RE: Bequem oder doch nicht ?

#91 von Kansas ( gelöscht ) , 06.08.2007 15:15

>Das war einmal ein Schnappschuss in einem Hafen an der Ostsee.
>Diesen Overall von Kansas habe ich bisher in keinem Angebot gefunden. Er hat einen Reissverschluss bis in den Umlegekragen und ist offenbar ganz mit Teddy gefüttert.
>Kennt jemand die Sortiment- oder Typbezeichnung, ev die Artikelnummer?
>Noch lieferbar? Wer kann liefern?

Ich kenne leider nur der von Mascot.
>//Micha

Kansas

RE: Bequem oder doch nicht ?

#92 von Micha ( gelöscht ) , 24.07.2007 15:09

Hier noch die Adresse eines norwegischen Lieferanten.
Sehr professionell und bevorzugt für Tätigkeiten im Offshore-Bereich.
Schaut mal rein.

Micha

RE: Bequem oder doch nicht ?

#93 von Micha ( gelöscht ) , 24.07.2007 15:11

>Hier noch die Adresse eines norwegischen Lieferanten.
>Sehr professionell und bevorzugt für Tätigkeiten im Offshore-Bereich.
>Schaut mal rein.

http://www.strakofa.no/

Micha

RE: Bequem oder doch nicht ?

#94 von Uwe ( gelöscht ) , 25.07.2007 15:48

Sehr gut. Aber warum ist dieser mittelständische norwegische Hersteller so vergleichsweise wenig bekannt? 66° North ist mir dagegen ein Begriff!

Uwe

Uwe

RE: Bequem oder doch nicht ?

#95 von Micha ( gelöscht ) , 25.07.2007 15:31

>Sehr gut. Aber warum ist dieser mittelständische norwegische Hersteller so vergleichsweise wenig bekannt? 66° North ist mir dagegen ein Begriff!
>Uwe

Ich vermute,
- dass er mittelständisch bleiben will, sich also nicht einer der marktbeherrschenden Vertreiberketten wie Kwintet unterwerfen will;
- dass er sich ganz bewusst auf seinen heimischen Markt konzentrieren will.

Seine bevorzugten Ziel-Kundensegmente sind ganz offensichtlich Offshore-Aktivitäten, wie Bohrinseln, Seeleute, speziell im Fischereigewerbe (Fang und Verarbeitung).

Mit Gruss
Micha

Micha

RE: Bequem oder doch nicht ?

#96 von Polar ( gelöscht ) , 29.07.2007 15:16

Und wer es ganz dick haben möchte

Polar

RE: Bequem oder doch nicht ?

#97 von Micha ( gelöscht ) , 29.07.2007 15:11

Wenn es schon gepolstert sein muss, dann gefällt mir sowas viel besser!

http://www.keweit.at/shop/

Micha

RE: Bequem oder doch nicht ?

#98 von Kansas ( gelöscht ) , 29.07.2007 15:47

Für Zuhause ist so einer aber besser:

Kansas

RE: Bequem oder doch nicht ?

#99 von Uwe ( gelöscht ) , 29.07.2007 15:42

Das ist für unterschiedliche Einsatzzwecke. Die Überlebensanzüge sind allerdings wirklich im Hausgebrauch nicht mehr sinnvoll einsetzbar
Uwe

Uwe

RE: Bequem oder doch nicht ?

#100 von Polar ( gelöscht ) , 29.07.2007 15:11

Und noch einer

Polar

RE: Bequem oder doch nicht ?

#101 von Polar ( gelöscht ) , 29.07.2007 15:02

Der könnte mir auch gefallen.

Polar

RE: Bequem oder doch nicht ?

#102 von Kansas ( gelöscht ) , 24.07.2007 15:14

>>Hier noch die Adresse eines norwegischen Lieferanten.
>>Sehr professionell und bevorzugt für Tätigkeiten im Offshore-Bereich.
>>Schaut mal rein.
>http://www.strakofa.no/
Da hat es ein paar schöne Overalls im Programm.

Kansas

RE: Bequem oder doch nicht ?

#103 von AllFetisch ( gelöscht ) , 24.07.2007 15:26

also dieser overall ist einfach nur geil! danke!

AllFetisch

RE: Bequem oder doch nicht ?

#104 von AllFetisch ( gelöscht ) , 25.06.2007 15:15

AllFetisch

RE: Bequem oder doch nicht ?

#105 von Uwe ( gelöscht ) , 23.07.2007 15:47

Oh was für ein Mist Zum Glück habe ich keinen Ton auf dem Rechner. Da weiß ich warum ich Punk Rock höre.
Und es ist ganz klar Jacke ... äh und Hose...

Uwe

Uwe

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz