RE: Wilkommen im Forum!

#31 von Hosenmatz ( gelöscht ) , 09.10.2000 08:29

Hi Karsten,

ich kenne das Problem, und habe für mich (182cm, 77kg, normale Figur) die Lösung gefunden: statt Größe 48 habe ich mir die 'schlanke' Größe 98 gekauft, und habe genau in's schwarze getroffen!

Bei Aldi gibt's natürlich keine derartigen Größen, aber wer sucht, wird auch fündig! Ich hab das gute Stück bei einer Firma, die Schutzausrüstung verkauft, in einem Katalog gefunden, die haben auch schöne zweifarbige Latzhosen, wobei ich bei Latzhosen leider nicht auf den Worker-Style, sondern mehr auf den verspielten Style stehe.

Schau mal nach den schlanken Sondergrößen!

Viele Grüße

Hosenmatz


Hosenmatz

RE: Wilkommen im Forum!

#32 von Carl Ov ( gelöscht ) , 05.10.2000 08:09

>Hallo,
>habt ihr das auch bei euren Overalls, wenn sie gut sitzen sind die Beine meißt zu kurz?
Hallo Karsten!
So kann man es natürlich auch ausdrücken. Wenn der Overall von der Länge her
richtig ist, ist er mir meist zu weit. In den letzten paar Jahren hat sich
Schnitt und Mode wieder etwas geändert. Weiter geschnitten ist wieder "in".
Außerdem hat sich aufgrund der "Europäischen Harmonisierung" die Größentabelle
etwas geändert. So hatte ich vor Jahren einmal einen beigefarbenen Overall von
Kempel in der Größe 94 gekauft, der mir wie angegossen passt. Als ich mir
neulich einen in schwarz kaufen wollte, war 94 viel zu lang und etwas zu weit.
Größe 90 gibt es nicht. Größe 48 war von der Länge richig, aber genau so weit
wie 94 (das ist der, den ich am Mittwoch an hatte!). Wie Du bemerkt hast, sitzt
er recht gut, ich hätte ihn aber doch lieber etwas "figurbetonter".
Kempel hat auch Overalls mit verdecktem Reißverschluss aus etwas kräftigerem
Stoff. So einen habe ich mir neulich in rot zugelegt. Der sitzt bei mir
phantastisch (siehe Bild). Du hättest da auch wieder Probleme mit zu kurzem
Bein.
Viele Grüße
Carl Ov


Carl Ov

RE: Wilkommen im Forum!

#33 von Karsten ( gelöscht ) , 05.10.2000 08:42

>
>>Hallo,
>>habt ihr das auch bei euren Overalls, wenn sie gut sitzen sind die Beine meißt zu kurz?
>Hallo Karsten!
>So kann man es natürlich auch ausdrücken. Wenn der Overall von der Länge her
>richtig ist, ist er mir meist zu weit. In den letzten paar Jahren hat sich
>Schnitt und Mode wieder etwas geändert. Weiter geschnitten ist wieder "in".
>Außerdem hat sich aufgrund der "Europäischen Harmonisierung" die Größentabelle
>etwas geändert. So hatte ich vor Jahren einmal einen beigefarbenen Overall von
>Kempel in der Größe 94 gekauft, der mir wie angegossen passt. Als ich mir
>neulich einen in schwarz kaufen wollte, war 94 viel zu lang und etwas zu weit.
>Größe 90 gibt es nicht. Größe 48 war von der Länge richig, aber genau so weit
>wie 94 (das ist der, den ich am Mittwoch an hatte!). Wie Du bemerkt hast, sitzt
>er recht gut, ich hätte ihn aber doch lieber etwas "figurbetonter".
>Kempel hat auch Overalls mit verdecktem Reißverschluss aus etwas kräftigerem
>Stoff. So einen habe ich mir neulich in rot zugelegt. Der sitzt bei mir
>phantastisch (siehe Bild). Du hättest da auch wieder Probleme mit zu kurzem
>Bein.
>Viele Grüße
>Carl Ov

Na und ich dachte schon ich bin komisch gewachsen. Ist ja auch nicht viel was an den Beinen fehlt. Eben nur die paar Zentimeter, die ihn passend aussehen lassen und nicht nach Hochwasser ausschauen. Denn wenn er oben rum zu groß (weit) ist finde ich sieht das auch nicht passend aus. Unten zu kurz sieht genau so doof aus wei oben zu weit oder wenn der Hintern nicht da sitzt, wo er hin gehört. Deshalb sollte eine Overall auch im Rücken oder ganz um den Bauch einen Gummizug haben, mit dem man die Figur schön betonen kann.

Die meißten, sagen zwar, ein Blaumann muß praktisch sein und nicht schön aussehen. Doch diese Einstellung kann ich auch nicht teilen. Overall ist für uns Liebhaber eben eine Lebesgefühl. Hab ich nicht recht?

Karsten
Karsten


Karsten

RE: Wilkommen im Forum!

#34 von Mike at work ( gelöscht ) , 05.10.2000 08:28

Hi Carsten,

nach deiner Beschreibung empfiehlt es sich für dich immer die „schlanken" Größen, also ab 90 aufwärts zu nehmen. Die sind im Oberteil genauso geschnitten wie die entsprechende Normalgröße, haben eben nur längere Beine. So entspricht, wie Carl schon teilweise ausgeführt hat die 46 der 90, die 48 der 94, die 50 der 98 usw.
Ich selbst kann Hochwasser auch nicht leiden, deshalb trage ich meine neuen Overalls und Latzhosen ne Weile mit umgeschlagenen Beinen und nähe sie erst nach der zweiten Wäsche um. So ist auf Dauer die „richtige" Länge gesichert. Oft führen die Geschäfte zwar keine 90er Größen, dann probiere ich die Normalgröße und wenn die paßt, bestelle ich die entsprechende schlanke Größe, hat bisher immer hingehauen. Wenn du nicht selbst nähen kannst oder willst, bring sie doch zu einer Änderungsschneiderei, die können dir im Hüftbereich -du magst es doch eng- gleich noch zwei Abnäher anbringen.

Kostenlosen Nähkurs gerne per Mail ;-)

Mike at work


Mike at work

RE: Wilkommen im Forum!

#35 von Karsten ( gelöscht ) , 07.10.2000 08:31

>Hi Carsten,
>nach deiner Beschreibung empfiehlt es sich für dich immer die „schlanken" Größen, also ab 90 aufwärts zu nehmen. Die sind im Oberteil genauso geschnitten wie die entsprechende Normalgröße, haben eben nur längere Beine. So entspricht, wie Carl schon teilweise ausgeführt hat die 46 der 90, die 48 der 94, die 50 der 98 usw.
>Ich selbst kann Hochwasser auch nicht leiden, deshalb trage ich meine neuen Overalls und Latzhosen ne Weile mit umgeschlagenen Beinen und nähe sie erst nach der zweiten Wäsche um. So ist auf Dauer die „richtige" Länge gesichert. Oft führen die Geschäfte zwar keine 90er Größen, dann probiere ich die Normalgröße und wenn die paßt, bestelle ich die entsprechende schlanke Größe, hat bisher immer hingehauen. Wenn du nicht selbst nähen kannst oder willst, bring sie doch zu einer Änderungsschneiderei, die können dir im Hüftbereich -du magst es doch eng- gleich noch zwei Abnäher anbringen.
>Kostenlosen Nähkurs gerne per Mail ;-)
>Mike at work

Hallo Mike
Danke für den Tip! Doch ich erzähle dir vermutlich nichts neues, wenn ich dir sage, daß es nur selten Overalls gibt, die so viele Größen haben. Bei Blaumanner also dem klassischen Arbeitsanzug ist mir das schon bekannt, daß es die in allen Größen gibt.

Doch wenn du mal was anderes suchst, so wie ich, dann gibt es nur den Overall von S bis XXL oder wenn man Glück hat gibt es die in den Normalgrößen von 46 bis 56. Die Bundeswehr ist da auch etwas weiter. Da gibt es eine eigenen Größentabelle. Doch tröz genauer Anpassung an meine Maße, feht etwas an den Beine oder der Stritt hängt sonst wo.

Also weiter suchen oder eben selbst zur Nähmaschine greifen. Hab ich übrigens auch schon gemacht. Es gibt kaum einen Overall, der nicht von mir verbessert wurde.

Trozdem Danke Karsten


Karsten

RE: Wilkommen im Forum!

#36 von Mike at work ( gelöscht ) , 05.10.2000 08:34

Hi Karsten,
nach deiner Beschreibung empfiehlt es sich für dich immer die „schlanken" Größen, also ab 90 aufwärts zu nehmen. Die sind im Oberteil genauso geschnitten wie die entsprechende Normalgröße, haben eben nur längere Beine. So entspricht, wie Carl schon teilweise ausgeführt hat die 46 der 90, die 48 der 94, die 50 der 98 usw.
Ich selbst kann Hochwasser auch nicht leiden, deshalb trage ich meine neuen Overalls und Latzhosen ne Weile mit umgeschlagenen Beinen und nähe sie erst nach der zweiten Wäsche um. So ist auf Dauer die „richtige" Länge gesichert. Oft führen die Geschäfte zwar keine 90er Größen, dann probiere ich die Normalgröße und wenn die paßt, bestelle ich die entsprechende schlanke Größe, hat bisher immer hingehauen. Wenn du nicht selbst nähen kannst oder willst, bring sie doch zu einer Änderungsschneiderei, die können dir im Hüftbereich -du magst es doch eng- gleich noch zwei Abnäher anbringen.
Kostenlosen Nähkurs gerne per Mail ;-)
Mike at work


Mike at work

RE: Wilkommen im Forum!

#37 von Gast ( gelöscht ) , 05.10.2000 08:50

>Die meißten, sagen zwar, ein Blaumann muß praktisch sein und nicht schön aussehen. Doch diese Einstellung kann ich auch nicht teilen. Overall ist für uns Liebhaber eben eine Lebesgefühl. Hab ich nicht recht?
Hallo Karsten!
Genau! Und weil's so schön war, hier nochmal von hinten...
Viele Grüße
Carl Ov


Gast

RE: Wilkommen im Forum!

#38 von Karsten ( gelöscht ) , 04.10.2000 08:55

Hallo ihr,

gestern Nacht mußte ich erst mal wieder in einem Overall schlafen. Ich hatte ihn mir nach einem stressigen Tag angezogen um in Ruhe alle Meldungen von euch zu lesen. Dann war ich einfach zu fauel ihn auszuziehen. Na dann mußte ich eben in ihm schlafen.... War wunderschön! Schon das auffachen ist super.
Overallgrüße Karsten


Karsten

RE: Wilkommen im Forum!

#39 von Bernd ( gelöscht ) , 05.10.2000 08:44

ich schlaf auch manchmal mit arbeitsoverall und baustiefeln. ist für mich ein super gefühl. hast recht, in der früh ist das gefühl echt super!

bernd


Bernd

RE: Wilkommen im Forum!

#40 von Master BIB ( gelöscht ) , 03.10.2000 08:41

Hi,

Welcher ungehorsame Arbeits-Sklave haette interesse auf
eine Behandlung in einer Latzhose.
kein _SEX_ nur Erziehung zu mehr arbeit in Jeans-Latzhosen.

Ich bin selber 24 Jahre alt und steh auf Latzhosen, bzw Jungs in ihnen.

Master BIB


Master BIB

RE: Wilkommen im Forum!

#41 von Jan ( gelöscht ) , 03.11.2000 08:02

Hi, konntest du mal verraten wo du ungefähr herkommst, und wie du dir die "Erziehung zur Arbeit" genau vorstellst?

>Hi,
>Welcher ungehorsame Arbeits-Sklave haette interesse auf
>eine Behandlung in einer Latzhose.
>kein _SEX_ nur Erziehung zu mehr arbeit in Jeans-Latzhosen.
>Ich bin selber 24 Jahre alt und steh auf Latzhosen, bzw Jungs in ihnen.
>Master BIB


Jan

RE: Wilkommen im Forum!

#42 von Mirko ( gelöscht ) , 14.10.2000 08:22

>Hi,
>Welcher ungehorsame Arbeits-Sklave haette interesse auf
>eine Behandlung in einer Latzhose.
>kein _SEX_ nur Erziehung zu mehr arbeit in Jeans-Latzhosen.
>Ich bin selber 24 Jahre alt und steh auf Latzhosen, bzw Jungs in ihnen.
>Master BIB

Würde gerne diese Behandlung erfahren. Habe ein ziemliches Sortiment aus Jeans-
und Lederlatzhosen, z.T. aus schwerer Qualität, mit hohem Latz, durchgehenden Frontreisverschluß usw.. Als Master könntest Du mir somit je nach Arbeitsaufgabe
die angemessene Latzhose verpassen. Schreib mal.


Mirko

RE: Wilkommen im Forum!

#43 von Martin ( gelöscht ) , 06.10.2000 08:56

>Hi,
>Welcher ungehorsame Arbeits-Sklave haette interesse auf
>eine Behandlung in einer Latzhose.
>kein _SEX_ nur Erziehung zu mehr arbeit in Jeans-Latzhosen.
>Ich bin selber 24 Jahre alt und steh auf Latzhosen, bzw Jungs in ihnen.
>Master BIB


Hi.Master BIB

ich ein absoluter latzhosenboy hätte schon Lust. Laß mal was von Dir hören.


Tschau Martin aus der geilen Latzhose


Martin

RE: Wilkommen im Forum!

#44 von Dany ( gelöscht ) , 02.10.2000 08:40

Hallo!

Ich bin schon lange ein heimlicher Leser in den ganzen Foren was Overalls und Latzhosen betrifft. Ich selbst hab schon jede Menge Overalls und auch eine Latzhose (die vorne übrigends zu knöpfen ist).. auch Lack-Overalls weil ich die einfach sexy finde... am liebsten trage ich dazu auffällige Stiefel.
Übrigends komme ich aus Frankfurt, bin 26 und ein m (bi). wer also mal ein Live-Treffen will, bitte mir ne Mail schicken....

bis denn
und noch viele Einträge in diesem Forum wünscht
Dany


Dany

RE: Wilkommen im Forum!

#45 von Hosenmatz ( gelöscht ) , 09.10.2000 08:31

>Hallo!
>Ich bin schon lange ein heimlicher Leser in den ganzen Foren was Overalls und Latzhosen betrifft. Ich selbst hab schon jede Menge Overalls und auch eine Latzhose (die vorne übrigends zu knöpfen ist).. auch Lack-Overalls weil ich die einfach sexy finde... am liebsten trage ich dazu auffällige Stiefel.

Handelt es sich um eine Latzhose mit teilbarem Latz? Wenn ja: kann man die noch irgendwo kaufen, und wo genau?

echt neugierig

Hosenmatz


Hosenmatz

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz