RE: Gummi defekt

#1 von Kansas , 05.04.2009 11:11

Ich habe gerade eine ältere Arbeitshose aus dem Schrank genommen, da musste ich leider feststellen, das der Gummi zebröckelte. Wie kann ich das verhindern, das dies nicht mehr passiert, ich habe Overalls, bei denen man den Gummi nicht einfach ausstauschen kann.

Ist die Gefahr geringer, wen die Kleidung noch nie gewaschen wurde.


Overall das beste Kleidungsstück, das es gibt. Auch zum schlafen gibt es nichts besseres. :O

 
Kansas
Beiträge: 953
Punkte: 902
Registriert am: 27.01.2008


RE: Gummi defekt

#2 von Miggu2 , 05.04.2009 16:11

@ Kansas

Schau bei http://de.wikipedia.org/wiki/Gummi, da findest Du Erklärungen über Alterung und Regeneration von Gummi-Produkten.
Vielleicht hilft Dir das weiter.
Mit Waschprozessen hat das nichts zu tun.
Ich kenne diese Erscheinung, wenn Gummibänder spröde werden und zerbröseln. Pech hast du, wenn das Gummiband auf seiner ganzen Länge mit dem Trägerstoff vernäht ist, wie z.B. bei den Motorex-Kombis. Dieses Gummiband kannst du nicht so ohne weiteres durch ein neues ersetzen.

[ Editiert von Miggu2 am 05.04.09 16:13 ]

Miggu2  
Miggu2
Beiträge: 156
Punkte: 156
Registriert am: 10.03.2008


RE: Gummi defekt

#3 von Kansas , 05.04.2009 17:41

Zitat
Pech hast du, wenn das Gummiband auf seiner ganzen Länge mit dem Trägerstoff vernäht ist, wie z.B. bei den Motorex-Kombis.


Genau, um die Motorex habe ich am meisten Angst. Momentan sind sie zwar noch erhältlich, aber nur noch mit einem Kunstoff-Zipper.

Die oben beschrieben Hose war im Keller im dukelmn gelagert oder der Keller ist recht trocken und kühl. Dannn sieht es eher nach billigem Material aus. Ich hoffe, das bei den Motorex besserer Gummi verwendet worden ist. Gibt es eine Möglichkeit das altern rauszuzögern ?

[ Editiert von Kansas am 05.04.09 17:52 ]


Overall das beste Kleidungsstück, das es gibt. Auch zum schlafen gibt es nichts besseres. :O

 
Kansas
Beiträge: 953
Punkte: 902
Registriert am: 27.01.2008


RE: Gummi defekt

#4 von Miggu2 , 06.04.2009 10:18

@ Kansas

Da haben sich schon Generationen von Werkstoff-Wissenschaftlern und Ingenieuren den Kopf zerbrochen, um eine Lösung zu finden. Gummi ist ein sehr komplexer organischer Werkstoff.
Ich kann dir auch keinen Rat geben. Du kannst nur hoffen, dass kritische Gummizüge (z.B. elastische Hosenbünde) mit hochwertigerem Material gefertigt werden.
Generell kann man sagen, dass viele technische Gummipodukte auf eine maximale Lebensdauer von 3 bis 4 Jahren ausgelegt sind. Die Alterung durch Umwelteinflüsse wird also bewusst in Kauf genommen. Man will nicht, dass die Produkte ewig halten, man will ja auch künftig Verkaufsumsätze machen.

[ Editiert von Miggu2 am 06.04.09 10:22 ]

Miggu2  
Miggu2
Beiträge: 156
Punkte: 156
Registriert am: 10.03.2008


   

Polizei-Dienstoverall
Kawaski OV

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz