Wetter- und Regenschutzoveralls?

#1 von michabs , 26.09.2014 15:18

Hi!
Ich wollte mal fragen ob Interesse auch an diesem Thema besteht. Und wenn ja, in welcher Rubrik würde das unterzubringen sein.
Schönen Gruß,
Micha

michabs  
michabs
Beiträge: 40
Punkte: 26
Registriert am: 19.07.2010


RE: Wetter- und Regenschutzoveralls?

#2 von regenfan , 26.09.2014 21:28

Hallo Micha,

In der Rubrik >> Overall / Jumpsuit als normale Kleidung << habe ich bereits in 2011 mal gefragt Wer trägt Regenoveralls?? Kannst Du bei Interesse ja mal nachlesen.

Gruß regenfan

regenfan  
regenfan
Beiträge: 94
Punkte: 76
Registriert am: 04.08.2010


RE: Wetter- und Regenschutzoveralls?

#3 von Kansas , 28.09.2014 17:05

Zum Teil gibt es recht schöne Regenkleider, nur haben sie einen grossen Schönheitsfehler, man kann sie leider nur bei Regen anziehen.


Overall das beste Kleidungsstück, das es gibt. Auch zum schlafen gibt es nichts besseres. :O

 
Kansas
Beiträge: 953
Punkte: 902
Registriert am: 27.01.2008


RE: Wetter- und Regenschutzoveralls?

#4 von michabs , 06.10.2014 14:12

Regenoveralls im Regen zu tragen ist doch kein Schönheitsfehler. Im Gegenteil, es gibt eine menge Leute, die gerne im Regen spazieren gehen, bzw. es sich wünschen.
Wenn man wie ich fast tagtäglich mit dem Fahrrad zur Arbeit fährt, bekommt man es mit Sicherheit regelmäßig mit Unbilden des Wetters zu tun. Auch dazu nutze ich ab und zu einen Regenoverall mit Kapuze.
Außerdem ist ein Regenoverall auch zum Arbeiten geeignet, wenn es mal feucht werden sollte. Ich kärcher z. B. gern in einem Regen- oder Segeloverall.
Gruß Micha

Hier mal ein paar Beispiele:

Regenschutzoverall mit fest angebrachten Stiefeln





Leichter gelber Regenoverall:





Blauer Regenoverall

michabs  
michabs
Beiträge: 40
Punkte: 26
Registriert am: 19.07.2010


RE: Wetter- und Regenschutzoveralls?

#5 von Kansas , 06.10.2014 17:53

Zitat
Regenoveralls im Regen zu tragen ist doch kein Schönheitsfehler.


Das hast du mich falsch verstanden. Ich meine, man kann sie nur tragen wen es regnet.

Ich hatte mal bei schönen Wetter ein Regenmonteur an, da kam eine blöde Bermerkung.
Es waren nur Regenhose und Regenjacke.
Ich hatte sie angezogen, weil es zuerst nach Regen aussah.


Overall das beste Kleidungsstück, das es gibt. Auch zum schlafen gibt es nichts besseres. :O

 
Kansas
Beiträge: 953
Punkte: 902
Registriert am: 27.01.2008


RE: Wetter- und Regenschutzoveralls?

#6 von michabs , 09.10.2014 11:28

Nein, ich habe dich schon richtig verstanden. Regenwetter ist doch aber ein dehnbarer Begriff. Sicher, bei schönstem Sonnenschein im Hochsommer wird es schwierig. Aber da wäre mir ein Overall sowieso zu warm.
Wer aber im Garten werkelt und nach einem sommerlichen Gewitterguß nach draußen geht, genießt sein Regenzeug im Sonnenschein. Alles ist naß, aber die Sonne spiegelt sich im glatten Regenzeug. Ist es das nicht was daran zumindest auch fasziniert? Wie angenehm das tragen von wasserdichten Sachen ist, merkt man spätestens, wenn man z. B. Sträucher beschneidet, sich in hohes Gras begibt, welches gerade eben noch naßgeregtnet wurde.

Es ist mir nicht nur einmal passiert, dass ich in Regensachen bei Regen losgewandert bin und bei schönstem Sonnenschein zurück gekehrt bin. Und was soll man bei einem Overall ausziehen?
Blöd angequatscht worden bin ich diesbezüglich noch nicht.

Denkbar wäre im Hochsommer der Ausflug in eine Doityourself-Autowaschanlage. Bei besten Wetter im Regenanzug. Das hätte doch was und es kommt auch noch etwas Braunbares dabei heraus: Ein sauberer Wagen.

Gruß Micha

michabs  
michabs
Beiträge: 40
Punkte: 26
Registriert am: 19.07.2010


RE: Wetter- und Regenschutzoveralls?

#7 von Kansas , 09.10.2014 17:52

Zitat
und nach einem sommerlichen Gewitterguß nach draußen geht, genießt sein Regenzeug im Sonnenschein.


Am schönsten ist, während eines richtigen Platzregen. Ich kann gut während eines Gewitters nach draussen, da ich fast vor der Haustür ein Tobel habe, und das ein Blitz bis ins Tobel runtergeht, ist unwahrscheinlich.


Overall das beste Kleidungsstück, das es gibt. Auch zum schlafen gibt es nichts besseres. :O

 
Kansas
Beiträge: 953
Punkte: 902
Registriert am: 27.01.2008


RE: Wetter- und Regenschutzoveralls?

#8 von rubberduck , 09.10.2014 19:24

..ich mußte erst einmal nach "Tobel" googeln...

rubberduck  
rubberduck
Beiträge: 247
Punkte: 240
Registriert am: 27.09.2010


RE: Wetter- und Regenschutzoveralls?

#9 von Kansas , 10.10.2014 17:56

Zitat
..ich mußte erst einmal nach "Tobel" googeln...


Wie sagt man im deutschen zur einer Vertiefung, in der ein Bach/Fluss fliesst, meisten hat es dort auch Wanderwege.


Overall das beste Kleidungsstück, das es gibt. Auch zum schlafen gibt es nichts besseres. :O

 
Kansas
Beiträge: 953
Punkte: 902
Registriert am: 27.01.2008


RE: Wetter- und Regenschutzoveralls?

#10 von rubberduck , 12.10.2014 14:48

Schlucht (breit...) oder Klamm (schmal), beide mit steilen Wänden.

oder mal hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Tal#Klamm.2C_Tobel

LG Gummiente

rubberduck  
rubberduck
Beiträge: 247
Punkte: 240
Registriert am: 27.09.2010


RE: Wetter- und Regenschutzoveralls?

#11 von Kansas , 12.10.2014 16:50

Wen ich hier gucke, muss es in eurem Dialekt auch Tobel geben.

http://de.wikipedia.org/wiki/Tobel

Oder einfach in Google Tobel eingeben, anschliessend auf Bilder klicken.


Overall das beste Kleidungsstück, das es gibt. Auch zum schlafen gibt es nichts besseres. :O

 
Kansas
Beiträge: 953
Punkte: 902
Registriert am: 27.01.2008


RE: Wetter- und Regenschutzoveralls?

#12 von rubberduck , 13.10.2014 10:49

..Mag sein, daß es "Tobel" auch im südeutschen Sprachgebrauch gibt, hier bei uns im Flachland ist das aber unbekannt. Aber Tante Google hat ja geholfen...

rubberduck  
rubberduck
Beiträge: 247
Punkte: 240
Registriert am: 27.09.2010


   

Neues Forum :)
Forum nicht über Xorbor App aufrufbar

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz