RE: Anfertigen

#1 von Snoopy ( gelöscht ) , 21.09.2013 08:27

Bei den Temperaturen ist ein Lederoverall nahezu perfekt ,er sieht geil aus und man ist zu jeder Gelegenheit perfekt und edel gekleidet .
Ich besitze 9 Lederoveralls ich greife einfach rein und ziehe einen an am Wochenende trage ich die Overalls den ganzen Tag und ich geniere mich kein bisschen egal ob zum Bummeln ,ins Kino ,zu Freunden ich komme stets gut an in Leder .
Wie ist das mit euch habt ihr auch den Mut ?
Wie sind die Standart Maße von Größe 40 ich würde gerne einen für meine Frau anfertigen lassen .
Wenn jemand eine Frau hat die ca 1,70 groß ist und ein Overall besitzt der locker sitzt gebt bitte die Maße durch .

Snoopy

RE: Anfertigen

#2 von rubberduck ( gelöscht ) , 21.09.2013 14:24

Auch wenn die Maße "eigentlich" genormt sind, sie fallen immer sehr unterschiedlich aus, insb. bei den Längenmaßen. Zudem schneidern manche "weit", manche "eng". Da hilft nur Anprobieren und ggf. zurückschicken oder halt auf Maß.

Leider hat Dress-4-You nicht nur die Preise drastisch erhöht, so daß die teile qualitätsbezogen völlig überteuert sind, auch sind die Auktionen mit Mindestgeboten blockiert.. Shit.

rubberduck

RE: Anfertigen

#3 von Snoopy ( gelöscht ) , 22.09.2013 06:06

Das Problem liegt darin das meine Frau ihre alten Overalls entsorgt hat .
Natürlich fallen die größen unterschiedlich aus aber sie ist 1,70 cm gro0 und hat ca 60 kg ,kein Hersteller produziert in der heutigen Zeit auf Lager ich muß es riskieren mit Standard Größe 40 bzw M ein Overall kann man ja mit Gürtel tragen wenn er etwas zu groß ist kann ihn mit dem Gürtel ausgleichen wo finde ich eine Maßtabelle für Overalls ????

Snoopy

RE: Anfertigen

#4 von Leo3 ( gelöscht ) , 22.09.2013 10:11

Hallo zusammen,

...ja,in der Tat:jeder Hersteller hat -dummer Weise-andere Maße,was die
Konfektionsgrössen betrifft.Es gibt also keine"genormten" Grössen,was dann
anhand der Maße klassifiziert werden kann....
Da bleibt dann nur übrig eine Maßanfertigung oder-wie bereits gesagt-eine
Bestellung auf Risiko,da die Hersteller leider auch nicht alle ihre Maße ,was sie
unter Größe x,y verstehen,angeben.
Ist sehr unbefriedigend und-auch schon erwähnt-extrem überteuert in vielen
Fällen.Ich habe von Dress 4 you auch einige Lederoveralls als Maßanfertigung
ersteigert (...zu moderaten Preisen,da-welch Glück-zu dem Zeitraum niemand
mitgeboten hat...) ,dann aber eine Konfektionsgröße von der Stange als
Bestellung angegeben (XL50) Hat bislang immer gepasst...
Eine Maßanfertigung von solchen Firmen erfolgt natürlich auch in Asien und
dauert dementsprechend länger als in Deutschland (...wo es dann auch
preislich teurer ist..!),aber es gibt in Deutschland für dich auch so nicht die
Auswahl an Firmen,welche Lederoveralls herstellen.In den USA sieht die Sache
da schon anders aus,aber wenn die Zollgebühren aufgeschlagen werden,kommt
man preislich auch nicht unbedingt gut dabei weg.Wenn einem dieser jedoch egal
ist,hat man doch alle Möglichkeiten.Ist doch-wie bei allem im Leben-eine Frage,was
einem Sachverhalt x,y wert ist und muss jeder für sich entscheiden...
Nein,eine genormte "Maßtabelle"für Overalls gibt es also nicht und die differierenden
Abweichungen von Firma zu Firma mus man einkalkulieren...

Gruss,Leo3

Leo3

RE: Anfertigen

#5 von Snoopy ( gelöscht ) , 23.09.2013 05:38

Es muß doch Standart Größen geben einen auf Risiko anfertigen zu lassen ist zu teuer was wenn er nicht passt ?

Snoopy

RE: Anfertigen

#6 von Leo3 ( gelöscht ) , 23.09.2013 15:06

Zitat
Gepostet von Snoopy
Es muß doch Standart Größen geben einen auf Risiko anfertigen zu lassen ist zu teuer was wenn er nicht passt ?




...dann als Anhang die ausgemessenen Maße Deiner Frau
nehmen um auf Nr.sicher zu gehen;ansonsten nachfragen,welche
Maße sich hinter Größe x,y verbergen...


Gruss,Leo3

Leo3

   

Schwimmen
Outfit

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz