Home-Shopping

#1 von Its Me , 12.07.2022 13:36

Im Laufe der Jahre haben sich bei mir einige Overalls angesammelt. Längst nicht alle trage ich regelmäßig.

Im Grunde sieht die Geologie des Sedimentes in meinem Kleiderschrank so aus, dass die Overalls, die ich einigermaßen regelmäßig anziehe, weiter oben liegen, und die seltener bewegten Stücke eben weiter unten. Je seltener, desto tiefer.

Aber nicht bei allen ist der Grund, dass sie da so vor sich hinsedimentieren, derselbe.
Okay, es gibt komplette Fehlkäufe. Aber es gibt z.B. auch einfach vergessene Stücke, zur falschen Saison gekaufte und 'erst mal' zur Seite gelegte Schnäppchen, vorschnelle Käufe oder zu mutige Käufe.

Ich habe kürzlich mal etwas gesucht, und dabei einiges umgestapelt. Dazu musste ich auch die Overalls ausräumen, und dabei ist mir aufgefallen, dass die zu mutigen Käufe gar nicht so selten waren. Da gibt es Teile, die habe ich mal gekauft, weil ich sie eigentlich gut, clever oder interessant fand, aber die waren dann doch ihrer Zeit voraus, oder besser: Sie waren mir in jener Zeit voraus.

Ein paar von denen, die ich mich damals nicht getraut habe, zu tragen, würde ich heute durchaus anziehen. Daher habe ich die Overallstapel mal umgedreht: Auf diese Weise kann ich jetzt ein Shoppingerlebnis@home haben, sozusagen Schnäppchenjagd zu Hause. Einige haben sogar noch die Etiketten dran ... :0/

Zum Glück habe ich wenigstens bislang noch keinen Overall neu gekauft, den ich schon längst im Schrank hatte, ohne mich zu erinnern! ;0)


Hier ist alles Jacke wie Hose!

 
Its Me
Beiträge: 2.089
Registriert am: 01.09.2018


   

War gestern Jumpsuit-Day?
Reaktionen?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz