ETSY: Overalls und Jumpsuits

#1 von Its Me , 10.05.2020 12:53

Moin,

Ich habe gerade mal wieder bei ETSY eine allgemeine Suche nach Overalls und Jumpsuits gemacht, und dabei folgendes bemerkenswertes Stück gefunden:

https://www.etsy.com/de/listing/63111476..._search_click=1

Das Besondere daran ist, dass es ein Zip-Off-Jumpsuit ist, bei dem man bei Bedarf Ärmel und Beine verkürzen kann, das habe ich so noch nicht gesehen:



Der Anbieter scheint im Hauptberuf Arzt oder so zu sein, musste im Rahmen der Corona-Krise viel zu Hause bleiben, und hat sich auf's Bio-Gärtnern verglegt, aber wohl nicht die passende Kleidung dafür gefunden. Da ist er selbst aktiv geworden, und hat sich auch sonst noch diverse nette Details ausgedacht, wie verstärkte Kniezonen oder eine längselastische Zone im Rücken, für mehr Bewegungsfreiheit beim Bücken, z.B. bei der Gartenarbeit:



Nicht ganz schlau werde ich aus der Variante mit der mittigen Brusttasche, weil mir nicht klar wird, wo dann der Einstieg ist, hinten oder unten?:



Leider ist der übersetzte Beschreibungstext nicht so sehr gut verständlich, besonders die Stelle mit "versteckte Reißverschluss vorne für männliche hooting Kaninchen-Xyz" scheint mir noch erklärungsbedürftig zu sein ... ;0)


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.963
Registriert am: 01.09.2018

zuletzt bearbeitet 16.03.2022 | Top

RE: ESTY: Overalls und Jumpsuits

#2 von Uwe = Uwe , 10.05.2020 17:08

Den Stretcheinsatz im Rücken vermisse ich bei Lederoveralls fast durchgängig!
Im Text ist etwas von Rückenreissverschluss zu lesen. Dass dieser nicht zeigt wird, finde ich aber schwach.
Automatische Übersetzungen haben sich bei mir schon oft als Quell ungebrochener Heiterkeit erwiesen!
Beste Grüße, Uwe

Uwe = Uwe  
Uwe = Uwe
Beiträge: 941
Punkte: 637
Registriert am: 22.01.2008


RE: ESTY: Overalls und Jumpsuits

#3 von Its Me , 10.05.2020 21:27

Ja, da wären Bilder der div. Varianten hilfreich. Ich vermute, dass der Rückenreißverschluss in Verbindung mit der Brusttasche zu haben ist. Das wäre dann logisch. Was weniger logisch wäre, ist der Rücken-RV in Verbindung mit der angestrebten Praktikabilität, denn da kommt man ja alleine ggf. schlecht ran ...


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.963
Registriert am: 01.09.2018


ETSY: Tameliving Overalls und Jumpsuits

#4 von Its Me , 16.03.2022 09:11

Ich habe mal wieder was bei ETSY gefunden. Eigentlich dachte ich, ich hätte das kürzlich schon mal gepostet, kann's aber jetzt nicht finden. Naja, vielleicht hatte ich's nur vor, dann aber vergessen.

Jetzt daher aus gegebenem Anlass eines -30% Sonderangebotes:




https://www.etsy.com/de/listing/11493345...f=hp_rf-5&pro=1

Was denkt ihr darüber?

Ich find' das Teil ziemlich gut, und ihr wisst ja, dass ich ohnehin was für die Ärmellosen übrig habe. Hier gefällt mir, dass es einen deutlichen modischen Ansatz gibt, dass vom Stil her eher Zitate aus der formellen Herrenmode als aus der Workwear-Ecke drin sind, wie z.B. die Veste im oberen Teil. Ich denke, dass man dieses Teil im Frühjahr/Sommer sehr gut im Alltag tragen kann, wenn man, wie im Beisplielbild, ein T-Shirt mit kurzem oder sogar langen Arm darunter trägt, oder vielleicht gleich ein Hemd. Man könnte es auch unter einem Anzug-Oberteil tragen, also Sakko oder Blazer da drüber, wenn man es etwas aufpeppen will.
Irgendwie geht das in die Richtung von Onepiece's "The Suit", nur sommerlicher und mit einem Hauch Vintage.

Der Stoff ist Baumwolle, und es kommt mal nicht aus China, sondern aus Belgien. Laut Hersteller haben sie Größen bis 1,98 Körperlänge (!).

Da könnte man schwach werden.

Der Anbieter hat auch ganz gut gemachte Jumpsuits mit langem Arm, die sich anzusehen auch lohnt.



Edit: Habe den anderen Beitrag dann doch noch gefunden. Sorry, falls da was doppelt beschrieben ist.


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.963
Registriert am: 01.09.2018

zuletzt bearbeitet 27.03.2022 | Top

ETSY: Tameliving Overalls und Jumpsuits

#5 von Its Me , 27.03.2022 11:58

Es gab dann doch noch einen in meiner Größe (XL bis 1.98m), der unter dem Stapel einer anderen Größe wieder aufgetaucht ist. Die Shopbetreiberin hat sich an meine Anfrage erinnert und ihn mir günstig angeboten, also habe ich ihn mir am Ende doch noch bestellt.
Gestern kam das Päckchen von Tameliving aus Antwerpen.

Die Qualität ist erstaunlich gut. Das Material ist ein sehr fein gewebter, fester, aber weich griffiger Twill, die Verarbeitung ist eher gehobenes Niveau, das man bei ASOS etc. nicht findet, mit eingefassten Nähten und teilweise auch noch gefüttert. Ich habe keine Ahnung, wann und zu welchem Zwecke diese Jumpsuits einmal hergestellt wurden, aber ich vermute einen halb-offiziellen Hintergrund oder als Teil einer Art Uniform. Jedenfalls ist das keine laufende Herstellung mehr, sonden nur ein Restbestand, also 'vintage', wie man heute sagt. Es gibt daher keinen Nachschub.

Die Maßangaben waren alle akkurat, und das Teil passt, von der Länge her sogar locker, in der Weite eher körpernah. Vielleicht muss ich doch noch ein wenig am Winterspeck arbeiten, aber es geht gerade so, und das steht eh mal wieder an ... :0/

Jetzt muss ich noch ausprobieren, wie man dieses Teil eigentlich trägt, also mit was man es kombiniert: Da bleiben ja eigentlich nur Hemd und Schuhe. Ich hab' aber gerade festgestellt, dass ich alle meine weißen Shirts im Herbst aussortiert hatte, weil sie komplett abgerockt waren, aber ohne umgehend neue zu kaufen. Dumm gelaufen, denn ein buntes Hemd passt hier nicht wirklich gut, und für einen Pullover darunter ist nicht genug Platz.

Mal sehen, was dabei rauskommt, jedenfalls habe ich wohl mal wieder ein außergewöhnliches Stück erwischt. Dies ist sicher ein Jumpsuit, den man selbstbewusst auch im Büro oder so tragen kann, weil er mit ausreichend Stil daherkommt, und absolut keine Assoziation zu Workwear aufkommen lässt. Wenn man es auf die Spitze treiben wollte, würde nicht einmal eine Kravatte fehl am Platze wirken, aber so weit kommt's noch, dass ich mir auf meine alten Tage noch eine Kravatte zulege! Nee, da werde ich weiterhin abstinent bleiben, wie bisher auch. :0)
Ich hätte allerdings noch ein farblich in etwa passendes Sakko, wenn's mal formal wird. Besser ist es aber jetzt für das Frühjahr wohl ohne was drüber, nur mit Shirt drunter. Oder ganz ohne Hemd drunter? Geht das vielleicht auch?


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.963
Registriert am: 01.09.2018

zuletzt bearbeitet 27.03.2022 | Top

RE: ETSY: Tameliving Overalls und Jumpsuits

#6 von Its Me , 30.03.2022 14:02

Moin,

ich hab' von dem oben beschriebenenen ärmellosen Jumpsuit mal ein Bild mit mehreren Ansichten in die Galerie geladen:



So ein Stil geht also auch mit Jumpsuits, es muss nicht immer Denim oder Mechaniker-Look sein. ;0)
Man kann auch ein T-Shirt in weiß oder irgendwelchen Erdfarben dazu tagen und weiße Leinenschuhe oder so, dann wirkt das ganze etwas lockerer.

Man müsste so ein Teil in verschiedenen Farben haben. Grau und Schwarz wären sicher auch ganz cool.


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 1.963
Registriert am: 01.09.2018

zuletzt bearbeitet 30.03.2022 | Top

   

Jack & Jones Jumpsuit
Sheehan&Co. Jumpsuits

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz