Ausflug gemacht.
War auch ganz prima, bis es anfing zu regnen;
bin prompt voll in den Schauer geraten,
klatschnass bis auf die Haut.
naja, war gar nicht so schlecht, in so'ner Latzhose -

ist aber eben doch kein vollwertiger Overall-Ersatz...

Also los, da müssen wir wohl noch etwas tun,
bis Vorteile und Schönheit von Overalls
für sie u n d für ihn (von wegen Gleichberechtigung)
allgemein erkannt werden,
bis wir mit unseren Fantasien voll im Trend liegen,
bis uns die Modeindustrie endlich in Massen den Stoff unserer Träume fertigt:
modische, elegante, phantasievolle, erotische Overalls,
die man überall und bei jeder Gelegenheit tragen kann;
bis sie mit der Produktion gar nicht mehr hinterherkommen,
weil ihnen die Ware aus den Händen gerissen wird;
von wegen "die Nachfrage bestimmt das Angebot" ...
wollen doch mal sehen!
meint Euer
Peter Ov(erall)

P.S.: Die Jeans-Latzhosen gibts bei Kaufhof für 49,95 EUR. Die guten Teile für die Mädels gibt es z.B. bei Jeans Fritz und einem weiteren Laden um die Ecke, dessen Namen ich leider vergessen habe. Wenn es jemanden interessiert, schaue ich noch mal nach...


Peter Ov

RE: Mal einen Overall bestellen?

#22 von Carl Ov ( gelöscht ) , 18.08.2002 10:53

Hallo Peter!
Im Kaufhof meinst Du wohl die Latzhosen von Jeanagers, oder? Hatte ich mir schon
letztes Jahr eine besorgt. Könnte bei mir zwar etwas enger sein, hat aber einen
schönen großen Latz und ein besonders großes Rückenteil.
In der Damenabteilung gibt es die auch als Latzshorts, sogar mit funktionsfähigem
Schlitz! (Warum dann eigentlich Damenabteilung...???)
An sonsten hängen dort noch Restbestände von Mustang mit Steckschnallen und
dunkelblaue Lee in XS (mir zu klein).
Wenn man sich allerdings die zur Zeit angebotenen Jeans-Overalls ansieht, dann
scheinen die eher für "Bohnenstangen" geeignet zu sein, so schmal, wie die
geschnitten sind. Selbst "Shakira" hätte wohl schon zu starke Hüften, um da
'reinzupassen.
Den letzten Jeans-Overall für Männer habe ich vor ca. 3 Jahren bei Werdin gesehen,
aber der war mir zu weit und schlabberig.
Viele Grüße
Carl


Carl Ov

RE: Mal einen Overall bestellen?

#23 von Peter Ov ( gelöscht ) , 20.08.2002 10:24

Hallo Carl,

>Im Kaufhof meinst Du wohl die Latzhosen von Jeanagers, oder?
Ja, genau!

> Könnte bei mir zwar etwas enger sein,
Auwei, bei mir passen sie genau. Ich sollte vielleicht doch etwas weniger essen ;-)

> hat aber einen schönen großen Latz und ein besonders großes Rückenteil.
Genau, ganz prima, ist fast schon wie ein richtiger Overall :-)

> so schmal, wie die geschnitten sind
Hab's probiert: Für uns keine Chance da reinzukommen :-(
Sieht bei den entsprechend gebauten Mädels dafür dann aber echt super aus :-)

Viele Grüße,
Peter


Peter Ov

RE: Mal einen Overall bestellen?

#24 von Micha ( gelöscht ) , 25.07.2002 10:01

>>Hab's probiert: Für uns keine Chance da reinzukommen

Hey Peter,
du bist ja ganz schön mutig, einfach so mit sonem Teil inner Damenabteilung in die Umkleide ...
Micha


Micha

RE: Mal einen Overall bestellen?

#25 von Peter Ov ( gelöscht ) , 25.07.2002 10:24

Hallo Micha,

> du bist ja ganz schön mutig, einfach so mit sonem Teil inner Damenabteilung inne Umkleide ...

Ich muss zugeben: So mutig war ich gar nicht!
Ich mit dem Teil schnurstracks zur Kasse, bar bezahlt und erst zuhause anprobiert.
Vielmehr: Versucht anzuprobieren, mit dem bekannten Erfolg :-(

Nun liegt das Teil bei mir rum und sucht die passende Bewohnerin ;-)
Wenn sich bei mir eine Frau meldet, der dieser Jeans-Overall passen sollte, dann schenke ich ihn ihr.

Daten: Ärmelloser, schlank geschnittener Jeans-Overall in Größe 38, leicht elastisch, dunkelblau, mit goldfarbenem Front-Reißverschluss und angesetzem Gürtel mit Metallschnalle.

Na, wer möchte so etwas haben?
Peter


Peter Ov

RE: Mal einen Overall bestellen?

#26 von neuling ( gelöscht ) , 07.09.2002 10:56

Hmm ich bin 1,73m und relativ schlank, probieren würde ich schon mal ob er
passt, allerdings wird bei Frauengrössen gerne besch... (Schmeichelgrößen)
Wenn er nicht passt, muss ihn meine Freundin probieren oder ich verschenke ihn
einfach weiter.

>Hallo Micha,
>> du bist ja ganz schön mutig, einfach so mit sonem Teil inner Damenabteilung inne Umkleide ...
>Ich muss zugeben: So mutig war ich gar nicht!
>Ich mit dem Teil schnurstracks zur Kasse, bar bezahlt und erst zuhause anprobiert.
>Vielmehr: Versucht anzuprobieren, mit dem bekannten Erfolg :-(
>Nun liegt das Teil bei mir rum und sucht die passende Bewohnerin ;-)
>Wenn sich bei mir eine Frau meldet, der dieser Jeans-Overall passen sollte, dann schenke ich ihn ihr.
>Daten: Ärmelloser, schlank geschnittener Jeans-Overall in Größe 38, leicht elastisch, dunkelblau, mit goldfarbenem Front-Reißverschluss und angesetzem Gürtel mit Metallschnalle.
>Na, wer möchte so etwas haben?
>Peter


neuling

RE: Mal einen Overall bestellen?

#27 von Peter Ov ( gelöscht ) , 08.09.2002 10:09

Hallo Neuling,

>probieren würde ich schon mal ob er passt

der Overall ist inzwischen leider schon vergeben.

(Übrigens an eine Frau; es gibt sie also doch:
Leserinnen unseres Forums. Vielleicht
(wenn wir immer ganz nett sind) können wir die
eine oder andere Frau auch wieder mal zu einem
Beitrag im Forum ermutigen; wär doch schön, oder?)

Vielleicht hat ja jemand anderes auch noch einen
Overall aus seiner Sammlung zu verschenken ?!?
Peter


Peter Ov

RE: Mal einen Overall bestellen?

#28 von Panta Rhei ( gelöscht ) , 19.08.2002 10:05

>Im Kaufhof meinst Du wohl die Latzhosen von Jeanagers, oder?

Heute in der Stadt hatte ich auch ein interessantes Erlebnis.
Zweifler's (ein Jeans-Geschäft in der Kaufingerstr., Münchner Fußgängerzone) macht wohl dicht und hat alles herabgesetzt.
Unter anderem natürlich alle möglichen Overalls!
Leider waren die Größen für mich alle viel zu klein.
Aber dann hab' ich ein paar verschiedene Schnitte von Kurzoveralls dort gesehen!
Schnell waren die größten Modelle herausgesucht und die nächste Umleide erspäht.
Schon aber schoß eine Verkäuferin auf mich zu, wollte wissen, wo "sie" denn ist. Nachdem ich ihr erklärt hatte, daß ich selbst die Teile probieren wollte hat sie sofort, eindeutig und ohne die Größen der Modelle nachzusehen erkannt, daß diese für mich viel zu klein seien. Sie hat sich nicht überreden lassen, mich die Dinger anprobieren zu lassen...
Nun denn, die Gute wird nun wenigstens wieder etwas mit ihren Freundinnen zu ratschen haben: "...ihr könnt euch nicht vorstellen was ich heute erlebt habe: da kommt doch glatt ein Mann in den Laden und will einen Jeansoverall anprobieren..."

Weiterhin vergnügliches Spähen!


Panta Rhei

RE: Mal einen Overall bestellen?

#29 von Svenja ( gelöscht ) , 16.08.2002 10:11

Ich steh momentan total auf hautenge Stretchoveralls aus Jeans. Gib es andere Girls, die das auch geil finden?
Wer Bock hat, kann ja mal mailen.


Svenja

RE: Mal einen Overall bestellen?

#30 von Sonja ( gelöscht ) , 22.09.2002 10:04

>Ich steh momentan total auf hautenge Stretchoveralls aus Jeans. Gib es andere Girls, die das auch geil finden?
>Wer Bock hat, kann ja mal mailen.



Hi Svenja,

ich finde es zu Zeit auch total geil in einem Jeansoverall zu stecken. Meistens trage ich nix darunter, es ist ein irres Gefühl den Jeansstoff direkt auf der Haut zu spühren. Der Kragen muß schön aufgestellt sein und auch der Taillengürten eng gebunden. Dazu meine hohen Wildlederstiefel die hinten zum schnüren sind hmmm! Ich stell mir dan immer so vor, irgendwo gefangen und gefesselt zu sein. Das macht mich dan so richtig an und lebe meine Phantasien aus.


Viele Grüße Sonja


Sonja

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz