Overalls in der öffentlichkeit für Männer

  • Seite 10 von 10
05.09.2023 23:10
#136 RE: Overalls in der öffentlichkeit für Männer
avatar

Bei mir ist der Löwe auch los, ich freue mich wenn ich den wieder ausfahren kann. Jetzt ist es noch zu heiss.
https://youtu.be/D8cOQb3OC4o?si=6MF147g0Zrgw1eIc
Sory habe den Film auch schon gezeigt.

Im Overall ist man immer cool angezogen

 Antworten

 Beitrag melden
06.09.2023 07:01
#137 RE: Overalls in der öffentlichkeit für Männer
avatar

Ich habe auch einen Löwen in Kuschelfleece, aber da habe ich noch kein Foto von. Der ist auch für das Wetter jetzt viel zu warm , genau wie der Weedo Löwe!


 Antworten

 Beitrag melden
06.09.2023 09:37
#138 RE: Overalls in der öffentlichkeit für Männer
avatar

Ja es ist noch zu warm, aber ich freue mich wenn ich mit dem Löwenoverall die Leute zu staunen bringen kann.

Im Overall ist man immer cool angezogen

 Antworten

 Beitrag melden
06.09.2023 22:12
#139 RE: Overalls in der öffentlichkeit für Männer
avatar

ich habe mir den Film von Dir angesehen, ist das nivht zu warm mit 2 Onesies über eim ander? Das ist der Tiger Onesie von Onepiece. -Hast Du noch mehr? ich habe auch 3 Filme von mir, aber nur einer ist richtig nett.
Kannst Dir ja mal angucken. Das war 2019 inzwischen sind es bestimmt schon 70 Stück, aber ich denke mal mich auch von dem Einen oder Anderen zu trennen. viele alte Jamminjamerz ziehe ich Heute nicht mehr an. Die Kuschelfleece Anzüge trage ich lieber.
https://www.regio-tv.de/mediathek/video/...-holzgerlingen/


 Antworten

 Beitrag melden
07.09.2023 00:42
#140 RE: Overalls in der öffentlichkeit für Männer
avatar

Nein es war noch nicht so heiss, war sogar froh um meine warme Bekleidung.
Der Film über dir ist toll, finde es schade dass nicht mehr Leute so denken wie du. Ich bin auch schon 66 und liebe es im Einteiler Öffentlich rum zu laufe. Ich glaube den Leuten gefält es wenn jemad mal nicht in so alltäglichen Klamotten daher kommt.
Ich habe etwa 20 so Einteiler. Filme nur wenige. Hier noch einer in einer meiner lieblings Overalls
https://youtu.be/PjbLqpKulTM?si=i4VxxaWWoYzh5_Vj

Im Overall ist man immer cool angezogen

 Antworten

 Beitrag melden
07.09.2023 06:14
#141 RE: Overalls in der öffentlichkeit für Männer
avatar

Den Marius hatte ich 2012 zum ersten mal bekommen. Mit den Dunkelblau habe ich so meine Propleme, die wurden sehr bald ins lila schimmernd. Aber nun haben sie wohl den Stoff gewechselt und ich höffe das es nun nicht mehr passiert. Einen direckten Lieblingsonesie habe ich nicht. Generell mag ich die Kuschelfleece Overalls am liebsten.


 Antworten

 Beitrag melden
07.09.2023 10:09
#142 RE: Overalls in der öffentlichkeit für Männer
avatar

Ich habe einen Lieblings Overall, aber de ist kaputt. Die Qualität bei OnePiece ist nicht besonders gut. Im Schritt gehen sie schnell kaputt.
Hier noch ein Film von meinem ehemaligen Lieblingsoverall.
Ich begreife nicht ganz, warum genau dieser nicht mehr hergestellt wird.
https://youtu.be/G-yfQz_eItU?si=CD0ERDxmqButnJMl

Sorry ist halt Schwyzerdütsch.

Im Overall ist man immer cool angezogen

 Antworten

 Beitrag melden
03.11.2023 15:38
avatar  TC1
#143 Overall im Büro usw.
avatar
TC1

Gestern habe ich zum ersten Mal im Büro einen Overall getragen. Es war der Replay xlite Jumpsuit mit Gürtel. Es gab keine Bemerkungen der Damen und Herren. Erst heute in der Kaffeerunde bemerkte der Chef: "Ach heute im Jeans Look". Von den anderen nichts, auch später nicht. Ich werde demnächst dann mal den G Star Unisex Utility Jumpsuit vorführen und habe mir vorgenommen, jetzt öfter im Overall ins Büro zu gehen. Ist wirklich kein Problem. Am letzten Wochenende war ich mit meiner Frau in einem Hotel, Restaurants und in der Stadt mit dem G Star unterwegs. Lediglich weibliche Scanner Blicke waren zu verzeichnen.

TC1


 Antworten

 Beitrag melden
03.11.2023 16:03
avatar  Its Me
#144 RE: Overall im Büro usw.
avatar

Herzlichen Gückwunsch! :0)

Wir feiern Dich! :0)



Super, dass Du das gemacht hast, und beruhigend, dass genau das passiert ist, was ich auch beobachtet hatte: Insgesamt sehr wenig. Scannerblick der Frauen, allenfalls eine kurze Bemerkung von den Männern, dann Ruhe.

In meinem Fall hat mir sogar Abends am Ausgang eine Kollegin gesagt, dass sie eigentlich auch gerne Jumpsuits trägt, sich aber bisher nicht getraut hatte, so als die Einzige. In der folgenden Woche kam sie dann in einem knallgrünen Teil, bei dem die Tatsache, dass es ein Jumpsuit war, noch das unauffälligste war ...
Ab da, kein Problem mehr. Ein klein wenig kurz angehobene Augenbrauen habe ich dann noch mal für den gelegentlichen Lederoverall bekommen. Die o.g. Kollegin hat das dann eines Tages zum Anlass genommen, in einem ärmellosen Jumpsuit und mit Stiefeln bis fast zum Po zu erscheinen. War schon'n Hingucker. Da konnte ich natürlch nicht mithalten. Schade, dass es diese coole Firma nicht mehr gibt.

Hier ist alles Jacke wie Hose!

 Antworten

 Beitrag melden
03.11.2023 22:17 (zuletzt bearbeitet: 04.11.2023 19:05)
#145 RE: Overalls in der öffentlichkeit für Männer
avatar

Hallo hier in der Runde,

Overalls, Strampler, Onesies, Das hat bei mir eine lange Geschichte und auch die Dinger in der Öffentlichkeit zu tragen.
Meine ersten Jeans Overall ( weiß, schwarze RV, schräger Front- RV hatte ich mir in den frühen 70ger Jahre selber geschneidert und natürlich in der Öffentlichkeit getragen. Dann gab es eine lange Zeit bei mir eher Latzhosen, doch als jetzt 2009 die Onesies in Norwegen aufkamen habe ich so lange daran gearbeitet bis ich 2010 im Frühjahr einen blauen von Onepies bekam. Natürlich auch nicht für Bett/Wohnung. 2003 fand ich dann die Strampler von JumpinJammerz. Die habe ich sehr gerne in der Nacht angezogen, aber auch als Hausanzug in der Wohnung. Wenn ich dann etwas einkaufen musste, oder sonst was, dann zog ich mir einfach eine Latzy drüber und fertig war es. Von 2011 ab an habe ich Nachtwache in einer Notrufzentale gemacht. Ich durfte auch dabei schlafen doch hatte ich nächtlich einiges zu erledigen. Also fuhr ich wie zuvor beschrieben zum Dienst. Gerade ich Winter waren den Fleece Strampler ideal. Auch wenn ich am PC sitzen musste, war ich immer warm angezogen. und zum Schlafen habe ich meistens keine Decke benötigt. Meinen Chef war es nicht so sehr recht, hatten aber auch keinen Grund mir das zu untersagen. Publikumsverkehr gibt es ja nicht in der Nacht. Inzwischen ist diese Bekleidung das übliche bei mir. und auf der Straße werde ich darauf angesprochen, wenn ich mal nicht einteilig bekleidet bin. Inzwischen bin ich schon 9 Jahre Rentner und so sehe ich noch weniger Grund nicht Einteilig herumzulaufen.
Ich war nun ein paar mal bei dem Kieferspezialisten - ich bekommen 5 Implantate gesetzt, und der Arzt hatte mich nun auch in meiner typischen Kleidung gesehen! Das hatte Erfolg, er gestand mir, auch sich einen Onepiece gekauft zu haben!
Viel Zuspruch bekomme ich ständig, man (überwiegend Frauen) finden das gut, dass mal jemand diesen allgemeinen Stil verlässt und etwas mehr buntes und mal auch verrücktes träg.
Ihr braucht Euch nicht zu schämen, Ihr seit komplett angezogen und niemand zieht Euch auf der Straße aus!. Auch wenn man morgens um 7Uhr im Tiger Onesie zum Zahnarzt fährt ( er wollte mal so einen sehen, so mit Ohren und Schwanz und Fäustlinge mit Tatzen Muster)! Wer diese Dinge mag, soll sich nicht so ernst nehmen und auch wenn die Leute lachen - das ist doch gut! Ohne Uns hätten die Leute sonst nicht gelacht!
Euch eine schöne kuschelige Zeit in Euren Oesnies ,
Gruß
Hosenlatzy


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!